Verbrauchszahlen Studentenwohnheim ESA

Anfrage an:
Studierendenwerk Kaiserslautern
Verwendete Gesetze:
Status dieser Anfrage:
Anfrage erfolgreich
Zusammenfassung der Anfrage

Alle Verbrauchszahlen plus aller weiteren Unterhalts- und Betriebskosten des Studentenwohnheims ESA seit Errichtung.


Korrespondenz

Von
Jakob Herz
Betreff
Verbrauchszahlen Studentenwohnheim ESA [#30071]
Datum
27. Mai 2018 14:25
An
Studierendenwerk Kaiserslautern
Status
Warte auf Antwort — E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Antrag nach dem LTranspG, VIG Sehr geehrte Damen und Herren, bitte senden Sie mir Folgendes zu:
Alle Verbrauchszahlen plus aller weiteren Unterhalts- und Betriebskosten des Studentenwohnheims ESA seit Errichtung.
Dies ist ein Antrag auf Auskunft bzw. Einsicht nach § 2 Abs. 2 Landestransparenzgesetz (LTranspG) bzw. nach § 2 Abs. 1 des Gesetzes zur Verbesserung der gesundheitsbezogenen Verbraucherinformation (VIG), soweit Verbraucherinformationen nach § 2 Abs. 1 VIG betroffen sind. Sollte diese Anfrage wider Erwarten keine einfache Anfrage sein, bitte ich Sie darum, mich vorab über den voraussichtlichen Verwaltungsaufwand sowie die voraussichtlichen Kosten für die Akteneinsicht bzw. Aktenauskunft zu informieren. Soweit Verbraucherinformationen betroffen sind, bitte ich Sie zu prüfen, ob Sie mir die erbetene Akteneinsicht bzw. Aktenauskunft nach § 7 Abs. 1 Satz 2 VIG auf elektronischem Wege kostenfrei gewähren können. Mit Verweis auf § 12 Abs. 3 Satz 1 LTranspG möchte ich Sie bitten, unverzüglich über den Antrag zu entscheiden. Soweit Umwelt- oder Verbraucherinformationen betroffen sind, verweise ich auf § 12 Abs. 3 Satz 2 Nr. 2 LTranspG bzw. § 5 Abs. 2 VIG und bitte Sie, mir die erbetenen Informationen baldmöglichst, spätestens bis zum Ablauf eines Monats nach Antragszugang zugänglich zu machen. Sollten Sie für diesen Antrag nicht zuständig sein, bitte ich Sie, ihn an die zuständige Behörde weiterzuleiten und mich darüber zu unterrichten. Ich widerspreche ausdrücklich der Weitergabe meiner Daten an Dritte. Ich bitte Sie um eine Antwort in elektronischer Form (E-Mail) und möchte Sie um eine Empfangsbestätigung bitten. Vielen Dank für Ihre Mühe! Mit freundlichen Grüßen Jakob Herz <<E-Mail-Adresse>>
Mit freundlichen Grüßen Jakob Herz
Von
Studierendenwerk Kaiserslautern
Betreff
Re: Verbrauchszahlen Studentenwohnheim ESA [#30071]
Datum
30. Mai 2018 10:43
Status
Warte auf Antwort

Wir bestätigen den Eingang des Antrags. Freundliche Grüße
Von
Studierendenwerk Kaiserslautern
Betreff
Re: Verbrauchszahlen Studentenwohnheim ESA [#30071]
Datum
11. Juni 2018 15:35
Status
Anfrage abgeschlossen

Sehr geehrter Herr Herz, wir werden Ihrem Antrag auf Auskunft bezüglich der Verbrauchszahlen sowie Unterhalts- und Betriebskosten des Studierendenwohnheims ESA nachkommen, soweit diese Informationen noch vorhanden sind. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir für die Zusammenstellung der Daten etwas Zeit benötigen. In unserer E-Mail vom 17.05.2018 an <<E-Mail-Adresse>> <<Name und E-Mail-Adresse>> hatten wir Ihnen u. a. den 19.06.2018 als Termin zur Einsichtnahme in das Gutachten angeboten. Sie haben auf diese E-mail bisher nicht reagiert. Oder haben Sie sie gar nicht erhalten? Bis zu diesem Datum dürften die Zahlen vorliegen. Dann könnten Sie sowohl die Aufstellung der Verbräuche und Kosten einsehen als auch das Gutachten. Die Übersendung einer Kopie des Gutachtens kann zurzeit aus Gründen des Urheberrechtssschutzes nicht erfolgen, weil hierfür zunächst der Gutachter um Zustimmung zur Weitergabe gebeten werden muss. Das haben wir veranlasst. Der Sachverständige hat einen Monat Zeit, sein Einverständnis zu erteilen. Über dessen Entscheidung werden wir Sie informieren. Freundliche Grüße
Von
Jakob Herz
Betreff
AW: Re: Verbrauchszahlen Studentenwohnheim ESA [#30071]
Datum
11. Juni 2018 17:46
An
Studierendenwerk Kaiserslautern
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Sehr geehrte Damen und Herren, Vielen Dank für Ihre Mühe. Den Termin kann ich leider nicht wahrnehmen, da ich durch meine Arbeit Dienstags und Mittwochs verhindert bin. Auch ist eine bloße Einsichtnahme nicht der Sache nützlich. Sollte es zu keiner Einwilligung des Urhebers kommen würde ich Vorläufig danken auf eine Einsichtnahme verzichten. Wär es Ihnen möglich mir den Kontakt zu dem Urheber zu vermitteln? Gerne komme ich aber auch persönlich vorbei um die Verbrauchsdaten des ESAs abzuholen, sobald sie dies zusammengestellt haben. Mit freundlichen Grüßen nochmals vielen Dank für Ihre Mühen Jakob Herz Anfragenr: 30071 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>>
Von
Studierendenwerk Kaiserslautern
Betreff
Re: Verbrauchszahlen Studentenwohnheim ESA [#30071]
Datum
12. Juni 2018 16:41

Guten Tag, aus Gründen des Urheberrechtsschutzes können wir die Kontaktdaten des Sachverständigers nicht preisgeben. Freundliche Grüße