Verkehrsrechtliche Anordnungen zur Arbeitsstelle Niehler Str. 216

Die verkehrsrechtlichen Anordnungen nach RSA 95 Teil A 1.3 zur Arbeitsstelle Niehler Straße 216.

Antwort verspätet

Warte auf Antwort
  • Datum
    21. November 2021
  • Frist
    24. Dezember 2021
  • 0 Follower:innen
<< Anfragesteller:in >>
Antrag nach dem Informationsfreiheitsgesetz NRW, UIG NRW, VIG Sehr geehrte Damen und Herren, bitte senden Sie m…
An Amt für Straßen und Radwegebau Details
Von
<< Anfragesteller:in >>
Betreff
Verkehrsrechtliche Anordnungen zur Arbeitsstelle Niehler Str. 216 [#233401]
Datum
21. November 2021 12:30
An
Amt für Straßen und Radwegebau
Status
Warte auf Antwort — E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Antrag nach dem Informationsfreiheitsgesetz NRW, UIG NRW, VIG Sehr geehrte Damen und Herren, bitte senden Sie mir Folgendes zu:
Die verkehrsrechtlichen Anordnungen nach RSA 95 Teil A 1.3 zur Arbeitsstelle Niehler Straße 216.
Dies ist ein Antrag nach dem Gesetz über die Freiheit des Zugangs zu Informationen für das Land Nordrhein-Westfalen (Informationsfreiheitsgesetz Nordrhein-Westfalen – IFG NRW), dem Umweltinformationsgesetz Nordrhein-Westfalen (soweit Umweltinformationen betroffen sind) und dem Verbraucherinformationsgesetz des Bundes (soweit Verbraucherinformationen betroffen sind). Ausschlussgründe liegen meines Erachtens nicht vor. Aus Gründen der Billigkeit und insbesondere auf Grund des Umstands, dass die Auskunft in gemeinnütziger Art der Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt werden wird, bitte ich Sie, nach § 2 VerwGebO IFG NRW von der Erhebung von Gebühren abzusehen. Soweit Umweltinformationen betroffen sind, handelt es sich hierbei um eine einfache Anfrage nach §5 (2) UIG NRW. Sollte die Aktenauskunft Ihres Erachtens gebührenpflichtig sein, bitte ich Sie, mir dies vorab mitzuteilen und dabei die Höhe der Kosten anzugeben. Auslagen dürfen nicht erhoben werden, da es dafür keine gesetzliche Grundlage gibt. Ich verweise auf § 5 Abs. 2 IFG NRW, § 2 UIG NRW und bitte Sie, mir die erbetenen Informationen unverzüglich, spätestens nach Ablauf eines Monats zugänglich zu machen. Sollten Sie für diesen Antrag nicht zuständig sein, möchte ich Sie bitten, ihn an die zuständige Behörde weiterzuleiten und mich darüber zu unterrichten. Ich widerspreche ausdrücklich der Weitergabe meiner Daten an Dritte. Nach §5 Abs. 1 Satz 5 IFG NRW bitte ich Sie um eine Antwort in elektronischer Form (E-Mail). Ich möchte Sie um Empfangsbestätigung bitten und danke Ihnen für Ihre Mühe! Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in Anfragenr: 233401 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/233401/ Postanschrift Antragsteller/in Antragsteller/in << Adresse entfernt >>
Mit freundlichen Grüßen << Anfragesteller:in >>
Amt für Straßen und Radwegebau
Sehr Antragsteller/in in Vertretung vom zuständigen Kollegen, Herrn Bierekofen, komme ich Ihre Anfrage nach und ü…
Von
Amt für Straßen und Radwegebau
Betreff
WG: Verkehrsrechtliche Anordnungen zur Arbeitsstelle Niehler Str. 216 [#233401]
Datum
1. Dezember 2021 11:19
Status
Warte auf Antwort
Sehr Antragsteller/in in Vertretung vom zuständigen Kollegen, Herrn Bierekofen, komme ich Ihre Anfrage nach und übersende Ihnen den bis 31.12.21 angeordneten Verkehrszeichenplan. Mit freundlichen Grüßen
<< Anfragesteller:in >>
Sehr geehrte Damen und Herren, der Verkehrzeichenplan bezieht sich auf eine Maßnahme, die am 18.4.2021 enden soll…
An Amt für Straßen und Radwegebau Details
Von
<< Anfragesteller:in >>
Betreff
AW: WG: Verkehrsrechtliche Anordnungen zur Arbeitsstelle Niehler Str. 216 [#233401]
Datum
1. Dezember 2021 13:02
An
Amt für Straßen und Radwegebau
