Ziegelteich

Warum werden Teile des Ziegelteichs und des Hexengrabens im Geoportal mit der Gewässerkenzahl 59567211 gekennzeichnet, welche auf den Isebekkanal schließen lässt? Besteht eine Verbindung zum Isebekkanal?
Was ist der heutige Zustand des Ziegelgrabens und was war sein ehemaliger Zustand?

Anfrage erfolgreich

  • Datum
    30. April 2021
  • Frist
    2. Juni 2021
  • 0 Follower

    Erhalten Sie Neuigkeiten per Email.

<< Anfragesteller/in >>
Anfrage nach dem Hamburgischen Transparenzgesetz (HmbTG) / HmbUIG / VIG Sehr Antragsteller/in ich möchte Sie bit…
An Bezirksamt Eimsbüttel Details
Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
Ziegelteich [#219531]
Datum
30. April 2021 10:58
An
Bezirksamt Eimsbüttel
Status
Warte auf Antwort — E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Anfrage nach dem Hamburgischen Transparenzgesetz (HmbTG) / HmbUIG / VIG Sehr Antragsteller/in ich möchte Sie bitten, mir Folgendes zuzusenden:
Warum werden Teile des Ziegelteichs und des Hexengrabens im Geoportal mit der Gewässerkenzahl 59567211 gekennzeichnet, welche auf den Isebekkanal schließen lässt? Besteht eine Verbindung zum Isebekkanal? Was ist der heutige Zustand des Ziegelgrabens und was war sein ehemaliger Zustand?
Dies ist ein Antrag auf Zugang zu Information nach § 1 Hamburgisches Transparenzgesetz (HmbTG) bzw. § 1 HmbUIG, soweit Umweltinformationen betroffen sind. Ausschlussgründe liegen meines Erachtens nicht vor. Sofern Teile der Information durch Ausschlussgründe geschützt sind, beantrage ich mir die nicht geschützten Teile zugänglich zu machen. Ich bitte Sie zu prüfen, ob Sie mir die erbetene Auskunft auf elektronischem Wege kostenfrei erteilen können. Sollte die Aktenauskunft Ihres Erachtens in jedem Fall gebührenpflichtig sein, möchte ich Sie bitten, mir dies vorab mitzuteilen und dabei die Höhe der Kosten anzugeben. Ich verweise auf § 13 Abs. 1 HmbTG und bitte Sie, mir die erbetenen Informationen unverzüglich und nur im Ausnahmefall spätestens nach Ablauf eines Monats nach Antragszugang zugänglich zu machen. Sollten Sie für diesen Antrag nicht zuständig sein, bitte ich Sie, ihn an die zuständige Behörde weiterzuleiten und mich darüber zu unterrichten. Ich widerspreche ausdrücklich der Weitergabe meiner Daten an Dritte. Ich möchte Sie um eine Antwort in elektronischer Form (E-Mail) bitten und bitte Sie um eine Empfangsbestätigung. Danke für Ihre Mühe! Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in Anfragenr: 219531 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/219531/ Postanschrift Antragsteller/in Antragsteller/in << Adresse entfernt >>
Mit freundlichen Grüßen << Anfragesteller/in >>
Bezirksamt Eimsbüttel
Sehr Antragsteller/in hiermit bestätigen wir Ihnen den Eingang Ihres o.g. Antrags auf Gewährung des Zugangs zu In…
Von
Bezirksamt Eimsbüttel
Betreff
AW: Ziegelteich [#219531]
Datum
6. Mai 2021 12:45
Status
Anfrage abgeschlossen
Sehr Antragsteller/in hiermit bestätigen wir Ihnen den Eingang Ihres o.g. Antrags auf Gewährung des Zugangs zu Informationen beim Bezirksamt Eimsbüttel. Wir möchten Sie darüber informieren, dass es sich bei Ihrer Anfrage aus unserer Sicht um ein allgemeines Auskunftsersuchen handelt, welches direkt vom zuständigen Fachamt Management des öffentlichen Raumes (MR) beantwortet werden kann. Ich habe Ihre Anfrage daher an den zuständigen Kollegen weitergeleitet, der sich mit Ihnen in Verbindung setzen wird. Mit freundlichen Grüßen

Unterstützen Sie unsere Arbeit!

Mit Ihrer Spende halten Sie die Plattform am Laufen, ermöglichen neue Features sowie Support vom FragDenStaat-Team. Kämpfen Sie mit uns für mehr Transparenz in Politik und Verwaltung!

Jetzt spenden

Bezirksamt Eimsbüttel
Guten Tag Herr Antragsteller/in, Ihre Anfrage ist wieder bei mir gelandet, und ich möchte Ihnen hier kurz antwor…
Von
Bezirksamt Eimsbüttel
Betreff
AW: Ziegelteich [#219531]
Datum
6. Mai 2021 15:03
Guten Tag Herr Antragsteller/in, Ihre Anfrage ist wieder bei mir gelandet, und ich möchte Ihnen hier kurz antworten. Wie es zu der Vergabe der Gewässerkennzahl einmal gekommen ist, entzieht sich meiner Kenntnis. Ggf. hat hier die Behörde für Umwelt, Klima, Energie und Agrarwirtschaft als unsere Fachbehörde entsprechende Kenntnisse darüber. Eine Verbindung zwischen dem Isebekkanal oder der früheren Isebek und dem Ziegelteich ist in unseren Akten nicht bekannt. Der Ziegelgraben existiert heute nur noch als eine Verrohrung, die von der Tigerstraße her kommend über die Torstraße in den Ziegelteich mündet. Daher ist die Zustandsfrage nicht wirklich beantwortbar. Viele Grüße