Weiterbildung von Polizeibeamten in IT-Sicherheit

Anfrage an:
Der Senator für Inneres Bremen
Verwendete Gesetze:
Status dieser Anfrage:
Anfrage wurde wegen der Kosten zurückgezogen
Kosten dieser Information:
160,00 Euro
Zusammenfassung der Anfrage

Alle Unterlagen, die die Aus- und Weiterbildung von Polizeibeamten im Bereich der IT und IT-Sicherheit - insbesondere, aber nicht nur, was den sicheren und verantwortungsvollen Umgang mit Rechnern im Polizeinetzwerk angeht - betreffen. Mich interessieren sowohl solche Maßnahmen, die garantiert alle Bediensteten durchlaufen haben, als auch optionale Weiterbildungen.
Zusätzlich bitte ich Sie, mir alle Broschüren, Richtlinien, Dienstanweisungen und Ähnliches, die zur Information der Bediensteten in diesem Bereich dienen, zuzusenden.


Korrespondenz

Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
Weiterbildung von Polizeibeamten in IT-Sicherheit [#129480]
Datum
9. April 2019 15:41
An
Der Senator für Inneres Bremen
Status
Warte auf Antwort — E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Antrag nach dem BremIFG/IWG/BremUIG/VIG Sehr geehrte Damen und Herren, bitte senden Sie mir Folgendes zu:
Alle Unterlagen, die die Aus- und Weiterbildung von Polizeibeamten im Bereich der IT und IT-Sicherheit - insbesondere, aber nicht nur, was den sicheren und verantwortungsvollen Umgang mit Rechnern im Polizeinetzwerk angeht - betreffen. Mich interessieren sowohl solche Maßnahmen, die garantiert alle Bediensteten durchlaufen haben, als auch optionale Weiterbildungen. Zusätzlich bitte ich Sie, mir alle Broschüren, Richtlinien, Dienstanweisungen und Ähnliches, die zur Information der Bediensteten in diesem Bereich dienen, zuzusenden.
Dies ist ein Antrag auf Aktenauskunft nach § 1 Abs. 1 des Gesetzes über die Freiheit des Zugangs zu Informationen für das Land Bremen (BremIFG) sowie § 3 Abs. 3 Informationsweiterverwendungsgesetzes (IWG), soweit die Weiterverwendung aller bei öffentlichen Stellen vorhanden Informationen betroffen sind, sowie § 1 Abs. 1 des Umweltinformationsgesetzes für das Land Bremen (BremUIG), soweit Umweltinformationen im Sinne des § 2 Abs. 3 Umweltinformationsgesetzes des Bundes (UIG) betroffen sind, sowie § 1 des Gesetz zur Verbesserung der gesundheitsbezogenen Verbraucherinformation (VIG), soweit Verbraucherinformationen im Sinne des § 2 Abs. 1 VIG betroffen sind. Sollte die Aktenauskunft wider Erwarten gebührenpflichtig sein, bitte ich Sie, mir dies vorab mitzuteilen und dabei die Höhe der Kosten anzugeben. Ich verweise auf § 7 Abs. 6 BremIFG/ § 4 Abs. 1 IWG/ § 3 Abs. 3 Nr. 1 UIG/ § 5 Abs. 2 VIG und möchte Sie bitten, mir die erbetenen Informationen unverzüglich, jedoch spätestens nach Ablauf eines Monats zugänglich zu machen. Sollten Sie für diesen Antrag nicht zuständig sein, bitte ich Sie, ihn an die zuständige Behörde weiterzuleiten und mich darüber zu unterrichten. Ich widerspreche ausdrücklich der Weitergabe meiner Daten an Dritte. Ich bitte Sie um eine Antwort in elektronischer Form (E-Mail). Ich möchte Sie um eine Empfangsbestätigung bitten und danke Ihnen für Ihre Mühe! Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift Antragsteller/in Antragsteller/in << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >>
Mit freundlichen Grüßen << Anfragesteller/in >>
Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
AW: Weiterbildung von Polizeibeamten in IT-Sicherheit [#129480]
Datum
11. Mai 2019 13:24
An
Der Senator für Inneres Bremen
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Sehr geehrteAntragsteller/in meine Informationsfreiheitsanfrage „Weiterbildung von Polizeibeamten in IT-Sicherheit“ vom 09.04.2019 (#129480) wurde von Ihnen nicht in der gesetzlich vorgeschriebenen Zeit beantwortet. Sie haben die Frist mittlerweile um 1 Tag überschritten. Bitte informieren Sie mich umgehend über den Stand meiner Anfrage. Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in Anfragenr: 129480 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift Antragsteller/in Antragsteller/in << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >>
Von
Der Senator für Inneres Bremen
Betreff
WG: AW: Weiterbildung von Polizeibeamten in IT-Sicherheit [#129480]
Datum
13. Mai 2019 17:31
Status
Warte auf Antwort
Anhänge
image001.gif image001.gif   70,3 KB Nicht öffentlich!
image004.jpg image004.jpg   9,0 KB Nicht öffentlich!
image005.jpg image005.jpg   1,7 KB Nicht öffentlich!

Sehr geehrteAntragsteller/in ich bitte noch um ein paar Tage Aufschub. Mir ist Ihre Anfrage während einer Abwesenheit leider durchgerutscht. Ich bitte das zu entschuldigen. Mit freundlichem Gruß,
Von
Der Senator für Inneres Bremen
Betreff
AW: Z SI - 13.05.19 - Weiterbildung von Polizeibeamten in IT-Sicherheit [#129480]
Datum
17. Mai 2019 14:49
Status
Warte auf Antwort
Anhänge
image001.gif image001.gif   70,3 KB Nicht öffentlich!
image003.jpg image003.jpg   1,7 KB Nicht öffentlich!

