Übersicht Verfahren EG 1008/2008

Anfrage an:
Luftfahrt-Bundesamt
Verwendete Gesetze:
Status dieser Anfrage:
Anfrage erfolgreich
Zusammenfassung der Anfrage
Eine Übersicht wieviele Verfahren, das LBA in den Jahren 2014, 2015, 2016 bezüglich EG 1008/2008 gegen Fluggesellschaften führt / geführt hat. Bitte nach Jahren sortiert. http://www.lba.de/DE/ZentraleDienste/...

Korrespondenz

Von << Anfragesteller/in >>
Betreff Übersicht Verfahren EG 1008/2008 [#20794]
Datum 26. März 2017 09:28
An Luftfahrt-Bundesamt
Status Warte auf Antwort

Antrag nach dem IFG/UIG/VIG Sehr geehrte Damen und Herren, bitte senden Sie mir Folgendes zu:
Eine Übersicht wieviele Verfahren, das LBA in den Jahren 2014, 2015, 2016 bezüglich EG 1008/2008 gegen Fluggesellschaften führt / geführt hat. Bitte nach Jahren sortiert. http://www.lba.de/DE/ZentraleDienste/...
[… Zeige kompletten Anfragetext] Mit freundlichen Grüßen << Anfragesteller/in >>
  1. 4 Wochen her26. März 2017 09:28: << Anfragesteller/in >> hat eine Nachricht an Luftfahrt-Bundesamt gesendet.
Von Luftfahrt-Bundesamt
Betreff Antw: Wtrlt: Übersicht Verfahren EG 1008/2008 [#20794]
Datum 31. März 2017 14:34
Status Warte auf Antwort

Sehr geehrt Antragsteller/in hiermit bestätigen wir den Eingang Ihrer IFG Anfrage. Mit freundlichen Grüßen
  1. 3 Wochen, 2 Tage her31. März 2017 14:36: E-Mail von Luftfahrt-Bundesamt erhalten.
Von Luftfahrt-Bundesamt
Betreff AW: Übersicht Verfahren EG 1008/2008= 20[#20794]
Datum 21. April 2017 10:51
Status Anfrage abgeschlossen

Sehr geehrt Antragsteller/in auf Ihre IFG Anfrage vom 26.3.17 kann ich Ihnen folgendes mitteilen: Das Luftfahrt-Bundesamt überprüft anlassbezogen aufgrund eingehender Anzeigen gegen Fluggesellschaften, Reiseveranstalter und Reisevermittler die Buchungsportale der betreffenden Anbieter auf die Einhaltung der Vorgaben des Artikels 23 der Verordnung (EG) Nr. 1008/2008. Bei festgestellten Verstößen erfolgt zunächst eine Verwarnung des betroffenen Unternehmens. Hierdurch soll das betroffene Unternehmen auf festgestellte Mängel hingewiesen und zu einem Abstellen der Mängel angehalten werden. Sofern sich im Rahmen einer Nachprüfung des betroffenen Buchungsportals oder im Zuge der weiteren Anzeigenbearbeitung zeigt, dass die beanstandete Unternehmenspraxis fortgeführt wurde, werden die Verstöße auf der Grundlage des § 108 Abs. 5 LuftVZO sowie der maßgeblichen Bestimmungen des Ordnungswidrigkeitenrechts einer bußgeldrechtlichen Ahndung zugeführt. Im Zeitraum 2014 bis 2016 wurden seitens des LBA 18 Verfahren mit Bezug zur Verordnung (EG) Nr. 1008/2008 durchgeführt, die sich wie folgt verteilen: 2014: 4 Verfahren 2015: 12 Verfahren 2016: 2 Verfahren Wir weisen darauf hin, dass den Verfahren teilweise mehrere, sich auf den denselben Sachverhalt beziehende Anzeigen zugrunde lagen. Mit freundlichen Grüßen
  1. 2 Tage, 18 Stunden her21. April 2017 10:52: E-Mail von Luftfahrt-Bundesamt erhalten.
  2. 2 Tage, 12 Stunden her21. April 2017 16:59: << Anfragesteller/in >> hat den Status auf 'Anfrage erfolgreich' gesetzt.