Koalitionstracker

Verbraucherfreundliche Netzentgeltreform umsetzen

Ein:e Follower:in
Ausschnitt aus dem Koalitionsvertrag

„Wir treiben eine Reform der Netzentgelte voran, die die Transparenz stärkt, die Transformation zur Klimaneutralität fördert und die Kosten der Integration der Erneuerbaren Energien fair verteilt.“

Quelle: 1

Unsere Einschätzung

Die Kosten des Netzausbaus müssen fair verteilt sein und die Zusammensetzung sowie die Berechnung der Netzentgelte transparent sein.

Netzentgelte machen mittlerweile rund ein Viertel der Verbraucherendpreise für Strom und Gas aus. Die Zusammensetzung und Berechnung der Entgelte ist intransparent. Gleichzeitig sind viele Unternehmen von diesen Entgelten befreit. Diese Quersubventionierung der Industrie durch die privaten Haushalte stellt eine unfaire und einseitige Belastung der Verbraucher:innen dar. 

Art der Umsetzung
Verordnung
Federführung
Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz

Anfrage zum Vorhaben stellen

Beobachtet von
Verbraucherzentrale Bundesverband

Ein-Jahres-Bilanz

von Verbraucherzentrale Bundesverband

Das Vorhaben wurde von der Bundesregierung noch nicht begonnen - und kann daher noch nicht bewertet werden.

100-Tage-Bilanz

von Verbraucherzentrale Bundesverband

Das Vorhaben wurde von der Bundesregierung noch nicht begonnen - und kann daher noch nicht bewertet werden.

Neue Entwicklung melden

Bitte melden Sie sich an, um einen Änderungsvorschlag einzureichen.

ein gemeinsames Projekt von