Kai-Ole Fehrmann
Antrag nach dem IFG/UIG/VIG Sehr geehrte Damen und Herren, bitte senden Sie mir Folgendes zu: 1. Welche technis…
An Jobcenter Stormarn Details
Von
Kai-Ole Fehrmann
Betreff
Verschlüsselter EMail Verkehr mit dem Jobcenter Stormarn [#219953]
Datum
7. Mai 2021 04:45
An
Jobcenter Stormarn
Status
Warte auf Antwort — E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Antrag nach dem IFG/UIG/VIG Sehr geehrte Damen und Herren, bitte senden Sie mir Folgendes zu:
1. Welche technischen Verschlüsselungs-Verfahren (z.B. PGP/GPG, S/MIME, u.a.) können Bürgerinnen und Bürger nutzen, um mit der Stadt Ahrensburg vertraulich und persönlich (i.S.v. Authentizität und Integrität) elektronisch zu kommunizieren? 2. Wo sind die dafür verwendeten öffentlichen Schlüssel abrufbar? 3. Falls nicht bereits vorhanden: Existieren Zeitpläne, wann entsprechende Zugänge produktiv geschaffen sein werden?
Dies ist ein Antrag auf Zugang zu amtlichen Informationen nach § 1 des Gesetzes zur Regelung des Zugangs zu Informationen des Bundes (IFG) sowie § 3 Umweltinformationsgesetz (UIG), soweit Umweltinformationen im Sinne des § 2 Abs. 3 UIG betroffen sind, sowie § 1 des Gesetzes zur Verbesserung der gesundheitsbezogenen Verbraucherinformation (VIG), soweit Informationen im Sinne des § 1 Abs. 1 VIG betroffen sind. Sollte der Informationszugang Ihres Erachtens gebührenpflichtig sein, möchte ich Sie bitten, mir dies vorab mitzuteilen und detailliert die zu erwartenden Kosten aufzuschlüsseln. Meines Erachtens handelt es sich um eine einfache Auskunft. Gebühren fallen somit nach § 10 IFG bzw. den anderen Vorschriften nicht an. Auslagen dürfen nach BVerwG 7 C 6.15 nicht berechnet werden. Sollten Sie Gebühren veranschlagen wollen, bitte ich gemäß § 2 IFGGebV um Befreiung oder hilfweise Ermäßigung der Gebühren. Ich verweise auf § 7 Abs. 5 IFG/§ 3 Abs. 3 Satz 2 Nr. 1 UIG/§ 4 Abs. 2 VIG und bitte Sie, mir die erbetenen Informationen so schnell wie möglich, spätestens nach Ablauf eines Monats zugänglich zu machen. Kann diese Frist nicht eingehalten werden, müssen Sie mich darüber innerhalb der Frist informieren. Ich bitte Sie um eine Antwort per E-Mail gemäß § 1 Abs. 2 IFG. Ich widerspreche ausdrücklich der Weitergabe meiner Daten an behördenexterne Dritte. Sollten Sie meinen Antrag ablehnen wollen, bitte ich um Mitteilung der Dokumententitel und eine ausführliche Begründung. Ich möchte Sie um eine Empfangsbestätigung bitten und danke Ihnen für Ihre Mühe! Mit freundlichen Grüßen [geschwärzt] Anfragenr: 219953 Antwort an: [geschwärzt] Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: [geschwärzt] Postanschrift [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt]
Mit freundlichen Grüßen Kai-Ole Fehrmann
Jobcenter Stormarn
Dies ist eine automatisch generierte E-Mail – Bitte antworten Sie nicht hierauf Guten Tag, Ihre E-Mail an das Job…
Von
Jobcenter Stormarn
Betreff
Dies ist eine automatisch generierte E-Mail – Bitte antworten Sie nicht hierauf
Datum
7. Mai 2021 04:45
Status
Anfrage abgeschlossen
Guten Tag, Ihre E-Mail an das Jobcenter Stormarn ist eingegangen, wird geprüft und bearbeitet. Da Sie sich per E-Mail an uns gewandt haben, gehen wir davon aus, dass Sie mit dieser Nachricht per E-Mail einverstanden sind. Wir weisen darauf hin, dass eine individuelle Kommunikation über E-Mails aus datenschutzrechtlichen Gründen nicht stattfinden kann, da diese nicht verschlüsselt ist. Nutzen Sie zur weiteren Kommunikation gerne unsere Online-Angebote. Unter www.jobcenter.digital<http://www.jobcenter.digital/> können Sie uns auf sicherem Wege Anträge oder Nachrichten zusenden. Mit freundlichen Grüßen
