<< Anfragesteller/in >>
Antrag nach dem IZG-SH/UIG-SH/VIG Sehr geehrteAntragsteller/in bitte senden Sie mir Folgendes zu: Eine Übersich…
An Landesamt für Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume Details
Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
Vorkaufsrecht nach LNatSchG [#172484]
Datum
20. Dezember 2019 12:49
An
Landesamt für Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume
Status
Warte auf Antwort — E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Antrag nach dem IZG-SH/UIG-SH/VIG Sehr geehrteAntragsteller/in bitte senden Sie mir Folgendes zu:
Eine Übersicht aller Flächen (genaue geographische Lage) in Schleswig-Holstein bei welche nach Paragraph 50 LNatSchG gemäß Paragraph 66 BNatSchG das Vorkaufsrecht genutzt wurde.
Dies ist ein Antrag gemäß § 4 Abs. 1 Informationszugangsgesetz Schleswig-Holstein (IZG-SH) auf Zugang nach Informationen nach §3 IZG-SH sowie § 1 des Gesetz zur Verbesserung der gesundheitsbezogenen Verbraucherinformation (VIG), soweit Verbraucherinformationen im Sinne des § 2 Abs. 1 VIG betroffen sind. Sollten aus Ihrer Sicht Kosten für die Gewährung des Zuganges zu den erbetenen Informationen anfallen, bitte ich Sie mir dies vorab mitzuteilen und dabei die Höhe der Kosten anzugeben. Bitte teilen Sie mir auch dann mit, auf welche Regelung Sie die Kostenerhebung stützen und warum diese anfallen. Ich bitte Sie, mir die Informationen sobald wie möglich, spätestens jedoch mit Ablauf eines Monats zugänglich zu machen (vgl. § 5 Abs. 2 Satz 1 IZG-SH/§ 5 Abs. 2 VIG). Sollten Sie für diesen Antrag nicht zuständig sein, bitte ich Sie, ihn an die zuständige Behörde weiterzuleiten und mich darüber zu unterrichten. Ich widerspreche ausdrücklich der Weitergabe meiner Daten an Dritte. Ich bitte Sie um eine Antwort in elektronischer Form (E-Mail). Ich möchte Sie um eine Empfangsbestätigung bitten und danke Ihnen für Ihre Mühe! Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in Anfragenr: 172484 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/172484 Postanschrift Antragsteller/in Antragsteller/in << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >>
Mit freundlichen Grüßen << Anfragesteller/in >>
Landesamt für Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume
Sehr geehrteAntragsteller/in am 20. Dezember 2019 haben Sie eine Mail an die Poststelle des LLUR gerichtet. Diese…
Von
Landesamt für Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume
Betreff
AW: [EXTERN] Vorkaufsrecht nach LNatSchG [#172484]
Datum
15. Januar 2020 14:50
Status
Warte auf Antwort

Empfangsbestätigung

Diese Nachricht scheint eine Empfangsbestätigung zu sein. Wenn dies zutrifft, müssen Sie nichts weiter machen. Die Behörde muss in der Regel innerhalb eines Monats antworten.

Sehr geehrteAntragsteller/in am 20. Dezember 2019 haben Sie eine Mail an die Poststelle des LLUR gerichtet. Diese Mail hat das für die Ausübung des Vorkaufsrechts nach § 50 LNatSchG in Verbindung mit § 66 BNatSchG zuständige Dezernat 52 am 9. Januar 2020 erreicht. Sie beantragen mit Verweis auf § 4 Abs. 1 IZG-SH den Zugang bzw. die Hergabe von Informationen nach § 3 IZG-Sh sowie § 1 des Gesetzes zur Verbesserung der gesundheitsbezogenen Verbraucherinformationen (Verbraucherinformationsgesetz - VIG), soweit Verbraucherinformationen im Sinne des § 2 Abs.1 VIG betroffen sind. Konkret bitten Sie um Hergabe einer "Übersicht aller Flächen (genaue geografische Lage) in Schleswig-Holstein bei welchen nach Paragraph 50 LNatSchG gemäß Paragraph 66 BNatSchG das Vorkaufsrecht genutzt wurde". Für die Erstellung dieser Übersicht müssen hier im Dezernat vorliegende Daten noch in bestimmter Weise aufbereitet werden. Ich bitte um Verständnis dafür, dass dies noch ein paar Tage dauern wird, und ich Ihnen die erbetenen Angaben voraussichtlich Ende kommender Woche zusenden werde. Bei der vorgesehenen Form der Herausgabe der erbetenen Informationen werden für Sie keine Gebühren entstehen. Zum Tragen kommt hier grundsätzlich § 2 Absatz 2 Nr. 3 IZG-SH. Ich weise an dieser Stelle bereits darauf hin, dass das VIG hier nicht zum Tragen kommt, da es sich bei den erbetenen Daten nicht um Informationen über Erzeugnisse und Verbraucherprodukte im Sinne des § 1 Nr. 1 und 2 des VIG handelt. Ich bitte Sie um Empfangsbestätigung. Mit freundlichen Grüßen
<< Anfragesteller/in >>
Sehr geehrteAntragsteller/in vielen Dank für Ihre Antwort. Ihrer Bitte nach Fristverlängerung komme ich gerne nac…
An Landesamt für Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume Details
Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
AW: [EXTERN] Vorkaufsrecht nach LNatSchG [#172484]
Datum
15. Januar 2020 18:39
An
Landesamt für Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Sehr geehrteAntragsteller/in vielen Dank für Ihre Antwort. Ihrer Bitte nach Fristverlängerung komme ich gerne nach. Ich bitte Sie die Anfrage bis zum 02.02.2020 zu beantworten. Die Fristverlängerung habe ich auch auf Fragdenstaat.de eingetragen, siehe den nachfolgenden Link. https://fragdenstaat.de/a/172484 ... Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in Anfragenr: 172484 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/172484

Unterstützen Sie unsere Arbeit!

Mit Ihrer Spende halten Sie die Plattform am Laufen, ermöglichen neue Features sowie Support vom FragDenStaat-Team. Kämpfen Sie mit uns für mehr Transparenz in Politik und Verwaltung!

Jetzt spenden

Landesamt für Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume
Sehr geehrteAntragsteller/in in der Anlage sende ich Ihnen den Bescheid (incl. der darin genannten Anlage) zur Be…
Von
Landesamt für Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume
Betreff
AW: [EXTERN] AW: [EXTERN] Vorkaufsrecht nach LNatSchG [#172484]
Datum
28. Januar 2020 18:03
Status
Anfrage abgeschlossen
Sehr geehrteAntragsteller/in in der Anlage sende ich Ihnen den Bescheid (incl. der darin genannten Anlage) zur Beantwortung Ihrer Anfrage vom 20. Dezember 2019. Der Bescheid plus Ausdruck der Anlage geht Ihnen parallel auch auf dem postalischen Weg zu. Mit freundlichen Grüßen