Zusammenarbeit PULS OPEN AIR

einen Überblick über die Zusammenarbeit mit dem PULS Open Air Festival in Kaltenberg sowie, falls zutreffend, eine auflistung an gezahlten Fördersummen mit Verwendungszwecken.

Website PULS Open Air: https://pulsfestival.de/kaltenberg/

Antwort verspätet

Warte auf Antwort
  • Datum
    10. Juni 2022
  • Frist
    12. Juli 2022
  • 0 Follower:innen
<< Anfragesteller:in >>
Antrag nach dem IFG/UIG/VIG Sehr geehrte Damen und Herren, bitte senden Sie mir Folgendes zu: einen Überblick ü…
An Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien Details
Von
<< Anfragesteller:in >>
Betreff
Zusammenarbeit PULS OPEN AIR [#251109]
Datum
10. Juni 2022 15:22
An
Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien
Status
Warte auf Antwort — E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Antrag nach dem IFG/UIG/VIG Sehr geehrte Damen und Herren, bitte senden Sie mir Folgendes zu:
einen Überblick über die Zusammenarbeit mit dem PULS Open Air Festival in Kaltenberg sowie, falls zutreffend, eine auflistung an gezahlten Fördersummen mit Verwendungszwecken. Website PULS Open Air: https://pulsfestival.de/kaltenberg/
Dies ist ein Antrag auf Zugang zu amtlichen Informationen nach § 1 des Gesetzes zur Regelung des Zugangs zu Informationen des Bundes (IFG) sowie § 3 Umweltinformationsgesetz (UIG), soweit Umweltinformationen im Sinne des § 2 Abs. 3 UIG betroffen sind, sowie § 1 des Gesetzes zur Verbesserung der gesundheitsbezogenen Verbraucherinformation (VIG), soweit Informationen im Sinne des § 1 Abs. 1 VIG betroffen sind. Sollte der Informationszugang Ihres Erachtens gebührenpflichtig sein, möchte ich Sie bitten, mir dies vorab mitzuteilen und detailliert die zu erwartenden Kosten aufzuschlüsseln. Meines Erachtens handelt es sich um eine einfache Auskunft. Gebühren fallen somit nach § 10 IFG bzw. den anderen Vorschriften nicht an. Auslagen dürfen nach BVerwG 7 C 6.15 nicht berechnet werden. Sollten Sie Gebühren veranschlagen wollen, bitte ich gemäß § 2 IFGGebV um Befreiung oder hilfweise Ermäßigung der Gebühren. Ich verweise auf § 7 Abs. 5 IFG/§ 3 Abs. 3 Satz 2 Nr. 1 UIG/§ 4 Abs. 2 VIG und bitte Sie, mir die erbetenen Informationen so schnell wie möglich, spätestens nach Ablauf eines Monats zugänglich zu machen. Kann diese Frist nicht eingehalten werden, müssen Sie mich darüber innerhalb der Frist informieren. Ich bitte Sie um eine Antwort per E-Mail gemäß § 1 Abs. 2 IFG. Ich widerspreche ausdrücklich der Weitergabe meiner Daten an behördenexterne Dritte. Sollten Sie meinen Antrag ablehnen wollen, bitte ich um Mitteilung der Dokumententitel und eine ausführliche Begründung. Ich möchte Sie um eine Empfangsbestätigung bitten und danke Ihnen für Ihre Mühe! Mit freundlichen Grüßen << Adresse entfernt >> Anfragenr: 251109 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/251109/ Postanschrift << Adresse entfernt >> << Antragsteller:in >> << Antragsteller:in >> << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >>
Mit freundlichen Grüßen << Anfragesteller:in >>

Ein Zeichen für Informationsfreiheit setzen

FragDenStaat ist ein gemeinnütziges Projekt und durch Spenden finanziert. Nur mit Ihrer Unterstützung können wir die Plattform zur Verfügung stellen und für unsere Nutzer:innen weiterentwickeln. Setzen Sie sich mit uns für Informationsfreiheit ein!

Jetzt spenden!

Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien
Sehr << Antragsteller:in >> vielen Dank für Ihren Antrag vom 10. Juni 2022 mit dem Sie einen Überbli…
Von
Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien
Betreff
Zusammenarbeit PULS OPEN AIR [#251109]
Datum
30. Juni 2022 11:47
Status
Warte auf Antwort
Sehr << Antragsteller:in >> vielen Dank für Ihren Antrag vom 10. Juni 2022 mit dem Sie einen Überblick über die Zusammenarbeit der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) mit dem PULS Open Air Festival in Kaltenberg sowie, falls zutreffend, eine Auflistung an gezahlten Fördersummen mit Verwendungszwecken erfragen. Es besteht keine unmittelbare Zusammenarbeit der BKM mit dem Puls Open Air Festival. Die BKM hat im Rahmen von NEUSTART KULTUR der Initiative Musik Mittel zur Verfügung gestellt, die diese in eigener Verantwortung auf der Grundlage von Fördergrundsätzen u.a. zur Unterstützung von Musikfestivals ausreicht. Nähere Informationen zu diesen Förderprogrammen finden Sie unter dem nachfolgenden Link: https://www.initiative-musik.de/neust...<https://www.initiative-musik.de/neust...>/ Das PULS Open Air Festival in Kaltenberg wurde im Rahmen von NK1 Veranstalter:innen und Festivalprogramm gefördert (Projektnummer NKFV90/2020). Der Zuwendungsempfänger ist die Amont Gastro GmbH aus Chieming (Geschäftsführer: Alexander Wolff). Der Fördervertrag wurde am 7.12.2020 geschlossen. Das Ziel des geförderten Projekts war die nachhaltige, wirtschaftlich stabile Wiederaufnahme und der Erhalt des PULS Festivals als Plattform für musikalische Livedarbietungen. Das Ziel war des Weiteren, den Beitrag zum Erhalt und zur Stärkung der Musikszene zu leisten, sowie auch weiterhin eine attraktive Plattform für Nachwuchskünstler:innen in dem Bereich zu bieten und zu erhalten. Durch die pandemiebedingte Verschiebung des Festivals von 2021 auf 2022 konnten nicht alle geplanten Punkte aus dem ursprünglichen Ausgaben- und Finanzierungsplan umgesetzt werden, daher bedurfte das Projekt einer Änderung, in erster Linie von einem Durchführungs- in ein Planungsprojekt (Erstellung, Implementierung, Abnahme und Überprüfung eines Hygienekonzept sowie Workshop Hygienekonzept und Weiterbildung Hygieneschutz der durchführenden Personalleiter aller Bereiche; Planleistungen Produktionsleitung Geländeerweiterung, Einschleusung, erhöhter Flächenbedarf Abstandseinhaltung, Sanitär, Planleistung Anpassung Getränke- und Essens-Gastronomie an Hygienekonzept sowie gesetzliche Anforderungen; Tickets di Bavaria Konzeptionierung und Abwicklung Tickettausch, kontaktloses Ticketing, Bezahlen und Zugangskontrolle und Vorkasse Bandgagen 2021). Dieses Projekt wird derzeit geprüft und zum Schutz dieses Entscheidungsprozesses können zur Zeit keine Fördersummen mitgeteilt werden, § 4 IFG. Der Antrag auf Förderung der Durchführung von PULS Open Air Festival in Kaltenberg im Jahr 2022 (Projektnummer NK2FV46/2022) befindet sich ebenfalls bei der Initiative Musik gemeinnützige Projektgesellschaft mbH in Prüfung und auch in diesem Fall können wir Ihnen derzeit keine konkreten Fördersummen mitteilen, um sicherzustellen, dass nicht in den Entscheidungsprozess eingegriffen wird. Wir können Ihnen jedoch mitteilen, das in dem Ausgaben- und Finanzierungsplan als zu fördernde Sachausgaben u.a. Miete für Bühnentechnik, Sanitäranlagen, Bauzaun; Beratung sowie Sicherheits- und Ordnungsdienst enthalten sind und das nach der Einschätzung der Antragsprüfung durch die Initiative Musik die im Finanzierungsplan angegebene Stundenzahl i.H.v. ca. 4.100 Stunden für den Sicherheits- und Ordnungsdienst bei der zu erwartenden Besucher:innenanzahl des Festivals (bis zu 15.000 Personen) plausibel und mehr als ausreichend geplant und berechnet wurde. Auch wenn der Entscheidungsprozess über den Umfang der Förderung abgeschlossen ist, können wir Ihnen konkrete Summen zu den einzelnen Ausgaben nur mitteilen, wenn die Amont Gastro GmbH der Veröffentlichung zustimmt, da diese Einzelsummen zu den Betriebs- und Geschäftsgeheimnissen der GmbH gehören und nur herausgegeben werden dürfen, wenn und soweit der Betroffene eingewilligt, § 6 IFG. Diese Auskunft ist gebührenfrei. Mit freundlichen Grüßen