Informationsfreiheitsanfragen

Mehr Suchoptionen

Ihre Suche ergab 1.208 Ergebnisse.

  • Umsetzung der Masern-Impfpflicht Wie Sie wissen, hat der Bundestag die Impf-Pflicht für Masern beschlossen der Masern-Impfpflicht [#170941] Anfrage nach dem Hamburgischen Transparenzgesetz (HmbTG) / HmbUIG fuer-behoerden/ AW: Automatische Antwort: [EXTERN]-Umsetzung der Masern-Impfpflicht #170941] Sehr geehrteAntragsteller/in meine Informationsfreiheitsanfrage „Umsetzung der Masern-Impfpflicht Meine Informationsfreiheitsanfrage „Umsetzung der Masern-Impfpflicht“ vom 24.11.2019 (#170941) wurde
  • Impfzertifikat
    Apothekerkammer HamburgHamburg
    Information nicht vorhanden, 1 Jahr, 5 Monate her
    (RKI) im Zuge der digitalen Impfzertifikatserstellung für mit SARS-CoV2-Impfstoff geimpfte Personen an das RKI im Zuge der digitalen Impfzertifikatserstellung für mit SARS-CoV2-Impfstoff geimpfte Personen für mit SARS-CoV2-Impfstoff geimpfte Personen mit der Datenschutzgrundverordnung 5. die Vereinbarkeit geimpfte Personen mit Artikel 1 Grundgesetz Information nicht vorhanden Impfzertifikat Zuge der digitalen Impfzertifikatserstellung für mit SARS-CoV2-Impfstoff geimpfte Personen mit dem Bundesdatenschutzgesetz
  • Wie viele Impfdosen der zur Verfügung stehenden Hersteller hat Hamburg im Zeitraum seit Impfbeginn bekommen Wie viele Impfdosen wurden seit Impfbeginn vernichtet, weil die geplanten Empfänger nicht zu ihrem Impftermin Bleiben in der Regel Impfdosen am Ende eines Tages unverimpft übrig? Wie viele Impfdosen wurden seit Impfbeginn vernichtet, weil die geplanten Empfänger nicht zu ihrem Impftermin Bleiben in der Regel Impfdosen am Ende eines Tages unverimpft übrig?
  • Impfen Corona allgemein
    Bezirksamt Hamburg-Eimsbüttel - Gesundheits- und UmweltamtHamburg
    Information nicht vorhanden, 1 Jahr, 10 Monate her
    Impfen Corona allgemein Über die Probleme beim impfen wird viel berichtet. wenig geimpft. Liegt dies an der Dauer des Prozesses "impfen" . wenig geimpft. Impfberechtigte Personen können dann telefonisch oder online einen Termin im Zentralen Impfzentrum vereinbaren
  • Impfzentrum Hamburg
    Kassenärztliche Vereinigung HamburgHamburg
    Anfrage teilweise erfolgreich, 1 Jahr, 5 Monate her
    Impfzentrum Hamburg Sämtliche Verträge und Vereinbarungen, die die KVHH im Zuge des Aufbaus und der Durchführung des Impfzentrums Hamburg abgeschlossen hat. sowie über die Beratung beim Aufbau des Impfzentrums vergeben hat. sowie über die Beratung beim Aufbau des Impfzentrums vergeben hat. Hamburg [#218020] sowie Impfzentrum Hamburg [#218015] Sehr Antragsteller/in Sie haben unter den
  • Kooperation Alanta Health Group / Impfzentrum Hamburg
    Kassenärztliche Vereinigung HamburgHamburg
    Anfrage teilweise erfolgreich, 1 Jahr, 4 Monate her
    Kooperation Alanta Health Group / Impfzentrum Hamburg Anfrage nach dem Hamburgischen Transparenzgesetz HmbTG) / HmbUIG / VIG Sehr geehrte Damen und Herren, im Zuge des Aufbaus und des Betriebs des Impfzentrums Hamburg [#218020] sowie Impfzentrum Hamburg [#218015] Sehr Antragsteller/in Sie haben unter den Auskünfte nach dem Transparenzgesetz 1. im Zusammenhang mit dem Impfzentrum in Hamburg und darüber Hamburg [#218020] sowie Impfzentrum Hamburg [#218015] Sehr Antragsteller/in Sie haben unter den
  • Auswertungen Impfdaten
    Behörde für Arbeit, Gesundheit, Soziales, Familie und IntegrationHamburg
    Information nicht vorhanden, 1 Jahr, 4 Monate her
    Auswertungen Impfdaten Der Sozialbehörde werden laut Einwilligungserklärung aus dem Impfzentrum von Geimpften u.a. das Geburtsdatum, das Geschlecht und die Postleitzahl übermittelt. Wurden dazu Auswertungen erstellt, beispielsweise zu Alter oder Postleitzahlbereichen der Geimpften? von Geimpften u.a. das Geburtsdatum, das Geschlecht und die Postleitzahl übermittelt. Wurden dazu Auswertungen erstellt, beispielsweise zu Alter oder Postleitzahlbereichen der Geimpften?