Jobcenter Stormarn
Guten Morgen Herr [geschwärzt], sind Sie sich sicher, dass diese Mail für das Jobcenter Stormarn ist?? Wir bearbe…
Von
Jobcenter Stormarn
Betreff
AW: Verschlüsselter EMail Verkehr mit dem Jobcenter Stormarn [#219953]
Datum
7. Mai 2021 07:24
Status
Guten Morgen Herr [geschwärzt], sind Sie sich sicher, dass diese Mail für das Jobcenter Stormarn ist?? Wir bearbeiten die Grundsicherung nach dem SGB II und sind nicht für derartige Verschlüsselungsangelegenheiten zuständig. Evtl. haben Sie aus Versehen die falsche E-Mail verwendet. Sollten Sie dennoch Fragen zum SGB II in eigener Angelegenheit haben, benennen Sie bitte zur Identifizierung Ihrer Personendaten Ihre von uns an Sie übergebene Bedarfsgemeinschaftsnummer, damit Ihr Anliegen in unserem Hause bearbeitet werden kann. Mit freundlichen Grüßen [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [#[geschwärzt]] <[geschwärzt]> [geschwärzt], [geschwärzt] [geschwärzt] <[geschwärzt]> [geschwärzt] [#[geschwärzt]] [geschwärzt] [geschwärzt], [geschwärzt] [geschwärzt] ([geschwärzt], [geschwärzt], [geschwärzt]) [geschwärzt], [geschwärzt] ([geschwärzt]) [geschwärzt]? [geschwärzt]? [geschwärzt], [geschwärzt]? [geschwärzt] ([geschwärzt]) [geschwärzt] ([geschwärzt]), [geschwärzt], [geschwärzt] ([geschwärzt]), [geschwärzt] [geschwärzt], [geschwärzt], [geschwärzt], [geschwärzt] [geschwärzt], [geschwärzt], [geschwärzt], [geschwärzt] [geschwärzt], [geschwärzt] [geschwärzt]! [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt], [geschwärzt], [geschwärzt] [geschwärzt]
Kai-Ole Fehrmann
Sehr << Anrede >> die Anfrage über mögliche Verschlüsselten E-Mail Verkehr war an das Jobcenter Storma…
An Jobcenter Stormarn Details
Von
Kai-Ole Fehrmann
Betreff
AW: Verschlüsselter EMail Verkehr mit dem Jobcenter Stormarn [#219953]
Datum
7. Mai 2021 07:39
An
Jobcenter Stormarn
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Sehr << Anrede >> die Anfrage über mögliche Verschlüsselten E-Mail Verkehr war an das Jobcenter Stormarn gerichtet (<<E-Mail-Adresse>>), da auch Vertrauliche Informationen mittels E-Mail zwischen Ihrer Stelle und entsprechenden Leistungsempfänger*innen/Antragsteller*innen versendet werden. Daher bitte ich den Fehler in Punkt 1 meiner Anfrage zu entschuldigen. Da sollte entsprechend Jobcenter Stormarn und nicht Stadt Ahrensburg stehen. Eine ähnliche Anfrage finden sie unter https://fragdenstaat.de/a/10442 bei Frag den Staat. Mit freundlichen Grüßen Kai-<< Adresse entfernt >> Anfragenr: 219953 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/219953/
Jobcenter Stormarn
Dies ist eine automatisch generierte E-Mail – Bitte antworten Sie nicht hierauf Guten Tag, Ihre E-Mail an das Job…
Von
Jobcenter Stormarn
Betreff
Dies ist eine automatisch generierte E-Mail – Bitte antworten Sie nicht hierauf
Datum
7. Mai 2021 07:39
Status
Guten Tag, Ihre E-Mail an das Jobcenter Stormarn ist eingegangen, wird geprüft und bearbeitet. Da Sie sich per E-Mail an uns gewandt haben, gehen wir davon aus, dass Sie mit dieser Nachricht per E-Mail einverstanden sind. Wir weisen darauf hin, dass eine individuelle Kommunikation über E-Mails aus datenschutzrechtlichen Gründen nicht stattfinden kann, da diese nicht verschlüsselt ist. Nutzen Sie zur weiteren Kommunikation gerne unsere Online-Angebote. Unter www.jobcenter.digital<http://www.jobcenter.digital/> können Sie uns auf sicherem Wege Anträge oder Nachrichten zusenden. Mit freundlichen Grüßen

