Informationsfreiheit 2017 - Unser Jahresrückblick vom 34c3

Unser Talk von der Konferenz #34c3 zur Informationsfreiheit 2017 ist jetzt online! Der Titel: „Schreibtisch-Hooligans“. Es geht ums IFG, den BND und die Berliner Partypolizei:

Logo Verschlusssache Prüfung

Stoppt das Klausurheberrecht!

Machen Sie mit bei unserer neuen Kampagne „Verschlusssache Prüfung“ und sorgen Sie mit uns dafür, dass Abschlussprüfungen endlich öffentlich werden!

Bild des Autors

Arne Semsrott

Arne ist Journalist und Projektleiter von FragDenStaat.

E-Mail: arne.semsrott@okfn.de (PGP) Twitter: @arnesemsrott

Unterstützen Sie unsere Arbeit

Wir kämpfen für mehr Transparenz in Politik und Verwaltung!
Machen Sie mit, indem Sie uns spenden! Damit unterstützen Sie unsere Kampagnen, Klagen und Recherchen.

Jetzt spenden

Wir verklagen Verfassungsschutz und BND - und brauchen Spenden (Update)

Das Bundesamt für Verfassungsschutz und der Bundesnachrichtendienst wollen uns keine Auskünfte nach dem Umweltinformationsgesetz (UIG) geben. Deswegen haben wir gegen beide Geheimdienste Klage eingereicht. (Zur Klage gegen den Verfassungsschutz; Zur Klage gegen den BND).