  • zwischen der FHH und dem Anbieter Free Now zu bezüglich der Fahrten zum Impfzentrum zu. "Wenn wieder ausreichend Impfstoff verfügbar ist, werden zeitnah weitere Termine im Impfzentrum Wer das Impfzentrum selbst nicht erreichen kann, kann ab sofort Unterstützung erhalten. "Wenn wieder ausreichend Impfstoff verfügbar ist, werden zeitnah weitere Termine im Impfzentrum Wer das Impfzentrum selbst nicht erreichen kann, kann ab sofort Unterstützung erhalten.
  • IfSG 13 Abs. 5 Anfrage Tom Lausen bei KV HH
    Kassenärztliche Vereinigung HamburgHamburg
    Antwort verspätet, 3 Monate, 2 Wochen her
    als bei ungeimpften Personen. als bei ungeimpften Personen. , die daraus entstanden sein könnten eben nicht, weil die Impflinge sich in Hamburg haben impfen lassen als bei ungeimpften Personen. , das würde nicht begründet sein, da es ausdrücklich um den Vergleich zwischen Geimpften und Ungeimpften
  • Impfterminvergabe
    Behörde für Arbeit, Gesundheit, Soziales, Familie und IntegrationHamburg
    Anfrage teilweise erfolgreich, 1 Jahr, 6 Monate her
    Impfterminvergabe Die Telefonhotline ist ja jetzt schon komplett überlastet mit der Impfterminvergabe (das ist ja die Anzahl, die täglich geimpft werden muss, wenn bis 21 September jeder ein Impfangebot (das ist ja die Anzahl, die täglich geimpft werden muss, wenn bis 21 September jeder ein Impfangebot ein Impfangebot erhalten haben. Eine Teil der Impfstrategie sind die Impfungen im Impfzentrum in den Messehallen.
  • Vorgehensweise bei Änderung des Zahlungsstatus des Rundfunkzwangsbeitragszahlungsverpflichteten in einem Wie ermittelt die zuständige Stelle nun, ob nicht noch ein weiterer vollzahlungspflichtiger Mitbewohner Wie ermittelt die zuständige Stelle nun, ob eventuell ein weiterer vollzahlungspflichtiger Mitbewohner Wie ermittelt die zuständige Stelle nun, ob nicht noch ein weiterer vollzahlungspflichtiger Mitbewohner Wie ermittelt die zuständige Stelle nun, ob eventuell ein weiterer vollzahlungspflichtiger Mitbewohner
  • Omikron-Variante
    Behörde für Arbeit, Gesundheit, Soziales, Familie und IntegrationHamburg
    Anfrage abgelehnt, 10 Monate, 3 Wochen her
    Impfstoff-Immunflucht von Omikron bei den genetischen Präparaten https://www.nature.com/articles/d41586 Wie viele der festgestellten Omikron-Fälle in Ihrem Bundesland mit bekanntem Impfstatus betrafen Menschen Wie viele der festgestellten Omikron-Fälle in Ihrem Bundesland mit bekanntem Impfstatus betrafen Menschen Wie hoch ist die Impfquote in Ihrem Bundesland (einfache Impfung, zweifache Impfung, dreifache Impfung Wie hoch ist die Impfquote in Ihrem Bundesland (einfache Impfung, zweifache Impfung, dreifache Impfung
  • und Ungeimpfte untergliedert waren. unklar war, der Gruppe der Ungeimpften zugeordnet. Der Anteil der Fälle mit unklarem Impfstatus sei zuletzt erheblich gewesen. und Ungeimpfte untergliedert waren. unklar war, der Gruppe der Ungeimpften zugeordnet.
