Umweltgefahren bzgl. Gelände des deutschen Giftgas-Produzenten ORGACID GmbH in Halle/Ammendorf

Anfrage an:
Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft und Energie Sachsen-Anhalt
Verwendete Gesetze:
Status dieser Anfrage:
Information nicht vorhanden
Zusammenfassung der Anfrage

alle Unterlagen zu möglichen Umweltgefahren, die vom Gelände des deutschen Giftgas-Produzenten ORGACID GmbH in Halle/Ammendorf ausgehen.


Korrespondenz

Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
Umweltgefahren bzgl. Gelände des deutschen Giftgas-Produzenten ORGACID GmbH in Halle/Ammendorf [#28680]
Datum
6. April 2018 20:17
An
Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft und Energie Sachsen-Anhalt
Status
Warte auf Antwort — E-Mail-Versand ist fehlgeschlagen.

Antrag nach dem IZG LSA/UIG LSA/VIG AG LSA Sehr geehrte Damen und Herren, bitte senden Sie mir Folgendes zu:
alle Unterlagen zu möglichen Umweltgefahren, die vom Gelände des deutschen Giftgas-Produzenten ORGACID GmbH in Halle/Ammendorf ausgehen.
Dies ist ein Antrag auf Zugang zu Informationen nach dem Informationszugangsgesetz Sachsen-Anhalt (IZG LSA) sowie hilfsweise dem Umweltinformationsgesetz des Landes (UIG LSA), soweit Umweltinformationen im Sinne des § 2 Abs. 3 UIG betroffen sind bzw. nach dem Verbraucherinformationsgesetz (VIG), soweit Verbraucherinformationen im Sinne des § 2 Abs. 1 VIG betroffen sind. Sollte die Aktenauskunft wider Erwarten gebührenpflichtig sein, bitte ich Sie, mir dies vorab mitzuteilen und dabei die Höhe der voraussichtlichen Kosten anzugeben. Nach § 7 Abs. 5 IZG LSA bzw. § 3 Abs. 3 Nr. 1 UIG oder § 5 Abs. 2 VIG möchte ich Sie bitten, mir die erbetenen Informationen unverzüglich, spätestens nach Ablauf eines Monats zugänglich zu machen. Sollten Sie für diesen Antrag nicht zuständig sein, bitte ich Sie, ihn an die zuständige Behörde weiterzuleiten und mich darüber zu unterrichten. Ich widerspreche ausdrücklich der Weitergabe meiner Daten an Dritte. Ich möchte Sie um eine Antwort in elektronischer Form (E-Mail) bitten, ggf. zusätzlich zu einer postalischen Zusendung. Ich bitte Sie um Empfangsbestätigung und danke Ihnen für Ihre Mühe! Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift Antragsteller/in Antragsteller/in << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >>
Mit freundlichen Grüßen << Anfragesteller/in >>
  1. 1 Jahr, 1 Monat her6. April 2018 20:17: << Anfragesteller/in >> hat eine Nachricht an Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft und Energie Sachsen-Anhalt gesendet.
Von
Testbehörde
Betreff
Undelivered Mail Returned to Sender
Datum
6. April 2018 20:17
Status
Warte auf Antwort

This is the mail system at host fragdenstaat.de. I'm sorry to have to inform you that your message could not be delivered to one or more recipients. It's attached below. For further assistance, please send mail to postmaster. If you do so, please include this problem report. You can delete your own text from the attached returned message. The mail system <<Name und E-Mail-Adresse>>: host mx02.sachsen-anhalt.de[164.133.154.147] said: 550 5.0.0 <<Name und E-Mail-Adresse>>... User unknown (in reply to RCPT TO command) Antrag nach dem IZG LSA/UIG LSA/VIG AG LSA Sehr geehrte Damen und Herren, bitte senden Sie mir Folgendes zu: alle Unterlagen zu möglichen Umweltgefahren, die vom Gelände des deutschen Giftgas-Produzenten ORGACID GmbH in Halle/Ammendorf ausgehen. Dies ist ein Antrag auf Zugang zu Informationen nach dem Informationszugangsgesetz Sachsen-Anhalt (IZG LSA) sowie hilfsweise dem Umweltinformationsgesetz des Landes (UIG LSA), soweit Umweltinformationen im Sinne des § 2 Abs. 3 UIG betroffen sind bzw. nach dem Verbraucherinformationsgesetz (VIG), soweit Verbraucherinformationen im Sinne des § 2 Abs. 1 VIG betroffen sind. Sollte die Aktenauskunft wider Erwarten gebührenpflichtig sein, bitte ich Sie, mir dies vorab mitzuteilen und dabei die Höhe der voraussichtlichen Kosten anzugeben. Nach § 7 Abs. 5 IZG LSA bzw. § 3 Abs. 3 Nr. 1 UIG oder § 5 Abs. 2 VIG möchte ich Sie bitten, mir die erbetenen Informationen unverzüglich, spätestens nach Ablauf eines Monats zugänglich zu machen. Sollten Sie für diesen Antrag nicht zuständig sein, bitte ich Sie, ihn an die zuständige Behörde weiterzuleiten und mich darüber zu unterrichten. Ich widerspreche ausdrücklich der Weitergabe meiner Daten an Dritte. Ich möchte Sie um eine Antwort in elektronischer Form (E-Mail) bitten, ggf. zusätzlich zu einer postalischen Zusendung. Ich bitte Sie um Empfangsbestätigung und danke Ihnen für Ihre Mühe! Mit freundlichen Grüßen
  1. 1 Jahr, 1 Monat her6. April 2018 20:18: Nachricht von Testbehörde erhalten.
  2. 1 Jahr her8. Mai 2018 02:00: Die Frist für diese Anfrage ist abgelaufen
Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
AW: Undelivered Mail Returned to Sender [#28680]
Datum
10. Juli 2018 21:11
An
Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft und Energie Sachsen-Anhalt
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Sehr geehrte Damen und Herren, meine Informationsfreiheitsanfrage „Umweltgefahren bzgl. Gelände des deutschen Giftgas-Produzenten ORGACID GmbH in Halle/Ammendorf“ vom 06.04.2018 (#28680) wurde von Ihnen nicht in der gesetzlich vorgeschriebenen Zeit beantwortet. Sie haben die Frist mittlerweile um 64 Tage überschritten. Bitte informieren Sie mich umgehend über den Stand meiner Anfrage. Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in Anfragenr: 28680 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift Antragsteller/in Antragsteller/in << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >>
  1. 10 Monate, 2 Wochen her10. Juli 2018 21:11: << Anfragesteller/in >> hat eine Nachricht an Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft und Energie Sachsen-Anhalt gesendet.
Von
Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft und Energie Sachsen-Anhalt
Betreff
AW: Undelivered Mail Returned to Sender [#28680]
Datum
11. Juli 2018 15:26
Status
Warte auf Antwort

