<< Anfragesteller/in >>
Antrag nach dem Informationsfreiheitsgesetz NRW, UIG NRW, VIG Sehr geehrte Antragsteller/in bitte senden Sie mir…
An Bezirksregierung Münster Details
Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
Bitte um Informationen [#210214]
Datum
31. Januar 2021 20:57
An
Bezirksregierung Münster
Status
Warte auf Antwort — E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Antrag nach dem Informationsfreiheitsgesetz NRW, UIG NRW, VIG Sehr geehrte Antragsteller/in bitte senden Sie mir Folgendes zu:
guten Tag Ich habe meine Zeugnisse für anerkennung bei bezirk münster am 29/12/2020 geschickt .Ich möchte wissen ob sie der Antrag bei Ihnen bekommen meine Geburtsdatum 12/12/1987
Dies ist ein Antrag nach dem Gesetz über die Freiheit des Zugangs zu Informationen für das Land Nordrhein-Westfalen (Informationsfreiheitsgesetz Nordrhein-Westfalen – IFG NRW), dem Umweltinformationsgesetz Nordrhein-Westfalen (soweit Umweltinformationen betroffen sind) und dem Verbraucherinformationsgesetz des Bundes (soweit Verbraucherinformationen betroffen sind). Ausschlussgründe liegen meines Erachtens nicht vor. Aus Gründen der Billigkeit und insbesondere auf Grund des Umstands, dass die Auskunft in gemeinnütziger Art der Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt werden wird, bitte ich Sie, nach § 2 VerwGebO IFG NRW von der Erhebung von Gebühren abzusehen. Soweit Umweltinformationen betroffen sind, handelt es sich hierbei um eine einfache Anfrage nach §5 (2) UIG NRW. Sollte die Aktenauskunft Ihres Erachtens gebührenpflichtig sein, bitte ich Sie, mir dies vorab mitzuteilen und dabei die Höhe der Kosten anzugeben. Auslagen dürfen nicht erhoben werden, da es dafür keine gesetzliche Grundlage gibt. Ich verweise auf § 5 Abs. 2 IFG NRW, § 2 UIG NRW und bitte Sie, mir die erbetenen Informationen unverzüglich, spätestens nach Ablauf eines Monats zugänglich zu machen. Sollten Sie für diesen Antrag nicht zuständig sein, möchte ich Sie bitten, ihn an die zuständige Behörde weiterzuleiten und mich darüber zu unterrichten. Ich widerspreche ausdrücklich der Weitergabe meiner Daten an Dritte. Nach §5 Abs. 1 Satz 5 IFG NRW bitte ich Sie um eine Antwort in elektronischer Form (E-Mail). Ich möchte Sie um Empfangsbestätigung bitten und danke Ihnen für Ihre Mühe! Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in Anfragenr: 210214 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/210214/ Postanschrift Antragsteller/in Antragsteller/in << Adresse entfernt >>
Mit freundlichen Grüßen << Anfragesteller/in >>
Bezirksregierung Münster
Ihre Anfrage vom 31.01.2021 Sehr geehrte Antragsteller/in bitte teilen Sie mir noch mit, um welchen Antrag es sic…
Von
Bezirksregierung Münster
Betreff
Ihre Anfrage vom 31.01.2021
Datum
1. Februar 2021 09:41
Status
Anfrage abgeschlossen
image001.jpg
2,0 KB


Sehr geehrte Antragsteller/in bitte teilen Sie mir noch mit, um welchen Antrag es sich handelt, bzw. aus welchem Grund Sie Ihre Zeugnisse zugesendet haben. Für Rückfragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung. Mit freundlichen Grüßen
<< Anfragesteller/in >>
AW: Ihre Anfrage vom 31.01.2021 [#210214]
Sehr geehrte<< Anrede >> ich habe bei der bezirk münster a…
An Bezirksregierung Münster Details
Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
AW: Ihre Anfrage vom 31.01.2021 [#210214]
Datum
2. Februar 2021 00:24
An
Bezirksregierung Münster
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Sehr geehrte<< Anrede >> ich habe bei der bezirk münster angerufen sie haben mir gesagt der Antrag bei Ihnen alles okay abteilung für anerkennung Erzieherin .Vielen Dank für Ihre Antwort Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in Anfragenr: 210214 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/210214/
Bezirksregierung Münster
Diese Nachricht ist noch nicht öffentlich.
Von
Bezirksregierung Münster
Betreff
Betreff versteckt
Datum
2. Februar 2021 00:28
Status
Anfrage abgeschlossen

Diese Nachricht ist noch nicht öffentlich.