  • Entscheidungskriterien über die Allokation bestimmter Impfstoffe betreffend die Allokation der verfügbaren Impfstoffe in der FHH: Kriterien, nach denen entschieden wird, welchen Personen innerhalb einer bestimmten Coronavirus-Impfverordnung welcher Impfstoff angeboten wird. Sofern keine solchen Kriterien angelegt werden, erläutern Sie bitte, wie die Impfstoffe anderenfalls Coronavirus-Impfverordnung welcher Impfstoff angeboten wird.
  • Liste auskunftspflichtiger Stellen nach HmbTG
    Behörde für Justiz und VerbraucherschutzHamburg
    Information nicht vorhanden, 10 Jahre, 1 Monat her
    . 5 HmbTG unter die Veröffentlichungspflicht bzw. Auskunftspflicht fallen. Auskunftspflicht fallen. Auskunftspflicht fallen. unterliegen) und „auskunftspflichtigen Stellen“ (die nur der Auskunftspflicht unterliegen) eindeutig
  • Rundfunkbeitrag Gesamtschuld: Mitwirkungspflicht der beteiligten Schuldner
    NDRHamburg
    Anfrage abgelehnt, 2 Jahre, 9 Monate her
    Rundfunkbeitrag Gesamtschuld: Mitwirkungspflicht der beteiligten Schuldner Nach §2 (1) RBStV sind Inhaber Anfrage abgelehnt Rundfunkbeitrag Gesamtschuld: Mitwirkungspflicht der beteiligten Schuldner ://fragdenstaat.de/hilfe/fuer-behoerden/ AW: Rundfunkbeitrag Gesamtschuld: Mitwirkungspflicht Sehr geehrte Damen und Herren, meine Informationsfreiheitsanfrage „Rundfunkbeitrag Gesamtschuld: Mitwirkungspflicht Liebe Grüße Anfrage „Rundfunkbeitrag Gesamtschuld: Mitwirkungspflicht der
  • Umzug eines voll Rundfunkbeitragspflichtigen in eine WG mit Ermäßigungs- oder Befreiungstatbestand Es ist sicher kein ungewöhnlicher Fall, dass ein voll Beitragspflichtiger in eine Wohngemeinschaft zieht 2) Wie wird in diesem Ablauf der zahlungspflichtige Mitbewohner bestimmt? Anfrage abgelehnt Umzug eines voll Rundfunkbeitragspflichtigen in eine WG mit Ermäßigungs 2) Wie wird in diesem Ablauf der zahlungspflichtige Mitbewohner bestimmt?
  • Impfzertifikat
    Bezirksamt Hamburg-Eimsbüttel - Gesundheits- und UmweltamtHamburg
    Anfrage erfolgreich, 1 Jahr, 4 Monate her
    Impfzertifikat Ich bin genesen und einmal geimpft. Leider ist mein Zertifikat flach ausgestellt und ich gelte noch als nicht vollständig geimpft. Das impfzentrum gab mir die Info, dass ich nur beim Gesundheitsamt ein korrektes Zertifikat bekomme. Leider ist mein Zertifikat flach ausgestellt und ich gelte noch als nicht vollständig geimpft. Falls Sie möchten, dass eine Impfung von der Impfbescheinigung in den Impfpass übertragen wird, können
  • Ich bin ein ganz starker Impfbefürworter, aber ich würde gegen das aktuelle Chaos demonstrieren - es Sachsen 3x geimpft (geboostert) oder 2x geimpft + Genesen bzw. alternativ/Test 2. Thüringen 3x geimpft (geboostert) oder 2x geimpft + Test (Genesenstatus unberücksichtigt hier auch Test Sachsen 3x geimpft (geboostert) oder 2x geimpft + Genesen bzw. alternativ/Test 2. Thüringen 3x geimpft (geboostert) oder 2x geimpft + Test (Genesenstatus unberücksichtigt hier auch Test
  • Beschilderungsplan MNS-Pflichtgebiet Bf. Altona
    Bezirksamt AltonaHamburg
    Information nicht vorhanden, 1 Jahr, 10 Monate her
    Beschilderungsplan MNS-Pflichtgebiet Bf. Sie haben an einigen Masten "Maskenpflicht, täglich 6-22 Uhr" beschildert, wenige Meter weiter am selben Zugang auf benachbarten Masten wiederum mehrfach "Maskenpflicht, täglich 6-20 Uhr&quot Korrekt sollte nach § 10 b (1) Satz 17 der HmbSARS-CoV-2-EindämmungsVO eine Maskenpflicht an Montagen Information nicht vorhanden Beschilderungsplan MNS-Pflichtgebiet Bf.