Sehr geehrtAntragsteller/in leider kann ich bei mir keinen Posteingang finden. Da im Moment Urlaubszeit ist, kann ich meine Kollegin aus der Pressestelle nicht fragen. Daher möchte ich Sie bitten, Ihre Anfrage nochmals an meine Adresse zu senden. Besten Dank und Grüße
  1. 10 Monate, 2 Wochen her11. Juli 2018 15:27: Nachricht von Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft und Energie Sachsen-Anhalt erhalten.
Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
IZG/UIG-Anfrage [#28680]
Datum
21. Juli 2018 10:43
An
Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft und Energie Sachsen-Anhalt
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Antrag nach dem IZG LSA/UIG LSA/VIG AG LSA Sehr geehrte Damen und Herren, bitte senden Sie mir Folgendes zu: alle Unterlagen zu möglichen Umweltgefahren, die vom Gelände des deutschen Giftgas-Produzenten ORGACID GmbH in Halle/Ammendorf ausgehen. Dies ist ein Antrag auf Zugang zu Informationen nach dem Informationszugangsgesetz Sachsen-Anhalt (IZG LSA) sowie hilfsweise dem Umweltinformationsgesetz des Landes (UIG LSA), soweit Umweltinformationen im Sinne des § 2 Abs. 3 UIG betroffen sind bzw. nach dem Verbraucherinformationsgesetz (VIG), soweit Verbraucherinformationen im Sinne des § 2 Abs. 1 VIG betroffen sind. Sollte die Aktenauskunft wider Erwarten gebührenpflichtig sein, bitte ich Sie, mir dies vorab mitzuteilen und dabei die Höhe der voraussichtlichen Kosten anzugeben. Nach § 7 Abs. 5 IZG LSA bzw. § 3 Abs. 3 Nr. 1 UIG oder § 5 Abs. 2 VIG möchte ich Sie bitten, mir die erbetenen Informationen unverzüglich, spätestens nach Ablauf eines Monats zugänglich zu machen. Sollten Sie für diesen Antrag nicht zuständig sein, bitte ich Sie, ihn an die zuständige Behörde weiterzuleiten und mich darüber zu unterrichten. Ich widerspreche ausdrücklich der Weitergabe meiner Daten an Dritte. Ich möchte Sie um eine Antwort in elektronischer Form (E-Mail) bitten, ggf. zusätzlich zu einer postalischen Zusendung. Ich bitte Sie um Empfangsbestätigung und danke Ihnen für Ihre Mühe! Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in Anfragenr: 28680 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift Antragsteller/in Antragsteller/in << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >>
  1. 10 Monate, 1 Woche her21. Juli 2018 10:43: << Anfragesteller/in >> hat eine Nachricht an Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft und Energie Sachsen-Anhalt gesendet.
Von
Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft und Energie Sachsen-Anhalt
Betreff
Ihre Anfrage vom 21.07.2018
Datum
27. Juli 2018 12:19
Status
Anfrage abgeschlossen

Sehr geehrtAntragsteller/in Ihre Anfrage Nr. 28680 vom 21. Juli 2018 ist im Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft und Energie des Landes Sachsen-Anhalt eigegangen. Leider muss ich Ihnen mitteilen, dass hier keine der von Ihnen angeforderten Unterlagen vorliegen. Ich bitte Sie, sich an die Stadt Halle (Saale), 06100 Halle (Saale) <<E-Mail-Adresse>> und E-Mail-Adresse>>) zu wenden. Sofern ich Ihre Anfrage weiterleiten soll, bitte ich um Information. Wenn Sie diese Antwort in Internet stellen, weitergeben oder sonst wie veröffentlichen, bitte ich Sie, aus Gründen des Datenschutzes meine personenbezogenen Daten zu schwärzen bzw. zu anonymisieren. Mit freundlichem Gruß
  1. 10 Monate her27. Juli 2018 12:20: Nachricht von Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft und Energie Sachsen-Anhalt erhalten.
  2. 9 Monate, 4 Wochen her29. Juli 2018 20:47: << Anfragesteller/in >> hat den Status auf 'Information nicht vorhanden' gesetzt.