Wartungsarbeiten am Alten Elbtunnel zum G20 Gipfel in Hamburg

Anfrage an:
Hamburg Port Authority
Verwendete Gesetze:
Status dieser Anfrage:
Anfrage erfolgreich
Zusammenfassung der Anfrage

Bitte senden Sie mir die aktuellen Pläne zu den geplanten Sanierungsarbeiten am Alten Elbtunnel zu. Die Wartungsarbeiten sollen ja (rein zufällig) zum Zeitpunkt des G20 Gipfel in Hamburg stattfinden.

Aus den Unterlagen möchte ich gerne sehen, welche Sanierungs / Instandsetzungsarbeiten durchgeführt werden sollen und warum es zeitlich genau auf diesen Termin fällt.

Danke

Quelle.
http://www.mopo.de/hamburg/-umfangrei...


Korrespondenz

  1. 26. Jun 2017
  2. 03. Jul
  3. 09. Jul
  4. 15. Jul
  5. 28. Jul 2017
Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
Wartungsarbeiten am Alten Elbtunnel zum G20 Gipfel in Hamburg [#23707]
Datum
26. Juni 2017 23:49
An
Hamburg Port Authority
Status
Warte auf Antwort

Anfrage nach dem Hamburgischen Transparenzgesetz (HmbTG) Sehr geehrte Damen und Herren, ich möchte Sie bitten, mir Folgendes zuzusenden:
Bitte senden Sie mir die aktuellen Pläne zu den geplanten Sanierungsarbeiten am Alten Elbtunnel zu. Die Wartungsarbeiten sollen ja (rein zufällig) zum Zeitpunkt des G20 Gipfel in Hamburg stattfinden. Aus den Unterlagen möchte ich gerne sehen, welche Sanierungs / Instandsetzungsarbeiten durchgeführt werden sollen und warum es zeitlich genau auf diesen Termin fällt. Danke Quelle. http://www.mopo.de/hamburg/-umfangrei...
Dies ist ein Antrag auf Zugang zu Information nach § 1 Hamburgisches Transparenzgesetz (HmbTG). Ausschlussgründe liegen meines Erachtens nicht vor. Sofern Teile der Information durch Ausschlussgründe geschützt sind, beantrage ich mir die nicht geschützten Teile zugänglich zu machen. Ich bitte Sie zu prüfen, ob Sie mir die erbetene Auskunft auf elektronischem Wege kostenfrei erteilen können. Sollte die Aktenauskunft Ihres Erachtens in jedem Fall gebührenpflichtig sein, möchte ich Sie bitten, mir dies vorab mitzuteilen und dabei die Höhe der Kosten anzugeben. Ich verweise auf § 13 Abs. 1 HmbTG und bitte Sie, mir die erbetenen Informationen unverzüglich und nur im Ausnahmefall spätestens nach Ablauf eines Monats nach Antragszugang zugänglich zu machen. Sollten Sie für diesen Antrag nicht zuständig sein, bitte ich Sie, ihn an die zuständige Behörde weiterzuleiten und mich darüber zu unterrichten. Ich möchte Sie um eine Antwort in elektronischer Form (E-Mail) bitten und bitte Sie um eine Empfangsbestätigung. Danke für Ihre Mühe! Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in <<E-Mail-Adresse>>
Mit freundlichen Grüßen << Anfragesteller/in >>
  1. 1 Jahr, 5 Monate her26. Juni 2017 23:49: << Anfragesteller/in >> hat eine Nachricht an Hamburg Port Authority gesendet.
Von
Hamburg Port Authority
Betreff
AW: Wartungsarbeiten am Alten Elbtunnel zum G20 Gipfel in Hamburg [#23707]
Datum
25. Juli 2017 16:53
Status
Anfrage abgeschlossen
Anhänge

Sehr geehrtAntragsteller/in bzgl. Ihrer Anfrage zu Wartungsarbeiten im Alten Elbtunnel können wir Ihnen folgendes mitteilen: Zur Vorbereitung der Sanierung der Weströhre des Alten Elbtunnels sind umfangreiche Bestands- und Voruntersuchungen erforderlich, die in 2017 abgeschlossen werden sollen, damit anschließend mit den eigentlichen Planung zur Sanierung angefangen werden kann. Um zukünftige Nutzungseinschränkungen so gering wie möglich zu halten, wurden sich ergebende Zeitfenster entsprechend flexibel und kurzfristig genutzt. Aufgrund des G20-Wochenendes und der durch die damit verbundenen Sperrungen im Bereich der Landungsbrücken erwartbar geringen Verkehrsströme, hat die HPA die Chance genutzt in einer verkehrsarmen Zeit Wartungsarbeiten und vorbereitenden Maßnahmen für die Sanierung der Weströhre an diesen Tagen durchzuführen. Es wurden Bohrkernuntersuchungen im Bereich der Fahrbahn und weitere Bauwerksöffnungen in der Weströhre vorgenommen (siehe Anlage). Ebenfalls wurden im gleichen Zeitraum kleinere Instandsetzungsarbeiten (u.a. Folierungsarbeiten) an den Tunnelfliesen in der Weströhre vorgenommen (siehe Anlage). Durch dieses Vorgehen zu diesem Zeitpunkt sind zukünftige erforderliche Verkehrsbeeinflussungen aktiv minimiert worden. Die Nutzung des Tunnels im Notfall war jederzeit sichergestellt. Wir haben den Aufwand für die Beantwortung Ihrer Anfrage geprüft und stellen fest, dass die Antwort in diesem Fall für Sie kostenfrei erfolgen kann. Mit freundlichen Grüßen
  1. 1 Jahr, 4 Monate her25. Juli 2017 17:04: E-Mail von Hamburg Port Authority erhalten.
  2. 1 Jahr, 4 Monate her1. August 2017 10:56: << Anfragesteller/in >> veröffentlichte einen Anhang bei der Anfrage Wartungsarbeiten am Alten Elbtunnel zum G20 Gipfel in Hamburg.
  3. 1 Jahr, 4 Monate her1. August 2017 10:56: << Anfragesteller/in >> veröffentlichte einen Anhang bei der Anfrage Wartungsarbeiten am Alten Elbtunnel zum G20 Gipfel in Hamburg.
  4. 1 Jahr, 4 Monate her1. August 2017 10:56: << Anfragesteller/in >> hat den Status auf 'Anfrage erfolgreich' gesetzt.