Fälle von polizeilichem Schusswaffengebrauch 1986

/ 1
PDF herunterladen
Jahr 1986

ffengebrauch

hr

Fälle von polizeilichen

rsonen

I. Schußwaffengebrauch gegen

   
   

uspien
usduedsg usITexFTr4RI4Tem
-35 sneısy Isp se 'oßueu
-Uayasusk Jeufs ur UsUuosılag
usd3sF yonsıgqsFusz7zFeagmmyag

       

ZunfsijsqusuedueJen usw
-esjtemed Asp Iumtispuruisa

   
 

  

vuseus?ueJsn
uch Suntos3rs1sAaryantg

     

    

   

„susysdısı us,
-115I38#F9497517, EsuTs Japo

susydslqls‘ saure Judep
-Jo4 794 FumtssTs1eagyantz

      

„usys?
-19A USZT19I509y27819, Aapo
usyossqısn uoa Fimıspuryssr

   

  

(usJy9sJsuummuspsp yoeu)
UsSIIRI usFTzIsuos ur
Iyezedsuege7 pun -saqye]
DOJTTYFON/AUSMION

uoA usTtIRa

ur yonsigsFuszzjengnusg

   

Schußwaffengebrauch gegen

Einzelpersonen

 

             
  

% |$

9 | Ilelıe

h & -i En

Do Au [a -i

Selbe sl |®
oles EoO » >»
»„jecaien u “©
learn „a a
25552. 15135
lo & E 2
ElzBlE8 elz18
zlasl3& s|j>]|8

  

II. Schußwaffengebrauch gegen

kranker

gefährlicher,

Schußwaffengebrauch zum Töten

oder verletzter Tiere

Schußwaffengebrauch gegen sonstige Sachen

uch

ulässiger S:

III.

gegen Personen

| |

davon Unbeteiligte

davon Unbeteiligte
1