Wo wir Unterstützung brauchen

Wie können wir die Existenz von FragDenStaat nachhaltig sichern? In einigen Bereichen unserer Arbeit brauchen wir Unterstützung, um sicherzustellen, dass es unsere Plattform auch über das kommende Jahr hinaus geben wird.

2011 hat Stefan Wehrmeyer FragDenStaat als ehrenamtliches Projekt gegründet. In den vergangenen Jahren haben wir es geschafft, die Arbeit an der Plattform zumindest auf ein paar wacklige Beine zu stellen. Seit 2014 arbeitet neben Stefan auch Arne Semsrott mit, Sebastian Schröder derzeit als Freiwilligendienstleister.

Unsere Finanzierung für die kommenden Jahre ist allerdings keineswegs sicher. Wir haben viel vor und brauchen dafür Deine Unterstützung. Du kennst dich aus mit Fundraising oder Strategien für die Gewinnung von Spenden? Dann schreib uns an! Wir haben ein riesiges Potential in diesem Bereich, aber oft nicht die Ressourcen, um uns dem Thema ausreichend zu widmen. Gemeinsam mit Dir würden wir uns die Zeit aber gerne nehmen.

Aber auch im Bereich Kooperationen ist noch viel möglich. Du arbeitest bei einem journalistischen Medium, einer zivilgesellschaftlichen Organisation oder Initiative und hast Lust, gemeinsam mit uns in einer Kampagne Dokumente zu befreien? Dann melde dich bei uns! Ein paar Beispiele unserer Kampagnen gibt es hier.

Außerdem brauchen wir immer wieder Illustrationen und Grafiken für neue Aktionen, Recherchen oder Videos.

Eine zentrale Säule zuletzt: Die Software von FragDenStaat ist seit Beginn an Open Source. Und es gibt viel zu tun. Wenn Du Lust hast mitzuhelfen, die Software zu verbessern, hier entlang! Wir freuen uns auch über Anregungen für weitere Verbesserungen.

Weitere Ideen, um bei uns mitzuhelfen, gibt es hier.

Bild des Autors

Arne Semsrott

Arne ist Journalist und Projektleiter von FragDenStaat.

E-Mail: arne.semsrott@okfn.de (PGP)

Zu seiner Anfragenübersicht

Spendenaufruf

Unterstützen Sie unsere Arbeit!

Wir kämpfen für mehr Transparenz in Politik und Verwaltung! Spenden Sie uns! Damit unterstützen Sie unsere Kampagnen, Klagen und Recherchen.

Jetzt spenden!

Strengthening the Democratic Infrastructure

We look back at the year 2018: Publications on migration policies and the intelligence services, ten new lawsuits and extensive new functions of the platform. FragDenStaat is important for democracy. And we have a lot coming up in 2019.