Verlegung von Glasfaserkabel in der Straße "Unterer Mittelberg"

Anfrage an:
Gemeinde Stegaurach Verwaltung
Verwendete Gesetze:
Status dieser Anfrage:
Anfrage erfolgreich
Zusammenfassung der Anfrage

Antrag nach BayDSG/BayUIG/VIG

Sehr geehrteAntragsteller/in

ist es vorgesehen in der Straße „Unterer Mittelberg“ in Stegaurach Glasfaserkabel zu verlegen? Wenn ja, wann ist dies geplant?

Dies ist ein Antrag auf Aktenauskunft nach § 39 des Bayerischen Datenschutzgesetzes (BayDSG), § 3 Abs. 1 des Bayerischen Umweltinformationsgesetzes (BayUIG), soweit Umweltinformationen im Sinne des § 2 Abs. 3 Umweltinformationsgesetzes des Bundes (UIG) betroffen sind, sowie nach § 2 Abs. 1 des Gesetzes zur Verbesserung der gesundheitsbezogenen Verbraucherinformation (VIG), soweit Verbraucherinformationen betroffen sind.
Sollten diese Gesetze nicht einschlägig sein, bitte ich Sie, die Anfrage als Bürgeranfrage zu behandeln.

Sollte die Aktenauskunft Ihres Erachtens gebührenpflichtig sein, bitte ich, mir dies vorab mitzuteilen und dabei die Höhe der Kosten anzugeben. Es handelt sich meines Erachtens um eine einfache Auskunft bei geringfügigem Aufwand. Gebühren fallen somit nicht an.

Ich verweise auf § 3 Abs. 3 Satz 2 Nr. 1 BayUIG/§ 5 Abs. 2 VIG und bitte, mir die erbetenen Informationen unverzüglich, spätestens nach Ablauf eines Monats zugänglich zu machen.

Sollten Sie für diesen Antrag nicht zuständig sein, bitte ich, ihn an die zuständige Behörde weiterzuleiten und mich darüber zu unterrichten. Ich widerspreche ausdrücklich der Weitergabe meiner Daten an Dritte.

Ich bitte um eine Antwort in elektronischer Form (E-Mail). Ich bitte um Empfangsbestätigung und danke Ihnen für Ihre Mühe.

Mit freundlichen Grüßen


Korrespondenz

Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
Verlegung von Glasfaserkabel in der Straße "Unterer Mittelberg" [#138182]
Datum
7. Mai 2019 17:11
An
Gemeinde Stegaurach Verwaltung
Status
Warte auf Antwort — E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Antrag nach BayDSG/BayUIG/VIG Sehr geehrteAntragsteller/in ist es vorgesehen in der Straße „Unterer Mittelberg“ in Stegaurach Glasfaserkabel zu verlegen? Wenn ja, wann ist dies geplant? Dies ist ein Antrag auf Aktenauskunft nach § 39 des Bayerischen Datenschutzgesetzes (BayDSG), § 3 Abs. 1 des Bayerischen Umweltinformationsgesetzes (BayUIG), soweit Umweltinformationen im Sinne des § 2 Abs. 3 Umweltinformationsgesetzes des Bundes (UIG) betroffen sind, sowie nach § 2 Abs. 1 des Gesetzes zur Verbesserung der gesundheitsbezogenen Verbraucherinformation (VIG), soweit Verbraucherinformationen betroffen sind. Sollten diese Gesetze nicht einschlägig sein, bitte ich Sie, die Anfrage als Bürgeranfrage zu behandeln. Sollte die Aktenauskunft Ihres Erachtens gebührenpflichtig sein, bitte ich, mir dies vorab mitzuteilen und dabei die Höhe der Kosten anzugeben. Es handelt sich meines Erachtens um eine einfache Auskunft bei geringfügigem Aufwand. Gebühren fallen somit nicht an. Ich verweise auf § 3 Abs. 3 Satz 2 Nr. 1 BayUIG/§ 5 Abs. 2 VIG und bitte, mir die erbetenen Informationen unverzüglich, spätestens nach Ablauf eines Monats zugänglich zu machen. Sollten Sie für diesen Antrag nicht zuständig sein, bitte ich, ihn an die zuständige Behörde weiterzuleiten und mich darüber zu unterrichten. Ich widerspreche ausdrücklich der Weitergabe meiner Daten an Dritte. Ich bitte um eine Antwort in elektronischer Form (E-Mail). Ich bitte um Empfangsbestätigung und danke Ihnen für Ihre Mühe. Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift Antragsteller/in Antragsteller/in << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >>
  1. 2 Monate, 1 Woche her7. Mai 2019 17:11: << Anfragesteller/in >> hat eine Nachricht an Gemeinde Stegaurach Verwaltung gesendet.
  2. 1 Monat, 1 Woche her7. Juni 2019 02:00: Die Frist für diese Anfrage ist abgelaufen
Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
AW: Verlegung von Glasfaserkabel in der Straße "Unterer Mittelberg" [#138182]
Datum
13. Juni 2019 15:40
An
Gemeinde Stegaurach Verwaltung
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Sehr geehrteAntragsteller/in meine Informationsfreiheitsanfrage „Verlegung von Glasfaserkabel in der Straße "Unterer Mittelberg"“ vom 07.05.2019 (#138182) wurde von Ihnen nicht in der gesetzlich vorgeschriebenen Zeit beantwortet. Sie haben die Frist mittlerweile um 7 Tage überschritten. Bitte informieren Sie mich umgehend über den Stand meiner Anfrage. Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in Anfragenr: 138182 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift Antragsteller/in Antragsteller/in << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >>
  1. 1 Monat her13. Juni 2019 15:40: << Anfragesteller/in >> hat eine Nachricht an Gemeinde Stegaurach Verwaltung gesendet.
Von
Gemeinde Stegaurach Verwaltung
Betreff
Re-2: Verlegung von Glasfaserkabel in der Straße "Unterer Mittelberg" [#138182]
Datum
13. Juni 2019 16:59
Status
Anfrage abgeschlossen

Hallo Antragsteller/in es ist in absehbarer Zukunft nicht vorgesehen, in der Ortsstraße "Unterer Mittelberg" Glasfaserkabel zu verlegen. Es wird daher bis auf Weiteres dabei bleiben, dass hier über das vorhandene Kupferkabelnetz (wie in allen Stegauracher Ortsteilen) Übertragungsraten von mindestens 50 Mbit/s im Download und mindestens 2 Mbit/s im Upload zu erreichen sind. Mit freundlichen Grüßen
  1. 1 Monat her13. Juni 2019 17:00: Nachricht von Gemeinde Stegaurach Verwaltung erhalten.
Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
AW: Re-2: Verlegung von Glasfaserkabel in der Straße "Unterer Mittelberg" [#138182]
Datum
13. Juni 2019 17:04
An
Gemeinde Stegaurach Verwaltung
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Sehr geehrteAntragsteller/in Vielen Dank für Ihre Antwort. Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in Anfragenr: 138182 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift Antragsteller/in Antragsteller/in << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >>
  1. 1 Monat her13. Juni 2019 17:04: << Anfragesteller/in >> hat eine Nachricht an Gemeinde Stegaurach Verwaltung gesendet.
  2. 1 Monat her13. Juni 2019 17:04: << Anfragesteller/in >> hat den Status auf 'Anfrage erfolgreich' gesetzt.