vorgangl-regmitbar-code03388334

Dieses Dokument ist Teil der Anfrage „Informationen zur Stammstrecke der Münchner S-Bahn

/ 34
PDF herunterladen
Bayerische Staatsministerin für
Wohnen, Bau und Verkehr

 

Kerstin Schreyer, MdL MN

  

Bundesministerium für Verkehr |
und digitale Infrastruktur
- Ministerbüro -

 
     
  
 
   
 

Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur
Herrn Andreas Scheuer, MdB

Invalidenstraße 44

10115 Berlin

 
 

Eingang 14, Okt. 2020

| Az

| Frist: Kopie für

«WW: Kopie vorab an:

München, 7. Oktober 2020
54-3551.1-10-13-2

2. Stammstrecke München

Anlage: Präsentation der DB Netz vom 23. September 2020

Sehr geehrter Herr Bundesminister,
lieber Andreas,

wie ich Dir bereits telefonisch berichtet habe, hat die Deutsche Bahn (DB) deutli-
che Verzögerungen bei der Realisierung der 2. Stammstrecke für die S-Bahn

München angekündigt.

Am 25. September 2020 wurde meine Fachabteilung auf Grundlage der beigefüg-
ten Unterlagen über die Verzögerungen in Kenntnis gesetzt. Demnach sieht die
DB aktuell eine Inbetriebnahme der 2. Stammstrecke erst Ende 2034 als möglich
an. Bei gleichem Projektzuschnitt hatte noch vor gut einem Jahr der Vorstandsvor-
sitzende der DB AG gegenüber Bund und Freistaat die Inbetriebnahme für Ende
2028 in Aussicht gestellt. Zu möglichen Kostenentwicklungen war die DB aktuell
noch nicht sprechfähig, allerdings rechne ich hier auch mit massiven Korrekturen

nach oben.

Ich würde es sehr begrüßen, wenn wir sehr zeitnah zur 2. Stammstrecke ein Ge-
spräch führen könnten. Dieses Projekt ist für die Metropolregion München und

Telefon: 089 2192-02 ministerbuero@stmb.bayern.de Franz-Josef-Strauß-Ring 4
Telefax: 089 2192-13350 www.stmb.bayern.de . 80539 München
1

ganz Südbayern von so immenser Bedeutung, dass es ein „Weiter so“ nicht geben

kann.

Ohne 2. Stammstrecke gibt es für den gesamten öffentlichen Verkehr im Groß-
raum München keine Entwicklungsperspektive, die eine ökologisch sinnvolle Mobi-
litätsgestaltung zwischen der Region und der Landeshauptstadt München ermög-
licht. In diesem Sinne müssen Bund und Freistaat gemeinsam nach Lösungen su-

chen, die Projektumsetzung sicherzustellen.

Mit freundlichen Grüßen
2

Vö a

EI;

En

n Bu =

DISENTIR7 NE WERE N Ben Sept a

-
B
, 2

u.

B>
3

Agenda 25.09.2020

Projektstand
Terminplan
Gegensteuerungsmaßnahmen

wi rin 8 SJLLUCI ung
1 af e Zusammenarbeit

Ausblick GWU Prognose
Zusammenarbeit und Kommunikation
4

Projektstand
5

Hirschgarten

  
 
 

    
 

Hackerbrücke München Hbf

Projektstand - Wo stehen wir gerade?
Das Projekt ist in der Umsetzung

. VO BOoasann Bg u
Donnersberger- 7 K is tz = 9 a "ni, \
brücke en n
euchtenbergrin
at "‘o . N
Hauptbahnho
p Altstadt 5
Heimeranplatz
N 500 m
STRECKENPLAN ER
am. 2, Stam

mstrecke
(ober- und unterirdisch)

——— Bestehende © Ausbau/Neubau
Stammstrecke S-Bahn-Station
2. S-Bahn-Stammstrecke München | Projektvorstellung 2020 | DB Netz AG

”
=
”
-
-
=
-
=
-
=
—
-
&:

A heime> : <
Platz

St.-Martin-Str.
j: %
Rettungsschacht

Ansicht (bitte auswählen)

OÖ Planfeststellungsabschnitte
OÖ Bauabschnitte
6

Projektstand - Wo stehen wir gerade? | |
Die Bauarbeiten im Herzen von München schreiten an vielen Stellen termingerecht voran

| ee -

    

2. S-Bahn-Stammstrecke München | Projektvorstellung 2020 | DB Netz AG 5
7

In 2020 wurde durch zahlreiche Initiativen Entwurfsplanungstiefe

erreicht

Verfahrensmanagement Planfeststellungsverfahren
eingerichtet zur Absicherung der Verfahrensstrategie,
juristischen Expertise und

Qualitätssicherung der Unterlagen

 
  
   
   
 
 
  

Arbeits- und Lenkungskreise für integrierte Gesamtlösung Hbf (IGL)
etabliert, integrierten Bauablaufplan sowie Lösung technischer Probleme

Entwurfsplanungstiefe der Optimierungen und IGL auf Basis zahlreicher
Abstimmungskreise (SWM / LHM / Spezialisten, Prüfer) entwickelt

Steuerungsterminplan auf Basis des aktuellen Entwurfs-
Planungsstandes und vorliegender Bauablaufpläne erarbeitet

Entwicklung neuer GWU-Prognose
ist noch in Arbeit

6 2. S-Bahn-Stammstrecke München | Projektvorstellung 2020 | DB Netz AG
8

Seit Verhandlungsbeginn der Optimierung sind Verzögerungen im

Projektfortschritt eingetreten

m 2018 2020 2022 2024
BA20
Hauptbaumaßnahme HBF/Tunnel West Size
bis Übergabe an westliche Erweiterung
Austausch
m Unterlagen

Planänderung IGL
Abbruch Vorlauf U9

Hauptbaumaßnahmie HBF/Tunnel West ab
Übergabe an westliche Erweiterung

BA30

Hauptbaumaßnahme bis Fertigstellung
Schlitzwände & Primärstützen

Restliche Hauptbaumaßnahme MHF

Austausch
Unterlagen

SE
#013 EEE

u u N GERN
=—

BA50
PFA3Ost (Einreichung bis Beschluss)

Hauptbaumaßnahme OBF/Tunnel Ost

7 Soll Y10
Prognose Stand 09/2020

2. S-Bahn-Stammstrecke München | Projektvorstellung 2020 | DB Netz AG

 

» Planänderung integrierte Gesamtlösung Hbf wird
vsl. 10/2020 mit ca. 2 Jahren! Verspätung
überarbeitet eingereicht u.a. aufgrund des langen
politischen Entscheidungsprozesses und folgender
Abstimmungen aller Beteiligten, komplexen jur.
Verfahren und technischer Planungstiefe

» Planfeststellung PFA 3 Ost wird vsl. bis Anfang 2021
ca. 2 Jahre? verspätet überarbeitet eingereicht u.a.
aufgrund des politischen Entscheidungsprozesses und
folgender Abstimmungen aller Beteiligten, komplexen
jur. Verfahren mit ESTW Ost sowie technischer
Planungstiefe

» Verzögerungen bei den Spezialtiefbauarbeiten am
Marienhof und tw. Hbf von bis zu 10 Monaten u.a.
durch immissionsbedingt zeitlich eingeschränkte
Bauarbeiten

1 Einreichung war im Terminplan V10, weicher der gemeinsamen Vereinbarung zugrunde lag. für 08/2018 vorgesehen
2 Einreichung war im Terminplan V10 für 11/2018 vorgesehen
9

Gesamtterminplan
10

Zur nächsten Seite