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Sehr geehrte Damen und Herren, der Verkehrzeichenplan bezieht sich auf eine Maßnahme, die am 18.4.2021 enden sollte. Gibt es über dieses Datum hinaus eine Anordnung? Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in Anfragenr: 233401 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/233401/
Amt für Straßen und Radwegebau
Sehr Antragsteller/in der angehängte Verkehrszeichenplan gilt vom 18.01.21 bis 31.12.21 (siehe Anordnungsstempel …
Von
Amt für Straßen und Radwegebau
Betreff
AW: WG: Verkehrsrechtliche Anordnungen zur Arbeitsstelle Niehler Str. 216 [#233401]
Datum
2. Dezember 2021 11:38
Status
Warte auf Antwort
Sehr Antragsteller/in der angehängte Verkehrszeichenplan gilt vom 18.01.21 bis 31.12.21 (siehe Anordnungsstempel oben auf dem Plan). Mit freundlichen Grüßen
<< Anfragesteller:in >>
Sehr geehrte Damen und Herren, vielen Dank für die schnelle Antwort. 1) Gibt es Hinweise, dass diese Arbeitsste…
An Amt für Straßen und Radwegebau Details
Von
<< Anfragesteller:in >>
Betreff
AW: WG: Verkehrsrechtliche Anordnungen zur Arbeitsstelle Niehler Str. 216 [#233401]
Datum
2. Dezember 2021 21:11
An
Amt für Straßen und Radwegebau
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Sehr geehrte Damen und Herren, vielen Dank für die schnelle Antwort. 1) Gibt es Hinweise, dass diese Arbeitsstelle zu irgendeinem Zeitpunkt nicht vorschriftsgemäß eingerichtet wurde? Liegen Ihnen Gefahrenanzeigen vor? 2) In finde keine Arbeitsstelle die dem VZ-Plan entspricht. An der selben Adresse ist eine Arbeitsstelle, die einen vielleicht 1,6 m breiten Geh- und Radweg aufweist, der für Radfahrende in beide Richtungen benutzungspflichtig ist. Leitmale an den Bauzäunen sind ebenfalls nicht zu entdecken. Einige Schilder versperren mit zusätzlich unzureichender lichter Höhe den Radweg nördlich der genannten Adresse. Handelt es sich dabei um die Arbeitstelle der genannten verantwortlichen Firma? 3) Die Verlängerung ist vom 23.8.21 Ist es üblich, dass ordnungswidrig eingerichtete Arbeitsstellen ungesehen verlängert werden und in der Zwichenzeit wild fortbestehen? 4) Gibt es in Köln weitere Arbeitsstellen, die von der selben Verantwortlichen eingerichtet wurden? Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in Anfragenr: 233401 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/233401/
Amt für Straßen und Radwegebau
Hallo Antragsteller/in ich bitte zur Beantwortung der konkreten Anfragen um Bearbeitung in eigener Zuständigkeit,…
Von
Amt für Straßen und Radwegebau
Betreff
WG: WG: Verkehrsrechtliche Anordnungen zur Arbeitsstelle Niehler Str. 216 [#233401]
Datum
8. Dezember 2021 16:17
Status
Warte auf Antwort
Nicht-öffentliche Anhänge:
AWWGVerkehrsrechtlicheAnordnungenzurAr.eml
3,6 MB
Hallo Antragsteller/in ich bitte zur Beantwortung der konkreten Anfragen um Bearbeitung in eigener Zuständigkeit, sobald du zurück im Dienst bist. Mit freundlichen Grüßen
<< Anfragesteller:in >>
Sehr << Anrede >> hängt die Sicherheit von Arbeitsstellen von der Anwesenheit einzelner Mitarbeiter:i…
An Amt für Straßen und Radwegebau Details
Von
<< Anfragesteller:in >>
Betreff
AW: WG: WG: Verkehrsrechtliche Anordnungen zur Arbeitsstelle Niehler Str. 216 [#233401]
Datum
18. Dezember 2021 13:03
An
Amt für Straßen und Radwegebau
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Sehr << Anrede >> hängt die Sicherheit von Arbeitsstellen von der Anwesenheit einzelner Mitarbeiter:innen der Verwaltung ab? Ist das neuerliche Sammelsurium von Schrankenzäunen auf dem Radweg etwa Niehler Str. 218-220 der mangelhaften Arbeitsstelle Niehler 216 zuzuordnen, oder ist das eine neue Arbeitsstelle? Falls letzteres der Fall ist, bitte senden Sie mir den angeordneten VZ-Plan zu. Da dort nichts mit den RSA vereinbar scheint, betrachten Sie diese Anfrage bitte auch als Gefahrenanzeige. Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in Anfragenr: 233401 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/233401/