<< Anfragesteller/in >>
AW: Automatische Antwort: Ihre Anfrage vom 31.01.2021 [#210214]
Sehr geehrte<< Anrede >> guten morgen…
An Bezirksregierung Münster Details
Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
AW: Automatische Antwort: Ihre Anfrage vom 31.01.2021 [#210214]
Datum
6. Februar 2021 09:25
An
Bezirksregierung Münster
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Sehr geehrte<< Anrede >> guten morgen vielen Dank, die Mitarbeiterin hat mir geantwortet Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in Anfragenr: 210214 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/210214/

Unterstützen Sie unsere Arbeit!

Mit Ihrer Spende halten Sie die Plattform am Laufen, ermöglichen neue Features sowie Support vom FragDenStaat-Team. Kämpfen Sie mit uns für mehr Transparenz in Politik und Verwaltung!

Jetzt spenden

Bezirksregierung Münster
Automatische Antwort: Automatische Antwort: Ihre Anfrage vom 31.01.2021 [#210214] Vielen Dank für Ihre E-Mail an d…
Von
Bezirksregierung Münster
Betreff
Automatische Antwort: Automatische Antwort: Ihre Anfrage vom 31.01.2021 [#210214]
Datum
6. Februar 2021 09:25
Status
Anfrage abgeschlossen
Vielen Dank für Ihre E-Mail an die Zentralen Anerkennungsstelle für approbierte Gesundheitsberufe (ZAG) der Bezirksregierung Münster. Auf Grund des hohen Arbeitsaufkommens in der aktuellen Situation beachten Sie bitte folgende Hinweise: Die Bezirksregierung Münster ist ab dem 01.07.2020 für alle Antragstellenden bei einer im Ausland abgeschlossenen Ausbildung (EU und Drittstaaten) zuständig. Wenn Sie einen neuen Antrag auf Erteilung der Approbation bzw. einer Berufserlaubnis stellen möchten, beachten Sie bitte unbedingt folgende Hinweise zur Form der Antragsstellung und benötigten Unterlagen: https://www.bezreg-muenster.de/de/gesun… Aktuelle Hinweise zu den Prüfungsterminen für Kenntnisprüfungen in Verbindung mit der Corona-Pandemie entnehmen Sie bitte ebenfalls der Homepage: https://www.bezreg-muenster.de/de/gesun… Sofern Ihr Anliegen nicht unter den oben genannten Punkten aufgeführt ist, wird die für Sie zuständige Sachbearbeitung in den kommenden Tagen mit Ihnen in Kontakt treten. Ihr Anliegen wird nach Datum des Eingangs, so schnell wie möglich bearbeitet. Damit mir zur Bearbeitung ausreichend Zeit zur Verfügung steht, bitte ich Sie von telefonischen oder E-Mail-Anfragen zum Eingang von Unterlagen bzw. zum Sachstand der Bearbeitung abzusehen, da dies nicht zu einer beschleunigten Bearbeitung führt. Sollte Ihr Anliegen eilbedürftig sein, bitte ich die Gründe dafür anzugeben und dies in einer erneuten Mail zu kennzeichnen. Gleiches gilt für die Telefonsprechzeiten. Bitte nutzen Sie diese gerne, wenn Sie Verständnisfragen haben oder Ihnen Sachverhalte auf meiner Internetseite noch nicht klar geworden sind. Bitte sehen Sie jedoch von Anrufen mit der Fragestellung ob Ihre Unterlagen eingegangen sind, oder wie der derzeitige Bearbeitungsstand ist ab, da dies nicht zur einer beschleunigten Bearbeitung führt. Herzlichen Dank für Ihr Verständnis vorab. Mit freundlichen Grüßen