Diese Anfrage wurde geschlossen und kann keine weiteren Nachrichten empfangen.

Treuhandvermögen Karolinenviertel

Vertrag zwischen FHH, SAGA und STEG über die Rückübertragung des Sanierungstreuhandvermögens des Sanierungsgebietes St.Pauli S3 und dessen Weiterverkauf an die SAGA nebst Anlagen.

Anfrage abgelehnt

  • Datum
    2. November 2012
  • Frist
    4. Dezember 2012
  • Ein Follower

    Erhalten Sie Neuigkeiten per Email.

<< Anfragesteller/in >>
Anfrage nach dem Hamburgischen Transparenzgesetz (HmbTG) Sehr geehrte Damen und Herren, ich möchte Sie bitten, m…
An Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen Details
Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
Treuhandvermögen Karolinenviertel
Datum
2. November 2012 10:27
An
Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen
Status
Warte auf Antwort
Anfrage nach dem Hamburgischen Transparenzgesetz (HmbTG) Sehr geehrte Damen und Herren, ich möchte Sie bitten, mir Folgendes zuzusenden:
Vertrag zwischen FHH, SAGA und STEG über die Rückübertragung des Sanierungstreuhandvermögens des Sanierungsgebietes St.Pauli S3 und dessen Weiterverkauf an die SAGA nebst Anlagen.
Dies ist ein Antrag auf Zugang zu Information nach § 1 Hamburgisches Transparenzgesetz (HmbTG). Ausschlussgründe liegen m.E. nicht vor. Sofern Teile der Information durch Ausschlussgründe geschützt sind, beantrage ich mir die nicht geschützten Teile zugänglich zu machen. Ich bitte zu prüfen, ob Sie mir die erbetene Auskunft auf elektronischem Wege kostenfrei erteilen können. Sollte die Aktenauskunft Ihres Erachtens in jedem Fall gebührenpflichtig sein, bitte ich, mir dies vorab mitzuteilen und dabei die Höhe der Kosten anzugeben. Ich verweise auf § 13 Abs. 1 HmbTG und bitte, mir die erbetenen Informationen baldmöglichst, spätestens nach Ablauf eines Monats nach Antragszugang zugänglich zu machen. Sollten Sie für diesen Antrag nicht zuständig sein, bitte ich, ihn an die zuständige Behörde weiterzuleiten und mich darüber zu unterrichten. Ich bitte um eine Antwort in elektronischer Form (E-Mail) und behalte mir vor, nach Eingang Ihrer Auskünfte um weitere ergänzende Auskünfte oder auch um Akteneinsicht nachzusuchen. Ich bitte um eine Empfangsbestätigung und danke für Ihre Mühe. Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in
Mit freundlichen Grüßen << Anfragesteller/in >>
Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen
Sehr geehrtAntragsteller/in die Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt hat Ihre Anfrage an die Finanzbehörde wei…
Von
Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen
Betreff
WG: Treuhandvermögen Karolinenviertel
Datum
16. November 2012 15:05
Status
Anfrage abgelehnt
Sehr geehrtAntragsteller/in die Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt hat Ihre Anfrage an die Finanzbehörde weitergeleitet. Sie erhalten von dort Antwort auf Ihre Anfrage. Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt Stadthausbrücke 8 20355 Hamburg

Unterstützen Sie unsere Arbeit!

Mit Ihrer Spende halten Sie die Plattform am Laufen, ermöglichen neue Features sowie Support vom FragDenStaat-Team. Kämpfen Sie mit uns für mehr Transparenz in Politik und Verwaltung!

Jetzt spenden

Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen
Sehr geehrtAntragsteller/in vielen Dank für Ihre Anfrage nach dem Hamburgischen Transparenzgesetz (HmbTG) vom 2.…
Von
Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen
Betreff
Treuhandvermögen Karolinenviertel
Datum
22. November 2012 11:19
Status
Anfrage abgelehnt
Sehr geehrtAntragsteller/in vielen Dank für Ihre Anfrage nach dem Hamburgischen Transparenzgesetz (HmbTG) vom 2.11.2012, die bei mir als dafür zuständige Stelle in der Finanzbehörde durch Weiterleitung von der Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt am 07.11.2012 eingegangen ist. Sie baten in Ihrer Anfrage um die Übersendung der Verträge zwischen FHH, SAGA und STEG zur Rückübertragung des Sanierungstreuhandvermögens des Sanierungsgebietes St.Pauli S3 und dessen Weiterverkauf an die SAGA. Da hier ein Bescheid zu erstellen ist, bitte ich um Mitteilung einer zustellfähigen Privatadresse. Die Erteilung einer Auskunft stellt eine Amtshandlung nach § 3 Absatz 1 Nummer 1 Gebührengesetz dar. Für weitere Fragen stehe ich gern zur Verfügung. Mit freundlichen Grüßen Martina Lange Freie und Hansestadt Hamburg Finanzbehörde, Organisation und Zentrale Dienste Infrastrukturreferat, FB 122 Gänsemarkt 36, 20354 Hamburg Tel.: + 49 40 428 23 - 1625 Fax: + 49 40 428 23 - 2249 E-Fax: + 49 40 427 923 - 106 E-Mail: <<E-Mailadresse>>
Diese Anfrage wurde geschlossen und kann keine weiteren Nachrichten empfangen.