Amt für Straßen und Radwegebau
Hallo Antragsteller/in bitte übernehmen. Mit freundlichen Grüßen
Von
Amt für Straßen und Radwegebau
Betreff
WG: WG: WG: Verkehrsrechtliche Anordnungen zur Arbeitsstelle Niehler Str. 216 [#233401]
Datum
21. Dezember 2021 09:14
Status
Warte auf Antwort
Hallo Antragsteller/in bitte übernehmen. Mit freundlichen Grüßen
<< Anfragesteller:in >>
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Informationsfreiheitsanfrage „Verkehrsrechtliche Anordnungen zur Arbeitsstel…
An Amt für Straßen und Radwegebau Details
Von
<< Anfragesteller:in >>
Betreff
AW: WG: WG: WG: Verkehrsrechtliche Anordnungen zur Arbeitsstelle Niehler Str. 216 [#233401]
Datum
15. Januar 2022 16:27
An
Amt für Straßen und Radwegebau
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Informationsfreiheitsanfrage „Verkehrsrechtliche Anordnungen zur Arbeitsstelle Niehler Str. 216“ vom 21.11.2021 (#233401) wurde von Ihnen nicht in der gesetzlich vorgeschriebenen Zeit beantwortet. Sie haben die Frist mittlerweile um 23 Tage überschritten. Bitte informieren Sie mich umgehend über den Stand meiner Anfrage. Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in Anfragenr: 233401 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/233401/
<< Anfragesteller:in >>
Sehr << Anrede >> offenbar ist ihre "Antwort" im falschen Thread gelandet: "Guten Tag, der Bauherr …
An Amt für Straßen und Radwegebau Details
Von
<< Anfragesteller:in >>
Betreff
AW: WG: WG: WG: Verkehrsrechtliche Anordnungen zur Arbeitsstelle Niehler Str. 216 [#233401]
Datum
19. Februar 2022 09:55
An
Amt für Straßen und Radwegebau
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Sehr << Anrede >> offenbar ist ihre "Antwort" im falschen Thread gelandet: "Guten Tag, der Bauherr wurde mehrmals aufgefordert die Baumaßnahme entsprechend dem angeordneten Verkehrszeichenplan einzurichten. Eine aktuelle Kontrolle ergab, dass die Maßnahme zurückgebaut wurde und die Einschränkung auf dem Radweg beendet ist." Da meine Anfrage von Ihnen nicht beantwortet, versuche ich diese noch einmal zu formulieren: 1) An welchen Tagen wurde die Arbeitsstelle nicht unordnungsgemäß vorgefunden? Wann wurden welche Maßnahmen ergriffen? 3) Gibt es in der Kölner Verwaltung in irgendeiner Form zum Umgang mit ordnungswidrig eingerichteten Arbeitsstellen? Bitte lassen sie mir etwaige Dokumente zukommen. 4) Welche weiteren Arbeitsstellen werden von der selben verantwortlichen Firma in Köln betrieben? Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in Anfragenr: 233401 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/233401/
Amt für Straßen und Radwegebau
Diese Nachricht ist noch nicht öffentlich.
Von
Amt für Straßen und Radwegebau
Betreff
Betreff versteckt
Datum
19. Februar 2022 09:55
Status

Diese Nachricht ist noch nicht öffentlich.

Ein Zeichen für Informationsfreiheit setzen

FragDenStaat ist ein gemeinnütziges Projekt und durch Spenden finanziert. Nur mit Ihrer Unterstützung können wir die Plattform zur Verfügung stellen und für unsere Nutzer:innen weiterentwickeln. Setzen Sie sich mit uns für Informationsfreiheit ein!

Jetzt spenden!

Amt für Straßen und Radwegebau
Herr Bierekofen ist derzeit nicht im Dienst. Ihre Mail wird nicht weitergeleitet. Bitte wenden Sie sich in dringen…
Von
Amt für Straßen und Radwegebau
Betreff
AW: WG: WG: WG: Verkehrsrechtliche Anordnungen zur Arbeitsstelle Niehler Str. 216 [#233401]
Datum
19. Februar 2022 09:55
Status
Herr Bierekofen ist derzeit nicht im Dienst. Ihre Mail wird nicht weitergeleitet. Bitte wenden Sie sich in dringenden Fällen an Herrn Clemens , Tel.: (0221) 221-27210. Vielen Dank !