Weisungen des Jobcenters - Jobcenter Berlin Tempelhof-Schöneberg

- sämtliche derzeit gültige internen Weisungen und Arbeitshilfen des Jobcenters

Ich bitte ausdrücklich um elektronische Zusendung der Dokumente, ggf. zusätzlich zu einer postalischen Benachrichtigung. Ich beziehe mich auf Weisungen und Arbeitshilfen Ihres Hauses, nicht auf Weisungen der Bundesagentur für Arbeit.
Ich weise daraufhin, dass vergleichbare Anfragen an andere Jobcenter gebührenfrei waren (z.B. https://fragdenstaat.de/anfrage/interne…)

Anfrage erfolgreich

  • Datum
    20. Oktober 2016
  • Frist
    22. November 2016
  • 0 Follower:innen

Diese Anfrage wurde als Teil der Kampagne „Frag das Jobcenter“ gestellt.

Stephan Beckers
Antrag nach dem IFG/UIG/VIG Sehr geehrte Damen und Herren, bitte senden Sie mir Folgendes zu: - sämtliche derz…
An Jobcenter Berlin Tempelhof-Schöneberg Details
Von
Stephan Beckers
Betreff
Weisungen des Jobcenters - Jobcenter Berlin Tempelhof-Schöneberg [#18258]
Datum
20. Oktober 2016 19:51
An
Jobcenter Berlin Tempelhof-Schöneberg
Status
Warte auf Antwort
Antrag nach dem IFG/UIG/VIG Sehr geehrte Damen und Herren, bitte senden Sie mir Folgendes zu:
- sämtliche derzeit gültige internen Weisungen und Arbeitshilfen des Jobcenters Ich bitte ausdrücklich um elektronische Zusendung der Dokumente, ggf. zusätzlich zu einer postalischen Benachrichtigung. Ich beziehe mich auf Weisungen und Arbeitshilfen Ihres Hauses, nicht auf Weisungen der Bundesagentur für Arbeit. Ich weise daraufhin, dass vergleichbare Anfragen an andere Jobcenter gebührenfrei waren (z.B. https://fragdenstaat.de/anfrage/interne-weisungen-teamarbeithamburg/#nachricht-48696)
Dies ist ein Antrag auf Zugang zu amtlichen Informationen nach § 1 des Gesetzes zur Regelung des Zugangs zu Informationen des Bundes (IFG) sowie § 3 Umweltinformationsgesetz (UIG), soweit Umweltinformationen im Sinne des § 2 Abs. 3 UIG betroffen sind, sowie § 1 des Gesetzes zur Verbesserung der gesundheitsbezogenen Verbraucherinformation (VIG), soweit Informationen im Sinne des § 1 Abs. 1 VIG betroffen sind. Ausschlussgründe liegen meines Erachtens nicht vor. Sollte der Informationszugang Ihres Erachtens gebührenpflichtig sein, möchte ich Sie bitten, mir dies vorab mitzuteilen und detailliert die zu erwartenden Kosten aufzuschlüsseln. Meines Erachtens handelt es sich um eine einfache Auskunft. Gebühren fallen somit nach § 10 IFG bzw. den anderen Vorschriften nicht an. Ich verweise auf § 7 Abs. 5 IFG/§ 3 Abs. 3 Satz 2 Nr. 1 UIG/§ 4 Abs. 2 VIG und bitte Sie, mir die erbetenen Informationen so schnell wie möglich, spätestens nach Ablauf eines Monats zugänglich zu machen. Sollten Sie für diesen Antrag nicht zuständig sein, bitte ich Sie, ihn an die zuständige Behörde weiterzuleiten und mich darüber zu unterrichten. Ich bitte Sie um eine Antwort in elektronischer Form (E-Mail) gemäß § 8 EGovG. Ich möchte Sie um eine Empfangsbestätigung bitten und danke Ihnen für Ihre Mühe! Mit freundlichen Grüßen, Stephan Beckers <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift Stephan Beckers << Adresse entfernt >>
Mit freundlichen Grüßen Stephan Beckers
Jobcenter Berlin Tempelhof-Schöneberg
Sehr geehrter Herr Beckers, Ihrem Antrag auf Übersendung der gültigen internen Weisungen und Arbeitshilfen des Jo…
Von
Jobcenter Berlin Tempelhof-Schöneberg
Betreff
AW: Weisungen des Jobcenters - Jobcenter Berlin Tempelhof-Schöneberg [#18258]
Datum
21. November 2016 13:15
Status
Sehr geehrter Herr Beckers, Ihrem Antrag auf Übersendung der gültigen internen Weisungen und Arbeitshilfen des Jobcenters wird entsprochen. Gebühren werden nicht erhoben. Aufgrund der Vielzahl der gewünschten Informationen und des damit verbundenen Verwaltungsaufwands bei der Zusammenstellung ist eine Übersendung innerhalb der Monatsfrist leider nicht möglich. Die Informationen werden Ihnen – sobald die Zusammenstellung abgeschlossen ist – unaufgefordert per E-Mail übersandt. Mit freundlichen Grüßen
Stephan Beckers
Sehr geehrte Damen und Herren, Vielen Dank für Ihre Nachricht. Ich sehe dann der baldigen Zusendung der Unterlang…
An Jobcenter Berlin Tempelhof-Schöneberg Details
Von
Stephan Beckers
Betreff
AW: AW: Weisungen des Jobcenters - Jobcenter Berlin Tempelhof-Schöneberg [#18258]
Datum
7. Dezember 2016 22:54
An
Jobcenter Berlin Tempelhof-Schöneberg
Status
Sehr geehrte Damen und Herren, Vielen Dank für Ihre Nachricht. Ich sehe dann der baldigen Zusendung der Unterlangen entgegen Mit freundlichen Grüßen Stephan Beckers Anfragenr: 18258 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift Stephan Beckers << Adresse entfernt >>
Jobcenter Berlin Tempelhof-Schöneberg
Weisungen des Jobcenters - Jobcenter Berlin Tempelhof-Sch= F6neberg [#18258] - Teil 1 Sehr geehrter Herr Beckers, …
Von
Jobcenter Berlin Tempelhof-Schöneberg
Betreff
Weisungen des Jobcenters - Jobcenter Berlin Tempelhof-Sch= F6neberg [#18258] - Teil 1
Datum
5. Januar 2017 10:09
Status
65,0 KB
108,5 KB
14,2 KB
11,3 KB
Sehr geehrter Herr Beckers, wie in der E-Mail vom 21.11.2016 angekündigt, übersende ich die gewünschten Informationen (aus technischen Gründen aufgeteilt auf 2 E-Mails). Arbeitsanweisungen: AA Rechtsbehelfstelle: Schwerpunkt Leistungen: AA Angemessenheit der Unterkunfts- und Heizkosten AA Aktenführung AA Antragservice AA Beseitigung von Mittellosigkeit AA Einziehung von Unterhalt AA Verfahrensabläufe Wohnungslose Ü25 Gemeinsame AA Mietschulen: AA Verfolgung von Ordnungswidrigkeiten und Straftaten: Schwerpunkt Vermittlung: AA Arbeitsabläufe im Abmeldevorgang: AA Förderung beruflicher Weiterbildung W: AA Wirksamer und wirtschaftlicher Maßnahmeeinsatz Schwerpunkt Verwaltung: AA Revision: AA Außendienst: Mit freundlichen Grüßen

