COVID19_Response.pdf

Dieses Dokument ist Teil der Anfrage „Konzept "Palantir gegen COVID-19"

Palantir gegen COVID-19 Einführung Auf einen Blick Palantir Technologies ist eine Softwarefirma, deren weltweit Gegründet führende Plattformen die Arbeit mit komplexen und sensiblen Daten ermöglichen. Unsere Kunden aus dem öffentlichen und privaten Bereich können so Daten unterschiedlichster Formate und Quellen integrieren und den so entstandenen konsistenten Datenbestand im 2003 Standorte Beschäftigte 20+ 2500+ Einklang mit gesetzlichen Vorschriften effektiv nutzen. Hintergrund Palantir wurde im Jahr 2003 unter anderen von Dr. Alexander Karp – dem heutigen CEO - gegründet. Seit Beginn hilft Palantir Behörden dabei, erstmalig Daten aus verschiedensten Quellen zusammenzuführen, über ein robustes und differenziertes Rechtekonzept zu verwalten und so im Einklang mit geltenden Datenschutzbestimmungen gezielt nutzbar zu machen. Diese Erfahrungen im Umgang mit komplexen Datenbeständen und hochregulierten Datenumgebungen nutzt Palantir seither für die Arbeit mit Regierungsbehörden und Unternehmen weltweit. Dabei werden die Daten beim Kunden vor Ort oder in einer dem Kunden zugehörigen Cloud gespeichert und bleiben jederzeit unter seiner Kontrolle und in seinem vollständigen Besitz. Ein Großteil des Geschäfts kommt mittlerweile aus dem kommerziellen Bereich, wobei der Schwerpunkt der Aktivitäten in Europa liegt. ANSATZ VORTEILE (Fortsetzung) Seit vielen Jahren nutzen Kunden aus dem Gesundheits- Umfassende Analysemöglichkeiten: Die Plattform-Lösung bereich die Software „Foundry“ von Palantir, um ihre Daten Foundry bietet alle modernen Analysetools inkl. Anwen- besser zu nutzen und auf einer sicheren Datenbasis dungen des maschinellen Lernens/KI. Dabei ist die Plattform fundierte Entscheidungen zu treffen. Zu unseren Kunden absolut offen für Tools von Drittanbietern oder des Kunden, zählen auch Institutionen, die für die Bekämpfung von die problemlos integriert werden können. Epidemien verantwortlich sind, wie u.a. seit fast 10 Jahren die Centres for Disease Control and Prevention (CDC) in den Höchstmaß an Datensicherheit: Palantir verfügt über ein USA. Basierend auf diesen Erfahrungen hat Palantir sein weltweit führendes Konzept zur Datensicherheit bis auf Produkt auf die spezifischen Herausforderungen hin weiter- Ebene der Objekte. Alle Zugriffe in der Plattform werden entwickelt. Damit liegt eine kommerziell verfügbare zudem dokumentiert und sind nachvollziehbar. Standardsoftware für den Kampf gegen COVID-19 vor. Sichere Kooperation: Datenzugriff kann beliebig spezifisch definiert werden, so dass eine reibungslose und zugleich VORTEILE sichere Kooperation auf einer einheitlichen Datenbasis erst möglich wird. So arbeiten Institutionen des Gesundheits- Eine automatische Integration aller Daten in allen Formaten. wesen auf allen föderalen Ebenen und viele verschiedene Dadurch verringert sich der derzeit oft hohe Aufwand für die weitere Akteure sicher auf Palantir-Plattformen zusammen. Integration der aus unterschiedlichen Quellen und Institu- tionen stammenden Informationen. Die vorhandenen Schnelle Implementierung: Palantir kann eine solche Lösung Experten können sich wichtigeren Aufgaben widmen. Die sehr schnell implementieren, da ein fertig entwickeltes, Integration erfolgt zudem in Echtzeit, so dass ein hoch- markterprobtes Softwareprodukt vorliegt. Die Implemen- aktuelles, und damit verlässlicheres Lagebild entsteht. tierung wie das Training der Nutzer erfolgt in wenigen Tagen.