www.netzwerk-gesunde-kinder.de

auf welche Summen belaufen sich die entstandenen (einmaligen) Kosten für die Konzeption, Text / Redaktion, das Design und die Programmierung der Webseite http://www.netzwerk-gesunde-kinder.de sowie die Organisationsberatung und Datenbankentwicklung und -weiterentwicklung.

Zudem: Auf welchem Wege wurde dieser Auftrag wann ausgeschrieben, wie viele Bewerber gab es, wer hat den Zuschlag erhalten, nach welchen Kriterien wurde der Zuschlag erteilt, in welchem Umfang werden nach Jahr und Monat Leistungen bei welchem Anbieter für die einzelnen Teilbereiche beauftragt und wie lange ist der Auftrag jeweils ausgeschrieben?

Vielen Dank im Vorraus!

Anfrage abgelehnt

  • Datum
    13. April 2016
  • Frist
    18. Mai 2016
  • 0 Follower:innen
<< Anfragesteller:in >>
Antrag nach dem Akteneinsichts- und Informationszugangsgesetz (AIG), UIG, VIG Sehr geehrte Damen und Herren, bi…
An Ministerium für Bildung, Jugend und Sport Brandenburg Details
Von
<< Anfragesteller:in >>
Betreff
www.netzwerk-gesunde-kinder.de [#16368]
Datum
13. April 2016 14:59
An
Ministerium für Bildung, Jugend und Sport Brandenburg
Status
Warte auf Antwort
Antrag nach dem Akteneinsichts- und Informationszugangsgesetz (AIG), UIG, VIG Sehr geehrte Damen und Herren, bitte senden Sie mir Folgendes zu:
auf welche Summen belaufen sich die entstandenen (einmaligen) Kosten für die Konzeption, Text / Redaktion, das Design und die Programmierung der Webseite http://www.netzwerk-gesunde-kinder.de sowie die Organisationsberatung und Datenbankentwicklung und -weiterentwicklung. Zudem: Auf welchem Wege wurde dieser Auftrag wann ausgeschrieben, wie viele Bewerber gab es, wer hat den Zuschlag erhalten, nach welchen Kriterien wurde der Zuschlag erteilt, in welchem Umfang werden nach Jahr und Monat Leistungen bei welchem Anbieter für die einzelnen Teilbereiche beauftragt und wie lange ist der Auftrag jeweils ausgeschrieben? Vielen Dank im Vorraus!
Dies ist ein Antrag nach dem Akteneinsichts- und Informationszugangsgesetz Brandenburg (AIG), dem Umweltinformationsgesetz (soweit Umweltinformationen betroffen sind) und dem Verbraucherinformationsgesetz (soweit Verbraucherinformationen betroffen sind). Sollte dieser Antrag Ihres Erachtens gebührenpflichtig sein, bitte ich Sie, mir dies vorab mitzuteilen und dabei die Höhe der Kosten anzugeben. Meines Erachtens handelt es sich bei dieser Anfrage um einen einfachen Fall, der darum nach der Akteneinsichts- und Informationszugangsgebührenordnung (AIGGebO) kostenfrei zu beantworten ist. Mit Verweis auf §6 Abs. 1 AIG möchte ich Sie um eine unverzügliche Antwort bitten, spätestens aber innerhalb eines Monats. Sollten Sie für diesen Antrag nicht zuständig sein, bitte ich Sie, ihn an die zuständige Behörde weiterzuleiten und mich darüber zu unterrichten. Ich bitte Sie um eine Antwort in elektronischer Form (E-Mail) § 8 EGovG. Gegebenenfalls werde ich nach Eingang Ihrer Auskünfte um weitere ergänzende Auskünfte nachsuchen. Ich möchte Sie um eine Empfangsbestätigung bitten und danke Ihnen für Ihre Mühe! Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in <<E-Mail-Adresse>>
Mit freundlichen Grüßen << Anfragesteller:in >>
Ministerium für Bildung, Jugend und Sport Brandenburg
Sehr geehrtAntragsteller/in hiermit bestätige ich Ihnen den Eingang Ihres Antrages nach dem Akteneinsichts- und I…
Sehr geehrtAntragsteller/in hiermit bestätige ich Ihnen den Eingang Ihres Antrages nach dem Akteneinsichts- und Informationszugangsgesetz an das Ministerium für Bildung, Jugend und Sport das Landes Brandenburg vom 13. April 2016. Mit freundlichen Grüßen

Ihre Spende für die Plattform

FragDenStaat ist ein gemeinnütziges Projekt und durch Spenden finanziert. Ihre Spende macht es uns möglich, die Plattform am Laufen zu halten und weiterzuentwickeln.

Jetzt unterstützen!

Ministerium für Bildung, Jugend und Sport Brandenburg
Sehr geehrtAntragsteller/in vielen Dank für Ihren Antrag nach dem Akteneinsichts- und Informationsgesetz vom 13.0…
Sehr geehrtAntragsteller/in vielen Dank für Ihren Antrag nach dem Akteneinsichts- und Informationsgesetz vom 13.04.2016. Nach vorläufiger Prüfung teile ich Ihnen mit, dass die Zusendung der von Ihnen angefragten Akten ausgeschlossen ist. Ihre Anfrage bezieht sich auf interne Geschäftsdaten sowie marktstrategische Informationen zu Leistungen und Preise der an den jeweiligen Vergabeverfahren beteiligten Unternehmen. Diese Angaben sind entsprechend vertraulich zu behandeln und stehen einer Akteneinsicht entgegen. Dieses Prüfergebnis kann Ihnen auf Wunsch schriftlich zugehen, in diesem Fall übermitteln Sie mir bitte Ihre postalischen Adresse. Mit freundlichen Grüßen