Ein Zeichen für Informationsfreiheit setzen

FragDenStaat ist ein gemeinnütziges Projekt und durch Spenden finanziert. Nur mit Ihrer Unterstützung können wir die Plattform zur Verfügung stellen und für unsere Nutzer:innen weiterentwickeln. Setzen Sie sich mit uns für Informationsfreiheit ein!

Jetzt spenden!

Jobcenter Berlin Tempelhof-Schöneberg
Weisungen des Jobcenters - Jobcenter Berlin Tempelhof-Sch= F6neberg [#18258] - Teil 2 AA E-Mail-Versand, Telefoni…
Von
Jobcenter Berlin Tempelhof-Schöneberg
Betreff
Weisungen des Jobcenters - Jobcenter Berlin Tempelhof-Sch= F6neberg [#18258] - Teil 2
Datum
5. Januar 2017 10:09
Status
AA E-Mail-Versand, Telefonie: AA Postversand und Annahme von Postsendungen, Postverteilerdienst: AA Wirtschaftliche Aufgabenwahrnehmung im Jobcenter: Übergreifend: AA Befugnisse, Befangenheit, Datenschutz, dolose Handlungen: AA Datenschutz: AA Sicherstellung der Kassensicherheit im Stammdatensystem Arbeitshilfen: Schwerpunkt Leistungen: AH Anrechnung schwankenden und fiktiven Einkommens AH Prüfung der Anspruchsvoraussetzungen - Vermittelbarkeit und Rente AH Sodexo Wertgutschein Pass System: Schwerpunkt Vermittlung: AH Eigenbemühungen AH AVGS-MAT INTERN AH Erfassung kommunaler Leistungen i.S.d. § 16a SGB II: Schwerpunkt Verwaltung: AH Verfahren bei festgestellten Vermögensschäden: