otantik-19-08-2019_geschwaerzt.pdf

Dieses Dokument ist Teil der Anfrage „Kontrollbericht zu Otantik, Heilbronn

us H I N | Heilbronn Stadt Heilbronn | Postfach 3440 | 74024 Heilbronn Stadt Heilbronn Mit Postzustellungsurkunde Ordnungsamt Bahnhofstraße 2 Herrn 74072 Heilbronn Carsten Hagemann Wilhelmstr. 30 74072 Heilbronn Ansı Internet Datum Ihr Schreiben vom Unser Zeichen Ihr Zeichen heilbronn.de 19.08.2019 32.2/fr-39.54.7- VIG032/2019-150169/2019 Verbraucheranfrage nach dem Verbraucherinformationsgesetz Betreffend Otantik, Am Wollhaus 17, 74072 Heilbronn Bescheid vom 18.07.2019, Az. 32.2/fr-39.54.7-VIG032/2019-130008/2019 hier: Informationszugang Sehr geehrter Herr Hagemann, auf ihren Antrag vom 30.05.2019 hinsichtlich der letzten beiden Kontrollergebnisse des 0.g. Betriebes wird Ihnen folgende Auskunft erteilt: Bei der Kontrolle am 25.09.2018 wurden folgende Mängel festgestellt: Mängelin der Betriebshygiene: Kellerlagerraum: Die Decken- und Eckbereiche sind stellenweise verschmutzt. Thekenbereich: Die Türdichtungen der Kühlmöbel sind stellenweise verschmutzt. Mängel in der Kennzeichnung und Aufmachung: Speisekarte: Seite Allergene sind nicht angegeben. 1von2 Bankverbindung Sprechzeiten Kreissparkasse Heilbronn Mo-Fr 08.30 - 12.00 Uhr IBAN DE51 6205 0000 0000 0008 59 | BIC HEISDE66XXX Do 14.00 - 18.00 Uhr Ih u 6% 4A BUNDESGARTENSCHAU HEILBRONN 17.04.- 06.10.2019 N
H I N ” Seite > Heilbronn l 2von2 Bei der Kontrolle am 07.09.2017 wurdenfolgende Mängelfestgestellt: Mängelin der Betriebshygiene: Verkaufsraum: Eckbereiche des Fußbodens sind verschmutzt. Am Handwaschbecken sind keine Einmalhandtücher und Flüssigseife vorhanden. Mängel in der Kennzeichnung und Aufmachung: Speisekarte: Allergene sind nicht angegeben. Hinweis: Auskünfte nach dem VIG dienen der individuellen Information des Antragstellers. Die weitere Verwendung der Informationen durch die Antragsteller wird durch das VIG nicht geregelt und liegt allein in der eigenen Verantwortung der Verbraucher. Die Beantwortungder derzeit kontrovers diskutierten Frage, inwieweit eine Veröffentlichung über Internetplattformen wie „Topf Secret“ zulässig ist oder Abwehransprüche der betroffenen Unternehmen bestehen, liegt nicht im Aufgabenbereich der Verwaltung und ist daher auch nicht Gegenstand der vorliegenden Auskunft. Mit freundlichen Grüßen Im Auftra