Diese Anfrage wurde als Teil der Kampagne Frag das Jobcenter gestellt.

Zielvereinbarung mit der Bundesagentur für Arbeit - Jobcenter Landkreis Rosenheim

Anfrage an:
Jobcenter Landkreis Rosenheim
Verwendete Gesetze:
Status dieser Anfrage:
Anfrage erfolgreich
Zusammenfassung der Anfrage

- die aktuelle Zielvereinbarung des Jobcenters mit der Bundesagentur für Arbeit bzw. dem zuständigen Bundesland (vgl. http://www.sgb2.info/DE/Service/Zielv...)

Ich bitte ausdrücklich um elektronische Zusendung der Dokumente, ggf. zusätzlich zu einer postalischen Benachrichtigung.


Korrespondenz

Von
Inge Hannemann
Betreff
Zielvereinbarung mit der Bundesagentur für Arbeit - Jobcenter Landkreis Rosenheim [#18946]
Datum
4. November 2016 14:11
An
Jobcenter Landkreis Rosenheim
Status
Warte auf Antwort

Antrag nach dem IFG/UIG/VIG Sehr geehrte Damen und Herren, bitte senden Sie mir Folgendes zu:
- die aktuelle Zielvereinbarung des Jobcenters mit der Bundesagentur für Arbeit bzw. dem zuständigen Bundesland (vgl. http://www.sgb2.info/DE/Service/Zielvereinbarungen/zielvereinbarungen.html) Ich bitte ausdrücklich um elektronische Zusendung der Dokumente, ggf. zusätzlich zu einer postalischen Benachrichtigung.
Dies ist ein Antrag auf Zugang zu amtlichen Informationen nach § 1 des Gesetzes zur Regelung des Zugangs zu Informationen des Bundes (IFG) sowie § 3 Umweltinformationsgesetz (UIG), soweit Umweltinformationen im Sinne des § 2 Abs. 3 UIG betroffen sind, sowie § 1 des Gesetzes zur Verbesserung der gesundheitsbezogenen Verbraucherinformation (VIG), soweit Informationen im Sinne des § 1 Abs. 1 VIG betroffen sind. Ausschlussgründe liegen meines Erachtens nicht vor. Sollte der Informationszugang Ihres Erachtens gebührenpflichtig sein, möchte ich Sie bitten, mir dies vorab mitzuteilen und detailliert die zu erwartenden Kosten aufzuschlüsseln. Meines Erachtens handelt es sich um eine einfache Auskunft. Gebühren fallen somit nach § 10 IFG bzw. den anderen Vorschriften nicht an. Ich verweise auf § 7 Abs. 5 IFG/§ 3 Abs. 3 Satz 2 Nr. 1 UIG/§ 4 Abs. 2 VIG und bitte Sie, mir die erbetenen Informationen so schnell wie möglich, spätestens nach Ablauf eines Monats zugänglich zu machen. Sollten Sie für diesen Antrag nicht zuständig sein, bitte ich Sie, ihn an die zuständige Behörde weiterzuleiten und mich darüber zu unterrichten. Ich bitte Sie um eine Antwort in elektronischer Form (E-Mail) gemäß § 8 EGovG. Ich möchte Sie um eine Empfangsbestätigung bitten und danke Ihnen für Ihre Mühe! Mit freundlichen Grüßen, Inge Hannemann <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift Inge Hannemann << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >>
Mit freundlichen Grüßen Inge Hannemann
Von
Jobcenter Landkreis Rosenheim
Betreff
Zielvereinbarung
Datum
4. November 2016 14:47
Status
Warte auf Antwort

Sehr geehrte Frau Hannemann, meine Zielvereinbarungen mit der AA Rosenheim habe ich noch nicht abgeschlossen, ich arbeite aber daran. Wenn Sie mir jetzt noch sagen könnten, wer "frag den staat" ist oder welche Ziele diese Einrichtung verfolgt, könnte ich besser nachvollziehen, warum Sie meine "ambitionierten Zielvereinbarungen" eigentlich interessieren? Beste Grüße
Julian Pascal Beier schrieb am 5. November 2016 08:01:

https://fragdenstaat.de/hilfe/howto/fuer-behoerden/ https://fragdenstaat.de/hilfe/ueber/

https://fragdenstaat.de/hilfe/howto/f...

https://fragdenstaat.de/hilfe/ueber/

Moderator Arne Semsrott schrieb am 5. November 2016 15:46:

Ich rege eine Vermittlung bei der Bundesbeauftragten an (über Button links "Vermittlung") mit der Begründung, dass eine Begründung für Auskunftsersuchen nicht nötig ist.

Moderator Clemens Prill schrieb am 5. November 2016 20:56:

Ich denke, dass das eher ein nettes Nachfragen hinsichtlich der Intention zum besseren Einordnen ist. Ich habe die Antwort auch erst unfreundlich empfunden, aber nach mehrmaligem Lesen kann das auch Verwunderung oder Neugierde über den Ursprung der Anfrage sein.

