Cororna Impfstoff Chargennummern

bevor ich mich boostern lasse, bitte ich Sie, mir folgende Frage zu beantworten:
aus der Vaers-Datenbank der USA, die Impf-Nebenwirkungen und Todesfälle der verschiedenen Impfstoffe registriert und auch die Daten der EMA enthält - geht hervor, dass unterschiedliche Chargen-Nummern sehr unterschiedliche Nebenwirkungen und eine unterschiedlich hohe Anzahl Todesfälle hervorgerufen haben.
So hat die Impfung mit der Chargen-Nummer EM0477 lt. Vaersdatenbank bisher 235 Todesopfer zur Folge.
Meine Ärztin bietet mir die Impfung mit Moderna mit der Chargen-Nummer 300042698 an.

Bitte geben Sie mir die Bestandteile dieser Charge an, die genaue Zusammensetzung.
Diese Antwort steht mir nach demj Umweltinformationsgesetz zu.

Vielen Dank,

Information nicht vorhanden

  • Datum
    26. Januar 2022
  • Frist
    1. März 2022
  • 0 Follower:innen
Barbara Kern
Antrag nach dem LIFG/UVwG/VIG Sehr geehrte Damen und Herren, bitte senden Sie mir Folgendes zu: bevor ich mich…
An Landeshauptstadt Stuttgart - Gesundheitsamt Details
Von
Barbara Kern
Betreff
Cororna Impfstoff Chargennummern [#238920]
Datum
26. Januar 2022 16:38
An
Landeshauptstadt Stuttgart - Gesundheitsamt
Status
Warte auf Antwort — E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Antrag nach dem LIFG/UVwG/VIG Sehr geehrte Damen und Herren, bitte senden Sie mir Folgendes zu:
bevor ich mich boostern lasse, bitte ich Sie, mir folgende Frage zu beantworten: aus der Vaers-Datenbank der USA, die Impf-Nebenwirkungen und Todesfälle der verschiedenen Impfstoffe registriert und auch die Daten der EMA enthält - geht hervor, dass unterschiedliche Chargen-Nummern sehr unterschiedliche Nebenwirkungen und eine unterschiedlich hohe Anzahl Todesfälle hervorgerufen haben. So hat die Impfung mit der Chargen-Nummer EM0477 lt. Vaersdatenbank bisher 235 Todesopfer zur Folge. Meine Ärztin bietet mir die Impfung mit Moderna mit der Chargen-Nummer 300042698 an. Bitte geben Sie mir die Bestandteile dieser Charge an, die genaue Zusammensetzung. Diese Antwort steht mir nach demj Umweltinformationsgesetz zu. Vielen Dank,
Dies ist ein Antrag auf Aktenauskunft nach § 1 Abs. 2 des Landesinformationsfreiheitsgesetzes (LIFG), nach § 25 des Umweltverwaltungsgesetzes (UVwG), soweit Umweltinformationen im Sinne des § 2 Abs. 3 Umweltinformationsgesetzes des Bundes (UIG) betroffen sind, sowie nach § 2 Abs. 1 des Gesetzes zur Verbesserung der gesundheitsbezogenen Verbraucherinformation (VIG), soweit Verbraucherinformationen betroffen sind. Sollte die Aktenauskunft Ihres Erachtens gebührenpflichtig sein, bitte ich, mir dies vorab mitzuteilen und dabei die Höhe der Kosten anzugeben. Es handelt sich meines Erachtens um eine einfache Auskunft bei geringfügigem Aufwand. Gebühren fallen somit nicht an. Ich verweise auf § 7 Abs. 7 LIFG/§243 Abs. 3 UVwG/§ 5 Abs. 2 VIG und bitte, mir die erbetenen Informationen unverzüglich, spätestens nach Ablauf eines Monats zugänglich zu machen. Sollten Sie für diesen Antrag nicht zuständig sein, bitte ich, ihn an die zuständige Behörde weiterzuleiten und mich darüber zu unterrichten. Ich widerspreche ausdrücklich der Weitergabe meiner Daten an Dritte. Ich bitte um eine Antwort in elektronischer Form (E-Mail) und um eine Empfangsbestätigung. Vielen Dank für Ihre Mühe! Mit freundlichen Grüßen Barbara Kern Anfragenr: 238920 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/238920/ Postanschrift Barbara Kern << Adresse entfernt >>
Mit freundlichen Grüßen Barbara Kern

Ein Zeichen für Informationsfreiheit setzen

FragDenStaat ist ein gemeinnütziges Projekt und durch Spenden finanziert. Nur mit Ihrer Unterstützung können wir die Plattform zur Verfügung stellen und für unsere Nutzer:innen weiterentwickeln. Setzen Sie sich mit uns für Informationsfreiheit ein!

Jetzt spenden!

Landeshauptstadt Stuttgart - Gesundheitsamt
Sehr geehrte Frau Kern, Gesundheitsämter verfügen nicht über die von Ihnen angefragten Informationen. Bitte wend…
Von
Landeshauptstadt Stuttgart - Gesundheitsamt
Betreff
WG: Cororna Impfstoff Chargennummern [#238920]
Datum
4. Februar 2022 15:02
Status
Anfrage abgeschlossen
Sehr geehrte Frau Kern, Gesundheitsämter verfügen nicht über die von Ihnen angefragten Informationen. Bitte wenden Sie sich an das Paul-Ehrlich-Institut ( www.pei.de) und/oder an den Hersteller. Mit freundlichen Grüßen