2020-01-31_13-05-36_nrcourtman_10.pdf

Berg, Inga Von: Gesendet: An: Betreff: Falkenhof, Dieter Dienstag, 12. Jiní 2018 15:32 RegΝll5 Einbürgerungen nach Art. 116 Abs. 2 GG Verfΰgung eAkte Aktenzeichen: 1Ι15-20102/48#2 DokumentenBetreff : Wiedereinbürgerungen 2015, 2016 und 2017 - Anfrage Botschaft London und Antwort 1115 Von: Falkeńhóf, Dieter Gesendet: Dienstag, 12, Juni 2018 15:28 An: AA Noelle, Knud Cc: Hager, Lisa; Presse_ Betreff: Einbürgerungen nach Art. 116 Abs. 2 GG 1I15-20102/48#2 Lieber Herr Noelle, nach der EinbOrgerungsstatistik des Statistischen Bundesamts zu Alt- und . WiedergutmachungsfäΗén, bei denen es sich weit überwiegend um (Wieder-) Ëinbϋrgerungen nach Artikel 116 Absatz 2 GG handelt, sind 29 Personen in 2015, 149 Personen in 2016 und 614 Personen in 2017 mit jeweils britischer Staatsangehbrigkeit eingebürgert worden. loh hoffe, diese Angaben helfen Ihnen weiter. Mit freundlichen Grüßen Im Auftraf gez. Dieter Falkenhof Referat V II 5 - Staatsangehörigkeits- und Einbürgerungsangelegenheiten - Bundesministerium des Ińnern, fair Bau und Heimat Alt-habit 140; 10557 Berlin Telefon: 030 18 681-10149 Fax: 030 18 681-510149 E-Mail: VI15@_bmi.bund.de Internet: www.bmi.bund.de Von: Hager, Lisa Geséndet: Montag, 11. Juni 2018 17:21 An: Gnatzy, Thomas, Dr.; VII5_ Cc: Presse_ Betreff: WG: Einbürgerungen nach Art. 116 Abs. 2 GG Sehr geehrter Herr Gnatzy, liebe Kolleginnen und Kollegen,
für die'Übernahme der ńachstehenden Anfrage der ί e υ tschen Botschaft wáre ich dankbar. Mit freundlichen Grϋ ßen Im Auftrag Lisa Häger Bundesministerium des I ńnerń, für Bau und Heimat Léitungsstab - Presse; ihternet Alt-habit 140, 10557 Berlin Telefon: ±493018681-11104 E-Mail: Iisa.haeger ι bmí.bu ńd.de Internet τ .wώw.bmi.buńd:de