West Nil Fieber in Griechenland

Anfrage an:
Auswärtiges Amt
Verwendete Gesetze:
Status dieser Anfrage:
Information nicht vorhanden
Zusammenfassung der Anfrage

Ist das West-Nil Fieber auch auf Kreta vorhanden, möchten gerne am 24.09. für 10 Tage nach Kreta reisen, sind uns jetzt aber nicht mehr ganz sicher ???


Korrespondenz

  1. 17. Sep 2018
  2. 23. Sep
  3. 30. Sep
  4. 06. Okt
  5. 19. Okt 2018
Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
West Nil Fieber in Griechenland [#33534]
Datum
17. September 2018 17:33
An
Auswärtiges Amt
Status
Warte auf Antwort — E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Antrag nach dem IFG/UIG/VIG Sehr geehrte Damen und Herren, bitte senden Sie mir Folgendes zu:
Ist das West-Nil Fieber auch auf Kreta vorhanden, möchten gerne am 24.09. für 10 Tage nach Kreta reisen, sind uns jetzt aber nicht mehr ganz sicher ???
Dies ist ein Antrag auf Zugang zu amtlichen Informationen nach § 1 des Gesetzes zur Regelung des Zugangs zu Informationen des Bundes (IFG) sowie § 3 Umweltinformationsgesetz (UIG), soweit Umweltinformationen im Sinne des § 2 Abs. 3 UIG betroffen sind, sowie § 1 des Gesetzes zur Verbesserung der gesundheitsbezogenen Verbraucherinformation (VIG), soweit Informationen im Sinne des § 1 Abs. 1 VIG betroffen sind. Sollte der Informationszugang Ihres Erachtens gebührenpflichtig sein, möchte ich Sie bitten, mir dies vorab mitzuteilen und detailliert die zu erwartenden Kosten aufzuschlüsseln. Meines Erachtens handelt es sich um eine einfache Auskunft. Gebühren fallen somit nach § 10 IFG bzw. den anderen Vorschriften nicht an. Auslagen dürfen nach BVerwG 7 C 6.15 nicht berechnet werden. Ich verweise auf § 7 Abs. 5 IFG/§ 3 Abs. 3 Satz 2 Nr. 1 UIG/§ 4 Abs. 2 VIG und bitte Sie, mir die erbetenen Informationen so schnell wie möglich, spätestens nach Ablauf eines Monats zugänglich zu machen. Kann diese Frist nicht eingehalten werden, müssen Sie mich darüber innerhalb der Frist informieren. Ich bitte Sie um eine Antwort per E-Mail gemäß § 1 Abs. 2 IFG. Ich widerspreche ausdrücklich der Weitergabe meiner Daten an Dritte. Ich möchte Sie um eine Empfangsbestätigung bitten und danke Ihnen für Ihre Mühe! Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift Antragsteller/in Antragsteller/in << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >>
Mit freundlichen Grüßen << Anfragesteller/in >>
Von
Auswärtiges Amt
Betreff
Anfrage zu West-Nil-Fieber in Griechenland
Datum
18. September 2018 09:26
Status
Anfrage abgeschlossen

Sehr geehrtAntragsteller/in bei Ihrer Anfrage handelt es sich nicht um eine Anfrage nach dem Informationsfreiheitsgesetz des Bundes (IFG). Wir empfehlen Ihnen, unsere ausführlichen und allgemein zugänglichen Länderinformationen<https://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender> aufzurufen, um eine Antwort auf Ihre Frage zu finden. Insbesondere unsere Reise- und Sicherheitshinweise enthalten zahlreiche Informationen zur Sicherheit in einem Reiseland, allgemeine Reiseinformationen, zu Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige, besondere Zoll- und strafrechtliche Vorschriften sowie medizinische Hinweise inklusive Impfvorschriften und -empfehlungen. Rechtsverbindliche Informationen und/oder über diese Hinweise hinausgehende Informationen zu den Einreise-, Zoll- und auch Impfbestimmungen eines Reiselandes erhalten Sie nur direkt bei der zuständigen diplomatischen oder konsularischen Vertretung des betreffenden Landes<https://www.auswaertiges-amt.de/de/ReiseUndSicherheit/vertretungen-anderer-staaten>. Sollten Sie weitere Fragen zu unseren Reise- und Sicherheitshinweisen haben, die nicht mit diesen Hinweisen oder unseren FAQ<https://www.auswaertiges-amt.de/de/newsroom/buergerservice-des-auswaertigen-amts/faq/fragenkatalog-node> beantwortet werden, können Sie sich gern an unseren Bürgerservice im Auswärtigen Amt<https://www.auswaertiges-amt.de/de/newsroom/buergerservice-des-auswaertigen-amts> wenden. Mit freundlichen Grüßen