FragDenStaat 2022 – limitierte „Klima“-Edition

 

Klima-Edition

Giclée-Druck, mattes Papier, 30x40cm. Gerahmt.
Limitiert auf 50 Exemplare.

Hintergrund

Was können wir alle fürs Klima tun? Gerade Beamt*innen versuchen in ihrem Büro-Alltag, unnötigen Abfall zu vermeiden. Ihr Endgegner dabei: Die Papierakte. Wir erhalten fast täglich ausgedruckte E-Mails aus Behörden, die mit dem Hinweis versehen sind, man möge sie nicht drucken. Umso schöner, wenn die gedruckten Mails auch noch besonders viel Druckerschwärze verbrauchen.

Das Dokument ist Teil unserer Recherche zu Tesla, die wir am internationalen Tag der Informationsfreiheit veröffentlicht haben – und jetzt eine unserer Kunsteditionen.

 

Wollen Sie uns bei unserem Einsatz für Informationsfreiheit unterstützen? Dann werden Sie jetzt Fördermitglied von FragDenStaat! Fördermitglieder erhalten als Dank ein limitiertes Exemplar aus der „Klima“-Edition – entweder als Selbstabholung oder per Versand.

Limitiertes Exemplar der „Klima“-Edition als Dankeschön

Erhalten Sie Ihr Exemplar gegen eine jährliche Spende von 250 Euro. Der Trägerverein von FragDenStaat ist gemeinnützig. Die Spende ist steuerlich absetzbar und Sie erhalten eine Spendenquittung.

Ja, ich möchte Fördermitglied von FragDenStaat werden.

Kunstedition als Dankeschön
Euro

Spendenrhythmus

Persönliche Daten

Möchten Sie eine Spendenbescheinigung?

Versandadresse
Zahlungsweise
Spenden per Kreditkarte, SEPA-Lastschrift oder Paypal funktionieren leider nicht über unsere .onion-Seite.

Die Eingabe Ihrer Zahlungsinformationen erfolgt sicher verschlüsselt im nächsten Schritt.

Auf dem Laufenden bleiben

Neuigkeiten

Erhalten Sie Neuigkeiten zum Thema Informationsfreiheit direkt in Ihr Postfach und erfahren Sie mehr über die Wirkung Ihrer Spende.

Account bekommen

Bitte beantworten Sie diese Frage, um einen Beleg zu liefern, dass Sie ein Mensch sind.

Frühere Editionen

Es sind noch einige wenige limitierte Exemplare älterer Editionen verfügbar.

„Philosophy“-Edition 
(2021)

Mehr Details

„Corona“-Edition 
(2020)

Mehr Details

„Eichendorff“-Edition (2019)

nicht mehr vorrätig

„Goethe“-Edition
(2019)

Mehr Details

„Brecht“-Edition
(2019)

nicht mehr vorrätig

„Migrants“-Edition
(2018)

Mehr Details

 

„Fake News“-Edition (2017)

nicht mehr vorrätig

„Volkswagen“-Edition (2016)

nicht mehr vorrätig