wirecard-beust

Dieses Dokument ist Teil der Anfrage „Kommunikation mit Wirecard

VON BEUST 8c COLL. HAMBURG • BERLIN· BRÜSSEL - - · Coll. kfll\lnlllesd!Kllaft mbH & Co KG Ftleclrkhsttalle 55A • 10117 llefln 1 .". Bundeskanzleramt                                                                                                            1 • ,_, Herrn Prof. Dr. Lars-Hendrik Röller Leiter der Abteilung 4 Willy-Brandt-Straße 1 ' 1 L------- 10557 Berlin t.(·4'"\u.\ ~~ }           -:;>vE 1/11/ :J          ,, ~     ~ Berlin, 10. März 2020                 {1.'$ EU-China-Gipfel Im September 2020 in Leipzig ~V'? vE" 5ehr geehrter Herr Prof. Dr. Röller,                                                                                                                 ~11 - (CA. ()J-1 den Medien ist bereits zu entnehmen, dass im September in Leipzig ein EU-China-Gipfel im Rahmen der deutschen EU-Ratspräsidentschaft stattfinden wird. Unseres Wissens liegt die Organisation des Gipfels als „Chefsache" Im Bundeskanzleramt. Für unseren Kunden Wirecard würden wir gerne - insofern zum aktuellen Zeitpunkt möglich - weitergehende Informationen In Erfahrung bringen, insbesondere was die Ausgestaltung der Gipfelagenda betrifft, ob es ein „Begleitprogramm" für Unternehmen geben soll und wenn ja, ob ggf. die Kriterien zur Tellna~me hieran bereits abgestimmt sind. Das DAX 30-Technologleuntemehmen Wirecard AG mit Sitz in Aschheim bei München Ist bereits im chinesischen Markt aktiv. Insgesamt sind über S.300 Mitarbeiter an den einzelnen Standorten in 26 Ländern beschäftigt. Wirecard ist eine der weltweit am schnellsten wachsenden digitalen Plattformen im Bereich Financial Commerce. Das Unternehmen betreibt regulierte Finanzinstitute in Europa, dem asiatisch-pazifischen Raum, Lateinamerika bis hin zu Nordamerika sowie dem Nahen Osten/Afrika und hält Lizenzen aus allen wichtigen Zahlungs- und Kartennetzwerken. Ich bin Ihnen für die entsprechenden Informationen dankbar. Für. Rückfragen stehe ich Ihnen persönlich oder unser Senior Berater Joschka Langenbrinck zur Verfügung. /1 Hj!~l~en Dank für Ihre Unterstützung und mri freundlichen Grüßen ( /, ( , l.              1   \ Oie von Beust wo lleust C. Col. 81n1tunp10Mlllsch• ft mbH l Co KG    IKlfo Himbur1: -..-Wal 41 • 20354 Hlmbur1 Handtlsr qlsttt Hambura HRA 117151      Telefon"'' 40 3496167-0 •nlefax +49 •Ol-496167·29 wrtt1ten durch Oie voo lcust ConJu..,_ V1rwoltu,,.s· GmbH      lüro -    : frtedlldlstr. 55A • 10117 lleflln Ha~I< ~ Hlll U0467                      Ttlefon..., 30 2021940-J ·Teteln +49 40 )496167,29 Geschllts(Ghrer: IOro ltilssel: Oe Ctaye-slrHI 7, IVI de Craytr, 8. 1000 llflbHI Oie von leusl · Georg fhrm1nn • Sebo1ll1n ftevel    Tellfon +ll 2 709 89 17 • T111fu +32 2 70911919 seM<eo.tN:ol,dt · www.W<oll.de 8"'*-'>ind""I: Hamburaer Sparbu1 Hambu1 Danner & ~au sehe! AG• t 413-69189-Ch 181/9/2'29 Matalr-lalralUP' Burwteak-1--l
! ,, 1. Verfügung • 1       Bundeskanzleramt Prof. Dr. Lars-fiendrik Röller ~~ 1 101211ril                                                                               ..           Wirtschafts- und Finanzpol!llscher Berater Herrn                                                                                                    der Bundeskanzlerin Oie von Beust                                                                                             G7- und G20-Sherpa von Beust & Coll. Beratungsgesellschaft mbH &Co KG                                                                                  HAUSANSCHRIFT Willy-Brandt-Straße 1. 10557 Berlin Friedrichstraße 55 A                                                                        POSTANSCHRIFT 11012 Bertin 10117 Berlin                                                                                         TEL+49(0)3018 400-2400 FAX-+49 (0) 3018 400-1807 E.w.t lars-hendrik.roeller@bk.bund.de Bertin, März 2020 Sehr geehrte Herr von Beust, ich danke Ihnen sehr herzlich für Ihr Schreiben vom 1'0. März dieses Jahres zum EU-China-Gipfel im September 2020 in Leipzig. Zum gegenwärtigen Zeitpunkt kann ich Ihnen leider noch keine weitergehenden Informationen zum geplanten ~blauf und zu einem eventuellen Begleitprogramm geben. Deutschland ist zwar Gastgeber des Gipfels, den Vorsitz hat a.ber der Präsident des Europäischen Rates·, Charles Michel. Bei ihm liegen daher auch die Vorbereitungsarbeiten. Bisher.sind uns noch keine konkreten Pläne über eine Einbindung von Unternehmen bekannt. Mit freundlichen Grüßen SPEICHERORT T:\Ableilungen\ABT4\GR41'tef41 Jv.tnder\China\CHN 2020\03· 16-2020...AE Al.4 von Beustdocx 413-6!109-Ch-001/5/2028 Ha~t.„egiat.rat.&.r Buncleakanzlera11l