Zielvereinbarung mit der Bundesagentur für Arbeit - Jobcenter Brandenburg an der Havel

Anfrage an:
Jobcenter Brandenburg an der Havel
Verwendete Gesetze:
Status dieser Anfrage:
Anfrage eingeschlafen
Zusammenfassung der Anfrage
- die aktuelle Zielvereinbarung des Jobcenters mit der Bundesagentur für Arbeit bzw. dem zuständigen Bundesland (vgl. http://www.sgb2.info/DE/Service/Zielv...) Ich bitte ausdrücklich um elektronische Zusendung der Dokumente, ggf. zusätzlich zu einer postalischen Benachrichtigung.

Korrespondenz

Von << Anfragesteller/in >>
Betreff Zielvereinbarung mit der Bundesagentur für Arbeit - Jobcenter Brandenburg an der Havel [#18536]
Datum 24. Oktober 2016 11:45
An Jobcenter Brandenburg an der Havel
Status Warte auf Antwort

Antrag nach dem IFG/UIG/VIG Sehr geehrte Damen und Herren, bitte senden Sie mir Folgendes zu:
- die aktuelle Zielvereinbarung des Jobcenters mit der Bundesagentur für Arbeit bzw. dem zuständigen Bundesland (vgl. http://www.sgb2.info/DE/Service/Zielv...) Ich bitte ausdrücklich um elektronische Zusendung der Dokumente, ggf. zusätzlich zu einer postalischen Benachrichtigung.
[… Zeige kompletten Anfragetext] Mit freundlichen Grüßen << Anfragesteller/in >>
  1. 9 Monate her24. Oktober 2016 11:45: << Anfragesteller/in >> hat eine Nachricht an Jobcenter Brandenburg an der Havel gesendet.
Von Jobcenter Brandenburg an der Havel
Betreff Zielvereinbarung mit der BA - JC /Brb/H.
Datum 27. Oktober 2016
Status Warte auf Antwort
Anhänge

  1. 8 Monate, 3 Wochen her3. November 2016 13:55: << Anfragesteller/in >> hat eine Antwort hinzugefügt, die auf dem Postweg erhalten wurde.
  2. 8 Monate, 3 Wochen her3. November 2016 13:56: << Anfragesteller/in >> veröffentlichte einen Anhang bei der Anfrage Zielvereinbarung mit der Bundesagentur für Arbeit - Jobcenter Brandenburg an der Havel.
  3. 7 Monate, 4 Wochen her25. November 2016 00:00: Die Frist für diese Anfrage ist abgelaufen
Moderator Arne Semsrott schrieb am 15. November 2016 00:37:

Ein Antrag kann ausdrücklich auch elektronisch gestellt werden und muss nicht mit einer elektronischen Signatur versehen sein. Sie können das Jobcenter darauf hinweisen und über "Vermittlung" die Bundesbeauftragte um Vermittlung bitten.

Schreiben Sie einen Kommentar