Kontakt

Bevor Sie uns kontaktieren: FragDenStaat ist keine Behörde! Bitte lesen Sie nach, was FragDenStaat ist, und was nicht:

Was ist FragDenStaat?

FragDenStaat ist ein zivilgesellschaftliches Portal für Informationsfreiheit, welches von der gemeinnützigen Open Knowledge Foundation e.V. betrieben wird. Mit FragDenStaat können Sie Anfragen an Behörden nach Informationsfreiheitsgesetz stellen, um amtliche Dokumente zu verlangen - etwa wie viel Geld ein Ministerium für Beratungen ausgibt.

Was ist FragDenStaat nicht?

FragDenStaat ist keine Behörde, sondern wird von einer nicht-staatlichen Organisation betrieben. Ferner ist FragDenStaat kein Portal, mit dem Sie persönliche Anliegen, wie etwa eine Wohnungsanmeldung oder sonstige amtliche Anträge die Ihre Person betreffen, bearbeiten können - Sie können FragDenStaat ausschließlich für Informationsfreiheitsanfragen verwenden. Wenden Sie sich für Amtsangelegenheiten an die entsprechende Behörde.

Sie suchen Hilfe?

Im Forum finden Sie vielleicht schon Antworten zu Ihren Problemen. Tauschen Sie sich dort über Ihre Fragen aus oder geben Sie uns Feedback zur Plattform. 

Unser Einsteiger-Guide gibt Ihnen Hilfe auf dem Weg zu Ihrer ersten Anfrage und darüber hinaus.

Lob, Kritik oder Ideen?

Für allgemeine Anliegen schreiben Sie eine E-Mail an info@fragdenstaat.de. Folgender öffentlicher Schlüssel gilt für die Adresse mail@ bzw. info@fragdenstaat.de:

Social Media

Wir sind auf TwitterFacebook und Instagram zu finden.

Presse

Arne Semsrott
Projektleiter
E-Mail: arne.semsrott@okfn.de (PGP)

Pressematerialien

Ein Pressekit mit den Logos von FragDenStaat finden Sie hier. Materialien zur Open Knowledge Foundation finden Sie auf der OKF-Webseite.

Spenden und Ehrenamt

Judith Doleschal
Community-Entwicklung, Kommunikation sowie Fundraising
E-Mail: judith.doleschal@okfn.de

Spendenkonto
Kontoinhaber: Open Knowledge Foundation Deutschland e.V.
IBAN: DE 36 4306 0967 1173 8932 00
BIC: GENODEM1GLS (GLS Bank)
Verwendungszweck: FragDenStaat

Spenden werden entsprechend der in den Aufrufen genannten Bedarfe (z.B. Klagen) oder der gewählten Verwendungszwecke (z.B. Kampagnen) eingesetzt. Sind Bedarfe erfüllt, behalten wir uns vor, die Spenden dort einzusetzen, wo das Projekt FragDenStaat diese am nötigsten braucht.

Um die Verwaltungskosten möglichst gering zu halten, werden die Jahreszuwendungsbestätigungen gebündelt zu Beginn der neuen Jahres versendet. Falls wir Ihre Adresse noch nicht haben, Sie aber eine Zuwendungsbestätigung wünschen, teilen Sie uns diese bitte per E-Mail an info@fragdenstaat.de mit.

Software

Die Software von FragDenStaat ist frei und quelloffen unter der MIT-Lizenz auf GitHub verfügbar. Das deutsche Theme steht hier zur Verfügung, die FragDenStaat-API hier.

Bitte wenden Sie sich im Falle von Sicherheitsproblemen mit der Website an Stefan Wehrmeyer, ebenfalls per E-Mail erreichbar unter info@fragdenstaat.de.

Erhalten Sie den FragDenStaat-Newsletter

Erhalten Sie den Newsletter von FragDenStaat.de mit allen Neuigkeiten rund um diese Kampagne und andere Aktivitäten.

Bitte beantworten Sie diese Frage, um einen Beleg zu liefern, dass Sie ein Mensch sind.

 

FragDenStaat ist ein Projekt der Open Knowledge Foundation Deutschland e.V.
Zum Impressum