Sehr geehrteAntragsteller/in Ihre Anfrage nach dem Informationsfreiheitsgesetz wird bearbeitet. Wir bitten Sie noch um etwas Geduld. Bitte setzen sich bei Rückfragen direkt mit uns in Verbindung. Mit freundlichem Gruß
Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
AW: Z SI - 13.05.19 - Weiterbildung von Polizeibeamten in IT-Sicherheit [#129480]
Datum
6. Juni 2019 12:45
An
Der Senator für Inneres Bremen
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Sehr geehrteAntragsteller/in meine Informationsfreiheitsanfrage „Weiterbildung von Polizeibeamten in IT-Sicherheit“ vom 09.04.2019 (#129480) wurde von Ihnen nicht in der gesetzlich vorgeschriebenen Zeit beantwortet. Sie haben die Frist mittlerweile um 27 Tage überschritten. Bitte informieren Sie mich umgehend über den Stand meiner Anfrage. Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in Anfragenr: 129480 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift Antragsteller/in Antragsteller/in << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >>
Von
Der Senator für Inneres Bremen
Betreff
Automatische Antwort: Z SI - 13.05.19 - Weiterbildung von Polizeibeamten in IT-Sicherheit [#129480]
Datum
6. Juni 2019 13:06
Status
Warte auf Antwort

Sehr geehrteAntragsteller/in ich bin am 6. Juni 2019 nicht im Hause. Ihre Nachricht wird nicht weitergeleitet, sie erreicht mich jedoch nach meiner Rückkehr. In sehr dringenden Datenschutzangelegenheiten wenden Sie sich bitte an Herrn Koch, den Sie unter der Rufnummer 0421 362-12055 erreichen können. In eiligen Schadenersatzangelegenheiten sprechen Sie bitte mit Frau Unruh, Tel. 0421 362-12053. Vielen Dank! Mit freundlichem Gruß
Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
AW: Automatische Antwort: Z SI - 13.05.19 - Weiterbildung von Polizeibeamten in IT-Sicherheit [#129480]
Datum
12. Juni 2019 08:06
An
Der Senator für Inneres Bremen
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Sehr geehrteAntragsteller/in meine Informationsfreiheitsanfrage „Weiterbildung von Polizeibeamten in IT-Sicherheit“ vom 09.04.2019 (#129480) wurde von Ihnen nicht in der gesetzlich vorgeschriebenen Zeit beantwortet. Sie haben die Frist mittlerweile um 33 Tage überschritten. Bitte informieren Sie mich umgehend über den Stand meiner Anfrage. Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in Anfragenr: 129480 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift Antragsteller/in Antragsteller/in << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >>
Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
AW: Automatische Antwort: Z SI - 13.05.19 - Weiterbildung von Polizeibeamten in IT-Sicherheit [#129480]
Datum
27. Juni 2019 15:00
An
Der Senator für Inneres Bremen
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Sehr geehrteAntragsteller/in meine Informationsfreiheitsanfrage „Weiterbildung von Polizeibeamten in IT-Sicherheit“ vom 09.04.2019 (#129480) wurde von Ihnen nicht in der gesetzlich vorgeschriebenen Zeit beantwortet. Sie haben die Frist mittlerweile um 48 Tage überschritten. Bitte informieren Sie mich umgehend über den Stand meiner Anfrage. Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in Anfragenr: 129480 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift Antragsteller/in Antragsteller/in << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >>
Von
Der Senator für Inneres Bremen
Betreff
Automatische Antwort: Automatische Antwort: Z SI - 13.05.19 -Weiterbildung von Polizeibeamten in IT-Sicherheit [#129480]
Datum
27. Juni 2019 15:10
Status
Warte auf Antwort

Sehr geehrteAntragsteller/in ich bin am 27. Juni 2019 nicht im Hause. Ihre Nachricht wird nicht weitergeleitet, sie erreicht mich jedoch nach meiner Rückkehr. In sehr dringenden Datenschutzangelegenheiten wenden Sie sich bitte an Herrn Koch, den Sie unter der Rufnummer 0421 362-12055 erreichen können. In eiligen Schadenersatzangelegenheiten sprechen Sie bitte mit Frau Scharringhausen, Tel. 0421 362-12054. Vielen Dank! Mit freundlichem Gruß
Von
Der Senator für Inneres Bremen
Betreff
WG: Z SI - 13.05.19 - Weiterbildung von Polizeibeamten in IT-Sicherheit [#129480]
Datum
4. Juli 2019 13:28
Status
Anfrage abgeschlossen
Anhänge

Sehr geehrteAntragsteller/in vielen Dank für ihre Anfrage per Email. Ich bitte höflichst darum, die Fristüberschreitung zu entschuldigen. Aufgrund der fachlichen Zuständigkeit wurde ihre Anfrage von der Polizei Bremen beantwortet. Das Antwortschreiben befindet sich im Anhang (Anlage 1). Für Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung. Mit freundlichem Gruß,
Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
AW: WG: Z SI - 13.05.19 - Weiterbildung von Polizeibeamten in IT-Sicherheit [#129480]
Datum
4. Juli 2019 13:40
An
Der Senator für Inneres Bremen
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Sehr geehrteAntragsteller/in auf Basis der genannten zu erwartenden Kosten ziehe ich diese Anfrage zurück. Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in Anfragenr: 129480 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift Antragsteller/in Antragsteller/in << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >>