<< Anfragesteller/in >>
Antrag nach dem IFG/UIG/VIG Sehr Antragsteller/in bitte senden Sie mir Folgendes zu: Ich habe erfahren das es f…
An Agentur für Arbeit Stuttgart Details
Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
Untersützungs und Fördermöglichkeiten für Arbeitslose [#225684]
Datum
28. Juli 2021 00:26
An
Agentur für Arbeit Stuttgart
Status
Warte auf Antwort — E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Antrag nach dem IFG/UIG/VIG Sehr Antragsteller/in bitte senden Sie mir Folgendes zu:
Ich habe erfahren das es für andere Bundesländer eine Weisung gibt, wie Arbeitslose aus dem Förderbudget unterstüzt werden können. Mich interessiert wie das in Stuttgart gehandhabt wird, etwa Kleidung für das Vorstellungsgespräch, Was passiert wenn dem Arbeitslosen ein Haushaltsgerät (Zbsp. Kühlschrank oder PC) oder das Auto kaputt geht und aufgrudn der Höhe des Arbeitslosengeld dieser diese Dinge nicht bezahlen kann.
Dies ist ein Antrag auf Zugang zu amtlichen Informationen nach § 1 des Gesetzes zur Regelung des Zugangs zu Informationen des Bundes (IFG) sowie § 3 Umweltinformationsgesetz (UIG), soweit Umweltinformationen im Sinne des § 2 Abs. 3 UIG betroffen sind, sowie § 1 des Gesetzes zur Verbesserung der gesundheitsbezogenen Verbraucherinformation (VIG), soweit Informationen im Sinne des § 1 Abs. 1 VIG betroffen sind. Sollte der Informationszugang Ihres Erachtens gebührenpflichtig sein, möchte ich Sie bitten, mir dies vorab mitzuteilen und detailliert die zu erwartenden Kosten aufzuschlüsseln. Meines Erachtens handelt es sich um eine einfache Auskunft. Gebühren fallen somit nach § 10 IFG bzw. den anderen Vorschriften nicht an. Auslagen dürfen nach BVerwG 7 C 6.15 nicht berechnet werden. Sollten Sie Gebühren veranschlagen wollen, bitte ich gemäß § 2 IFGGebV um Befreiung oder hilfweise Ermäßigung der Gebühren. Ich verweise auf § 7 Abs. 5 IFG/§ 3 Abs. 3 Satz 2 Nr. 1 UIG/§ 4 Abs. 2 VIG und bitte Sie, mir die erbetenen Informationen so schnell wie möglich, spätestens nach Ablauf eines Monats zugänglich zu machen. Kann diese Frist nicht eingehalten werden, müssen Sie mich darüber innerhalb der Frist informieren. Ich bitte Sie um eine Antwort per E-Mail gemäß § 1 Abs. 2 IFG. Ich widerspreche ausdrücklich der Weitergabe meiner Daten an behördenexterne Dritte. Sollten Sie meinen Antrag ablehnen wollen, bitte ich um Mitteilung der Dokumententitel und eine ausführliche Begründung. Ich möchte Sie um eine Empfangsbestätigung bitten und danke Ihnen für Ihre Mühe! Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in Anfragenr: 225684 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/225684/ Postanschrift Antragsteller/in Antragsteller/in << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >>
Mit freundlichen Grüßen << Anfragesteller/in >>
Agentur für Arbeit Stuttgart
Ihre Nachricht vom 28.07.2021 00:26 Uhr Sehr Antragsteller/in vielen Dank für Ihre Nachricht. Für Arbeitslose un…
Von
Agentur für Arbeit Stuttgart
Betreff
Ihre Nachricht vom 28.07.2021 00:26 Uhr
Datum
30. Juli 2021 07:40
Status
Warte auf Antwort
Sehr Antragsteller/in vielen Dank für Ihre Nachricht. Für Arbeitslose und von Arbeitslosigkeit bedrohte Arbeitsuchende sowie Ausbildungssuchende können Kosten für die Anbahnung oder Aufnahme einer versicherungspflichtigen Beschäftigung aus dem individuellen Vermittlungsbudget erstattet werden (z. B. Bewerbungskosten, Mobilitätskosten). Über die Förderung aus dem Vermittlungsbudget entscheidet Ihre Vermittlungs-/Beratungsfachkraft in einem Gespräch. Voraussetzung ist unter anderem, dass die Kosten vor Entstehung beantragt wurden. Sofern Ihre Vermittlungs-/Beratungsfachkraft über die Möglichkeit der Förderung aus dem Vermittlungsbudget bereits grundsätzlich entschieden hat, kann formlos (persönlich, telefonisch oder schriftlich) mit Angabe Ihrer Kundennummer die Antragstellung erfolgen. Die erforderlichen Formulare senden wir Ihnen dann gerne zu. Kosten, die vor der Antragstellung entstanden sind, können nicht mehr übernommen werden. Sollte diese Entscheidung in Ihrem Fall noch nicht erfolgt sein, Ihnen nicht geläufig sein oder haben Sie sonstige Fragen, setzen Sie sich unter der unten angegebenen Servicerufnummer mit uns in Verbindung. Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie auch im Internet unter: Für Arbeitsuchende und Arbeitslose: https://www.arbeitsagentur.de/finanziel…. Für Ausbildungssuchende: https://www.arbeitsagentur.de/bildung/a… Mit freundlichen Grüßen
Agentur für Arbeit Stuttgart
Dies ist eine automatisch generierte E-Mail – Bitte antworten Sie nicht hierauf Guten Tag, Ihre E - Mail an die Ag…
Von
Agentur für Arbeit Stuttgart
Betreff
Dies ist eine automatisch generierte E-Mail – Bitte antworten Sie nicht hierauf
Datum
30. Juli 2021 07:42
Guten Tag, Ihre E - Mail an die Agentur für Arbeit ist eingegangen und wird bearbeitet. Da Sie sich per E - Mail an uns gewandt haben, gehen wir davon aus, dass Sie mit einer Beantwortung per E - Mail einverstanden sind. Mit freundlichen Grüßen
<< Anfragesteller/in >>
AW: Dies ist eine automatisch generierte E-Mail – Bitte antworten Sie nicht hierauf [#225684]
Sehr << Anrede…
An Agentur für Arbeit Stuttgart Details
Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
AW: Dies ist eine automatisch generierte E-Mail – Bitte antworten Sie nicht hierauf [#225684]
Datum
30. Juli 2021 16:54
An
Agentur für Arbeit Stuttgart
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Sehr << Anrede >> ... Leider habe ich durch meine Anfrage nicht die gewünschten Antworten erhalten. Es ging nicht darum wie man Arbeitslosengeld oder Kurzarbeiter geld beantragt sondern wie hoch das Förderbudget für einen Arbeitslosen ist und welche Fördermöglichen (KEINE WEITERBILDUNGEN) möglich sind. Zur Verdeutlichung: Wenn einem Arbeitslosen, das Auto oder der Kühlschrank kaputt geht oder er zum Vorstellungsgespräch gerne im Anzug vorsprechen möchte, das sind ja alles Dinge die mit dem normalen Arbeitslosen geld nicht bezahlt werden. Was für Möglichkeiten gibt es da? Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in Anfragenr: 225684 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/225684/

Unterstützen Sie unsere Arbeit!

Mit Ihrer Spende halten Sie die Plattform am Laufen, ermöglichen neue Features sowie Support vom FragDenStaat-Team. Kämpfen Sie mit uns für mehr Transparenz in Politik und Verwaltung!

Jetzt spenden

<< Anfragesteller/in >>
AW: Dies ist eine automatisch generierte E-Mail – Bitte antworten Sie nicht hierauf [#225684]
Sehr geehrte Damen u…
An Agentur für Arbeit Stuttgart Details
Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
AW: Dies ist eine automatisch generierte E-Mail – Bitte antworten Sie nicht hierauf [#225684]
Datum
31. August 2021 19:02
An
Agentur für Arbeit Stuttgart
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Informationsfreiheitsanfrage „Untersützungs und Fördermöglichkeiten für Arbeitslose“ vom 28.07.2021 (#225684) wurde von Ihnen nicht in der gesetzlich vorgeschriebenen Zeit beantwortet. Sie haben die Frist mittlerweile um 1 Tag überschritten. Bitte informieren Sie mich umgehend über den Stand meiner Anfrage. Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in Anfragenr: 225684 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/225684/