Fälle von polizeilichem Schusswaffengebrauch 1989

/ 1
PDF herunterladen
Fälle von polizeilichem Schufwaffengebrauch für das Jahr 1989

I. Schußwaffengebrauch gegen Personen

  
  

uspıen
usguedog usyToxdrTzFR4FTen
-3D snuroy ap ene 'odusu
-USYdSURK JaUTe UT USUORIHT
ue3e? yon#ıgedusz7zemgnuns

       

  

Iımyalysqususduezjen usu
-es}Tema? sp Funtspuruss

   
 

  

ususduersg
uoA Fumtsasressagyontg

    

    

„susyaäuısı us}
-T1[94693y27919,, saurTs Zspo

susydalqısg Saufs Iudep
-ia4 Teoq Fumlaz7TaJlsAayyonTg

     

„uaysF
-IöA Us4719453Fy97517, Aapo
usyssIgLar woA FımlopuruIsa

   

  

(us3jyDslsuueusspap ydeu)
USITRZ uo9yz3suos ur
Auezjsdsusgsz pım -s9q4797
SJ7TrUron/AayamyoN

uoA UsTIRZ

ur yoneıgsFuszjzjemgnung

    

Schußwaffengebrauch gegen

Einzelpersonen

           
 

313 sl le
5 =| |3
“ Hi - ri
“E|IWwE » ©
eu } -
e. » “
3ls5l.| lalels
s252| a] 8
= = u 8
s8l38l2lläl3l8l:
hl =} o

  

er

 

Schußwaffengebrauch zum Töten gefährlicher, kranker

oder verletzter Tiere
Schußwaffengebrauch gegen sonstige Sachen

davon Unbeteiligte

w
+
}
Er
ri
En
©
-
u
5
ce
[=]
>
n
o

11. Schußwaffengebrauch gegen Sachen
III. Unzulässiger Schußwaffengebrauch
1