Ein Zeichen für Informationsfreiheit setzen

FragDenStaat ist ein gemeinnütziges Projekt und durch Spenden finanziert. Nur mit Ihrer Unterstützung können wir die Plattform zur Verfügung stellen und für unsere Nutzer:innen weiterentwickeln. Setzen Sie sich mit uns für Informationsfreiheit ein!

Jetzt spenden!

Jobcenter Stormarn
AW: Verschlüsselter E-Mail Verkehr mit dem Jobcenter Stormarn [#219953] Sehr geehrter Herr Fehrmann, vielen Dank f…
Von
Jobcenter Stormarn
Betreff
AW: Verschlüsselter E-Mail Verkehr mit dem Jobcenter Stormarn [#219953]
Datum
18. Mai 2021 16:03
Status
image001.png
4,7 KB


Sehr geehrter Herr Fehrmann, vielen Dank für Ihre Anfrage. Das Jobcenter Stormarn nutzt die IT-Infrastruktur der Bundesagentur für Arbeit für die elektronische Kommunikation mit seinen Kund_innen. Bürger_innen haben die Möglichkeit, den Postfachservice der gesicherten elektronischen Plattform jobcenter.digital für die Kommunikation persönlicher Daten zu nutzen. Die Nutzung des Postfachservices ist nach der Registrierung und dem Erhalt eines Zugangs-PINs per Post möglich. Die vollständige Funktionalität von jobcenter.digital steht erst nach einer Identifikation mit einem gültigen Personalausweis/Reisepass zur Verfügung. Weitere Informationen zu jobcenter.digital finden Sie hier: www.jobcenter.digital<http://www.job… Möglich, jedoch wegen des erforderlichen Erwerbs von Zertifikaten mit zusätzlichen Kosten verbunden, ist auch die Nutzung von verschlüsselten E-Mails. Hierzu müssen externe Kommunikationspartner folgende Voraussetzungen erfüllen: - Sie benötigen ein E-Mail-Programm, dass die S/MIME basierte E-Mail-Verschlüsselung unterstützt (z.B. Microsoft Outlook, Mozilla Thunderbird, etc.). - Zur E-Mail-Verschlüsselung benötigen sie zudem ein Zertifikat sowie den zugehörigen privaten Schlüssel für ihre eigene E-Mail-Adresse. - Um verschlüsselte Nachrichten senden oder empfangen zu können, benötigen sie selbst ein Zertifikat sowie das zugehörige Schlüsselmaterial. Dieses kann z. B. von einem Trustcenter (Vertrauensdiensteanbieter) ausgestellt werden. - Seitens der Bundesagentur für Arbeit können hierbei keine Empfehlungen für bestimmte Anbieter gegeben werden. Die Bundesagentur für Arbeit stellt keine Zertifikate zur Verschlüsselung für externe E-Mail-Adressen bereit. - Weitere Details zu den Zertifikatsanforderungen und eine technische Anleitung sind im Internet veröffentlicht: https://www.arbeitsagentur.de/datei/e-m… Für Rückfragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung. Mit freundlichen Grüßen