Zensus 2011 und seine Auswirkungen/Folgen

Anfrage an:
Verbandsgemeindeverwaltung Bad Breisig
Verwendete Gesetze:
Status dieser Anfrage:
Anfrage erfolgreich
Zusammenfassung der Anfrage

- den Bescheid zum Zensus 2011 für die Verbandsgemeinde Bad Breisig

Des Weiteren bitte ich um Mitteilung, ob der Zensus 2011 Auswirkungen bzw. Folgen auf die Verbandsgemeinde hatte (z.B. mehr/weniger Einwohner, Erhöhung/Verringerung des Anteils aus dem "Steuertopf")?


Korrespondenz

Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
Zensus 2011 und seine Auswirkungen/Folgen [#138160]
Datum
7. Mai 2019 15:57
An
Verbandsgemeindeverwaltung Bad Breisig
Status
Warte auf Antwort — E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Antrag nach dem LTranspG, VIG Sehr geehrteAntragsteller/in bitte senden Sie mir Folgendes zu:
- den Bescheid zum Zensus 2011 für die Verbandsgemeinde Bad Breisig Des Weiteren bitte ich um Mitteilung, ob der Zensus 2011 Auswirkungen bzw. Folgen auf die Verbandsgemeinde hatte (z.B. mehr/weniger Einwohner, Erhöhung/Verringerung des Anteils aus dem "Steuertopf")?
Dies ist ein Antrag auf Auskunft bzw. Einsicht nach § 2 Abs. 2 Landestransparenzgesetz (LTranspG) bzw. nach § 2 Abs. 1 des Gesetzes zur Verbesserung der gesundheitsbezogenen Verbraucherinformation (VIG), soweit Verbraucherinformationen nach § 2 Abs. 1 VIG betroffen sind. Sollte diese Anfrage wider Erwarten keine einfache Anfrage sein, bitte ich Sie darum, mich vorab über den voraussichtlichen Verwaltungsaufwand sowie die voraussichtlichen Kosten für die Akteneinsicht bzw. Aktenauskunft zu informieren. Soweit Verbraucherinformationen betroffen sind, bitte ich Sie zu prüfen, ob Sie mir die erbetene Akteneinsicht bzw. Aktenauskunft nach § 7 Abs. 1 Satz 2 VIG auf elektronischem Wege kostenfrei gewähren können. Mit Verweis auf § 12 Abs. 3 Satz 1 LTranspG möchte ich Sie bitten, unverzüglich über den Antrag zu entscheiden. Soweit Umwelt- oder Verbraucherinformationen betroffen sind, verweise ich auf § 12 Abs. 3 Satz 2 Nr. 2 LTranspG bzw. § 5 Abs. 2 VIG und bitte Sie, mir die erbetenen Informationen baldmöglichst, spätestens bis zum Ablauf eines Monats nach Antragszugang zugänglich zu machen. Sollten Sie für diesen Antrag nicht zuständig sein, bitte ich Sie, ihn an die zuständige Behörde weiterzuleiten und mich darüber zu unterrichten. Ich widerspreche ausdrücklich der Weitergabe meiner Daten an Dritte. Ich bitte Sie um eine Antwort in elektronischer Form (E-Mail) und möchte Sie um eine Empfangsbestätigung bitten. Vielen Dank für Ihre Mühe! Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift Antragsteller/in Antragsteller/in << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >>
Mit freundlichen Grüßen << Anfragesteller/in >>
  1. 2 Monate, 2 Wochen her7. Mai 2019 15:57: << Anfragesteller/in >> hat eine Nachricht an Verbandsgemeindeverwaltung Bad Breisig gesendet.
  2. 1 Monat, 1 Woche her12. Juni 2019 02:00: Die Frist für diese Anfrage ist abgelaufen
Von
Verbandsgemeindeverwaltung Bad Breisig
Betreff
AW: Zensus 2011 und seine Auswirkungen/Folgen [#138160]
Datum
11. Juli 2019 15:40
Status
Anfrage abgeschlossen

Sehr geehrteAntragsteller/in der Zensus 2011 ist eine Bevölkerungs-, Gebäude- und Wohnungszählung als statistische Erhebung. Insofern werden mit den Ergebnissen keine rechtsverbindlichen Regelungen getroffen, so dass es folglich auch keine "Bescheide" hierüber gibt. Auf der Internetpräsenz des Statistischen Landesamtes Rheinland-Pfalz können die Ergebnisse der Zählung in verschiedenen Zusammenfassungen aufgerufen werden, so die Zusammenstellung "Gebäude und Wohnungen" und "Bevölkerung und Haushalte". Dazu gibt es die Möglichkeit, verschiedene Auswertungen vorzunehmen. Das Ergebnis des Zensus spielt bei der Entwicklung der Steuerkraft der Verbandsgemeinde bzw. der Einnahmen aus den Allgemeinen Zuweisungen des Landes keine Rolle. Vielmehr ist die tatsächliche Entwicklung der Gemeinden bei der Einwohnerzahl als auch bei der Steuerkraft wie Grundsteuer A,B, Gewerbesteuer und dem Gemeindeanteil an der Einkommensteuer entscheidend. Mit freundlichen Grüßen
  1. 1 Woche, 4 Tage her11. Juli 2019 15:41: Nachricht von Verbandsgemeindeverwaltung Bad Breisig erhalten.
  2. 1 Woche, 3 Tage her12. Juli 2019 08:10: << Anfragesteller/in >> hat den Status auf 'Anfrage erfolgreich' gesetzt.