Von
Inge Hannemann
Betreff
AW: Zielvereinbarung [#18946]
Datum
5. November 2016 18:38
An
Jobcenter Landkreis Rosenheim

Sehr geehrt<< Anrede >> Vielen Dank für Ihre Nachricht. Für Sie, als zuständiger Geschäftsführer des Jobcenters Rosenheims, gehe ich davon aus, dass Sie so weit ambitioniert sind, dass eine selbstständige ambitionierte Recherche über "FragDenStaat" durch Sie selbst erfolgen kann. Ich bin sicher: Die Recherche lohnt sich! Auf Ihre "ambitionierten Zielvereinbarungen" freue ich mich weiterhin und erwarte Ambitioniertes. Beste Grüße aus dem Norden ... Mit freundlichen Grüßen Inge Hannemann Anfragenr: 18946 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift Inge Hannemann << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >>
Von
Inge Hannemann
Betreff
Vermittlung bei Anfrage „Zielvereinbarung mit der Bundesagentur für Arbeit - Jobcenter Landkreis Rosenheim“ [#18946]
Datum
5. November 2016 18:40
An
Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit

Sehr geehrte Damen und Herren, ich bitte um Vermittlung bei einer Anfrage nach dem Informationsfreiheitsgesetze Bund (IFG, UIG, VIG). Die bisherige Korrespondenz finden Sie hier: https://fragdenstaat.de/a/18946 Ich bin der Meinung, die Anfrage wurde zu Unrecht auf diese Weise bearbeitet, weil eine Begründung für Auskunftsersuchen nicht nötig ist. Sie finden auch alle Dokumente zu dieser Anfrage als Anhang zu dieser E-Mail. Sie dürfen meinen Namen gegenüber der Behörde nennen. Mit freundlichen Grüßen Inge Hannemann Anfragenr: 18946 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>>
Von
Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit
Betreff
Betreff versteckt
Datum
15. November 2016 11:56
Status
Anfrage abgeschlossen
Anhänge
40028_2016.pdf 40028_2016.pdf   135,4 KB Nicht öffentlich!

Diese Nachricht ist noch nicht öffentlich.

Von
Inge Hannemann
Betreff
AW: Ihre Anfrage vom 05. November 2016 [#18946]
Datum
15. November 2016 19:17
An
Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit

Sehr geehrte Damen und Herren, Vielen Dank für Ihre Nachricht. Leider ist das angehängte Dokument nicht lesbar. Es wäre sehr nett, wenn Sie es im lesbaren Zustand nochmals einstellen würden. Vielen Dank. Mit freundlichen Grüßen Inge Hannemann Anfragenr: 18946 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift Inge Hannemann << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >>
Von
Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit
Betreff
AW: Ihre Anfrage vom 05. November 2016 [#18946]
Datum
16. November 2016 08:48
Status
Warte auf Antwort
Anhänge
40028_2016.pdf 40028_2016.pdf   135,4 KB Nicht öffentlich!

Sehr geehrte Frau Hannemann, hier nochmals eine neue Version der Datei. Falls diese ebenfalls nicht lesbar ist, finden Sie den Text auch in dieser Mail. Ich habe ihn weiter unten in Anführungszeichen eingefügt. Es handelt sich dabei lediglich um eine Eingangsbestätigung. "vielen Dank für Ihre E-Mail vom 05. November 2016, deren Eingang ich hiermit bestätige. Ihre Anfrage habe ich zum Anlass genommen, das Jobcenter des Landkreises Rosenheim um eine Stellungnahme zu bitten. Sobald diese eingegangen ist, werde ich mich wieder bei Ihnen melden." Mit freundlichen Grüßen
Von
Jobcenter Landkreis Rosenheim
Betreff
WG: Zielvereinbarung [#18946]
Datum
17. November 2016 16:07
Status
Anfrage abgeschlossen

Sehr geehrter Herr Winkler, die Dynamik von Frau Hannemann scheint weitaus größer zu sein, als die Abstimmungsprozesse der aktuellen Zielvereinbarung dauern: zwischen einem Geschäftsführer eines Jobcenters mit der VG einer Arbeitsagentur, zwischengeschaltet über den Führungsunterstützer der Arbeitsagentur und dem Controllingbereich des Internen Service, in diesem Fall in München, bis über eine EDV-technisch, höchst anspruchsvolle Datenübertragung, auf bayerisch "work flow", die geplanten Zielvereinbarung der Regionaldirektion Bayern widergespiegelt werden kann! Also, nur Gemach, dies sollte ungefähr nächste Woche dann so weit sein. Ich sehe dann aber auch keinerlei Probleme den Verein "fragdenstaat" darüber im Rahmen des "Lokalen Planungsdokument 2017" zu informieren! Den Vorwurf einem Antrag vom 4.11.2016 nicht entsprochen zu haben, sehe ich nicht gegeben, vielmehr hatte ich bereits der Beschwerdeführerin mit einer Zwischennachricht mitgeteilt (siehe re - mail v. 05.11.0216), dass ich Ihr, sobald möglich, meine ambitionierten Planungen zukommen lassen werde! Beste Grüße
Von
Jobcenter Landkreis Rosenheim
Betreff
Zielvereinbarung 2016
Datum
28. November 2016 13:12

Sehr geehrte Frau Hannemann, die Zielvereinbarung des Jobcenters des Landkreises Rosenheim für das Jahr 2016 finden Sie auf www.sgb2.info<http://www.sgb2.info>;. Der direkte link zu unserer Zielvereinbarung lautet: http://www.sgb2.info/SharedDocs/Downl.... Mit freundlichen Grüßen
Von
Inge Hannemann
Betreff
AW: Zielvereinbarung 2016 [#18946]
Datum
28. November 2016 14:57
An
Jobcenter Landkreis Rosenheim

Sehr geehrt<< Anrede >> Vielen Dank für die Zusendung Ihrer Zielvereinbarung. Mit freundlichen Grüßen Inge Hannemann Anfragenr: 18946 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift Inge Hannemann << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >>