Unterlagen zur Erteilung einer Parkerleichterung für Schwerbehinderte

Anfrage an:
Saale-Holzland-Kreis
Verwendete Gesetze:
Status dieser Anfrage:
Anfrage erfolgreich
Zusammenfassung der Anfrage

1. Eine Übersicht die alle erforderlichen Unterlagen auflistet, die notwendig sind, um eine Parkerleichterung für Schwerbehinderte zu beantragen.
2. Eine Übersicht über die erforderlichen Einschränkungen zur Beantragung einer Parkerleichterung für Schwerbehinderte.


Korrespondenz

  1. 22. Dez 2018
  2. 28. Dez
  3. 04. Jan
  4. 11. Jan
  5. 25. Jan 2019
Von
Rosita Gläßer
Betreff
Unterlagen zur Erteilung einer Parkerleichterung für Schwerbehinderte [#35292]
Datum
22. Dezember 2018 00:04
An
Saale-Holzland-Kreis
Status
Warte auf Antwort — E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Antrag nach dem ThürIFG/ThürUIG/VIG Sehr geehrte Damen und Herren, bitte senden Sie mir Folgendes zu:
1. Eine Übersicht die alle erforderlichen Unterlagen auflistet, die notwendig sind, um eine Parkerleichterung für Schwerbehinderte zu beantragen. 2. Eine Übersicht über die erforderlichen Einschränkungen zur Beantragung einer Parkerleichterung für Schwerbehinderte.
Dies ist ein Antrag auf Aktenauskunft nach § 4 Abs. 1 des Thüringer Informationsfreiheitsgesetzes (ThürIFG) sowie § 3 Thüringer Umweltinformationsgesetz (ThürUIG), soweit Umweltinformationen im Sinne des § 2 Abs. 3 ThürUIG betroffen sind, sowie § 1 des Gesetzes zur Verbesserung der gesundheitsbezogenen Verbraucherinformation (VIG), soweit Informationen im Sinne des § 1 Abs. 1 VIG betroffen sind. Sollte die Aktenauskunft wider Erwarten gebührenpflichtig sein, bitte ich Sie, mir dies vorab mitzuteilen und dabei die Höhe der Kosten anzugeben. Ich verweise auf § 6 Abs. 3 ThürIFG/§ 3 Abs. 3 Satz 2 Nr. 1 ThürUIG/§ 4 Abs. 2 VIG und bitte Sie, mir die erbetenen Informationen unverzüglich, spätestens nach Ablauf eines Monats zugänglich zu machen. Sollten Sie für diesen Antrag nicht zuständig sein, bitte ich Sie, ihn an die zuständige Behörde weiterzuleiten und mich darüber zu unterrichten. Ich widerspreche ausdrücklich der Weitergabe meiner Daten an Dritte. Ich möchte Sie um eine Antwort in elektronischer Form (E-Mail) und um eine Empfangsbestätigung bitten. Vielen Dank für Ihre Mühe! Mit freundlichen Grüßen Rosita Gläßer <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift Rosita Gläßer << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >>
Mit freundlichen Grüßen Rosita Gläßer
Von
Behörde
Betreff
Re: Fw-2: Unterlagen zur Erteilung einer Parkerleichterung für Schwerbehinderte [#35292]
Datum
28. Dezember 2018 11:24
Status
Anfrage abgeschlossen

Sehr geehrte Frau Gläßer, Ihre E-Mail ist bei uns am 27.12.2018 eingegangen und Sie erhalten in den nächsten Tagen einen Änderungsantrag nach dem Schwerbehindertenrecht. Diesen schicken Sie uns dann vollständig ausgefüllt und unterschrieben an uns zurück. Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter der Telefonnummer 036691 - 70610 zur Verfügung. Mit freundlichen Grüßen