  • Maskenpflicht und Testpflicht an den SChulen Die Entscheidungsgrundlagen für die geplante Weiterführung von Maskenpflicht und anlasslose Testpflicht (trotz diverser dagegen sprechende Stellungnahmen pädiatrischer Maskenpflicht und Testpflicht an den SChulen [#244776] Anfrage nach dem Hamburgischen Transparenzgesetz Maskenpflicht und Testpflicht an den SChulen [#244776] Sehr geehrte Frau Frentzel, vielen Dank März 2022 sowie auf die Drucksache 22/7792 zum Thema Maskenpflicht an Hamburger Schulen verwiesen.
  • Umweltinformationen Personenaufkommen Maskenpflicht-Gebiete Säntliche vorliegenden Umweltinformationen HmbUIG zum Personenaufkommen in den MNS-Pflichtgebieten nach §10b EVO. Umweltinformationen Personenaufkommen Maskenpflicht-Gebiete [#217315] Anfrage nach dem Hamburgischen HmbUIG zum Personenaufkommen in den MNS-Pflichtgebieten nach §10b EVO. HmbUIG zum Personenaufkommen in den MNS-Pflichtgebieten nach §10b EVO.
  • Lagebild Corona / 7-Tage-Inzidenz jeweils für Geimpfte/Ungeimpfte
    Senatskanzlei HamburgHamburg
    Anfrage wurde zurückgezogen, 1 Jahr, 1 Monat her
    Lagebild Corona / 7-Tage-Inzidenz jeweils für Geimpfte/Ungeimpfte - die aktuellste Version des &quot ;Lagebilds Corona", in der auch die 7-Tages-Inzidenz für Geimpfte und Ungeimpfte enthalten ist Anfrage wurde zurückgezogen Lagebild Corona / 7-Tage-Inzidenz jeweils für Geimpfte/Ungeimpfte zuzusenden: - die aktuellste Version des "Lagebilds Corona", in der auch die 7-Tages-Inzidenz für Geimpfte /Ungeimpfte [#231943] Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe die gewünschte Auskunft bereits von
  • Kommunikation der Behörde für Schule und Berufsbildung hinsichtlich der Impfmöglichkeit für Lehrer*innen nicht wahrzunehmen, bzw. schon vereinbarte Impftermine nicht wahrzunehmen. nicht wahrzunehmen, bzw. schon vereinbarte Impftermine nicht wahrzunehmen. Es hat zu dem angefragten Zeitpunkt keine Impfmöglichkeit für Lehrkräfte von weiterführenden Schulen Es handelte sich um eine Falschinformation des Impfzentrums.
  • Impfgerechtigkeit
    Bezirksamt Hamburg-Mitte – Wohn-Pflege-AufsichtHamburg
    Anfrage eingeschlafen, 1 Jahr, 11 Monate her
    Impfgerechtigkeit Eine Begründung warum in der Impfreihenfolge zur Covid19 Schutzimpfung, die Risikogruppen Warum wird diese Risikogruppe vergessen und so spät geimpft, ist deren Leben weniger wert? Warum wird diese Risikogruppe vergessen und so spät geimpft, ist deren Leben weniger wert? Impfstoff-Dosen. Daher werden wir zuerst mit mobilen Impf-Teams  die Bewohner und das Personal von Pflegeheimen impfen
Zuständigkeitsbereiche
Feeds für diese Anfragen