Visa Extension

Anfrage an:
Ausländerbehörde Berlin
Verwendete Gesetze:
Status dieser Anfrage:
Anfrage erfolgreich
Zusammenfassung der Anfrage

dear recipient,
My name is Antragsteller/in Antragsteller/in. I came to Berlin from India in December.Now I want to do the Studienkolleg program after completing the language. My visa is going to expire in the last week of May, 2020 so I need to extend my visa to stay more here and complete my Bachelor's degree after the studienkolleg program. Currently, I don't have any work permit but I would like to support myself by doing part-time jobs though I have my block account and full financial support from my parents, I want to be self-dependent and that would not be a difficult work for me as I already have job experience. Where should I have to register for extending the visa? Can you guide me on this?


Korrespondenz

Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
Visa Extension [#184939]
Datum
20. April 2020 03:06
An
Ausländerbehörde Berlin
Status
Warte auf Antwort — E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Anfrage nach dem Berliner Informationsfreiheitsgesetz, VIG Sehr geehrteAntragsteller/in bitte senden Sie mir Folgendes zu: dear recipient, My name is Antragsteller/in Antragsteller/in. I came to Berlin from India in December.Now I want to do the Studienkolleg program after completing the language. My visa is going to expire in the last week of May, 2020 so I need to extend my visa to stay more here and complete my Bachelor's degree after the studienkolleg program. Currently, I don't have any work permit but I would like to support myself by doing part-time jobs though I have my block account and full financial support from my parents, I want to be self-dependent and that would not be a difficult work for me as I already have job experience. Where should I have to register for extending the visa? Can you guide me on this? Dies ist ein Antrag auf Akteneinsicht bzw. Aktenauskunft nach § 3 Abs. 1 Berliner Informationsfreiheitsgesetz (IFG) bzw. nach § 2 Abs. 1 des Gesetzes zur Verbesserung der gesundheitsbezogenen Verbraucherinformation (VIG), soweit Verbraucherinformationen nach § 2 Abs. 1 VIG betroffen sind. Ausschlussgründe liegen meines Erachtens nicht vor. Ich möchte Sie darum bitten, mich vorab über den voraussichtlichen Verwaltungsaufwand sowie die voraussichtlichen Kosten für die Akteneinsicht bzw. Aktenauskunft zu informieren. Soweit Verbraucherinformationen betroffen sind, bitte ich Sie zu prüfen, ob Sie mir die erbetene Akteneinsicht bzw. Aktenauskunft nach § 7 Abs. 1 Satz 2 VIG auf elektronischem Wege kostenfrei gewähren können. Ich verweise auf § 14 Abs. 1 Satz 1 IFG und bitte Sie, ohne Zeitverzug über den Antrag zu entscheiden. Soweit Verbraucherinformationen betroffen sind, verweise ich auf § 5 Abs. 2 VIG und bitte Sie, mir die erbetenen Informationen baldmöglichst, spätestens bis zum Ablauf eines Monats nach Antragszugang zugänglich zu machen. Sollten Sie den Antrag ablehnen, gilt dafür nach § 15 Abs. 5 IFG Berlin eine Frist von zwei Wochen. Ich widerspreche ausdrücklich der Weitergabe meiner Daten an Dritte. Ich möchte Sie um eine Antwort in elektronischer Form (E-Mail) und um eine Empfangsbestätigung bitten. Vielen Dank für Ihre Mühe! Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in Anfragenr: 184939 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/184939 Postanschrift Antragsteller/in Antragsteller/in << Adresse entfernt >>
Von
Ausländerbehörde Berlin
Betreff
Betreff versteckt
Datum
20. April 2020 03:06
Status
Anfrage abgeschlossen

Diese Nachricht ist noch nicht öffentlich.

Von
Ausländerbehörde Berlin
Betreff
AW: Visa Extension [#184939]
Datum
22. April 2020 12:05

Sehr geehrteAntragsteller/in Ihre Unterlagen aus Paderborn habe ich soeben angefordert. Die Ausländerbehörde Berlin bleibt vorerst geschlossen. Es werden keine Kunden bedient. Alle wichtigen Hinweise finden Sie hier: https://www.berlin.de/einwanderung/uebe… Bitte schauen Sie regelmäßig auf die Homepage für weitere Informationen. Termine können aktuell nicht gebucht werden, da wir nicht konkret wissen wann die Ausländerbehörde wieder öffnet. Voraussichtlich ab Mai 2020 wird die Behörde langsam wieder dem Publikum zugänglich gemacht. Hier finden Sie weitere Antworten auf Ihre Fragen: https://www.berlin.de/einwanderung/aufe… Sollte Ihre Aufenthaltserlaubnis bereits abgelaufen sein oder demnächst ablaufen, registrieren Sie sich bitte: https://www.berlin.de/einwanderung/term… . Die Bestätigung am Ende der Registrierung drucken Sie bitte aus. Sie bekommen keine extra Bestätigung per Email. Sobald wir wieder normal arbeiten können, werden Sie von uns eingeladen, wenn Sie sich registriert haben. Die Akteneinsicht wird von meinem Kollegen veranlasst. Mit freundlichen Grüßen
Von
Ausländerbehörde Berlin
Betreff
AW: Visa Extension [#184939]
Datum
22. April 2020 12:07

Die Unterlagen wurden natürlich nicht aus Paderborn angefordert. Ihre Unterlagen liegen in Berlin vor. Entschuldigung. Mit freundlichen Grüßen
Von
Ausländerbehörde Berlin
Betreff
Bereitstellung digitaler Ausländerakten
Datum
23. April 2020 09:49
Anhänge
Anleitungz…DGARD.pdf AnleitungzurNutzungvoniDGARD.pdf   320,3 KB Nicht öffentlich!

• Akte von Antragsteller/in HALDER geb. 24.11.1996 Antrag vom 20.04.2020 ( eigene Akte ) Sehr geehrteAntragsteller/in die von Ihnen angeforderten Ausländerakten können Sie über diesen Link herunterladen: https://my.idgard.de/#/guest-access?b=5… Für den Download beachten Sie bitte folgende Schritte: 1. Geben Sie Ihren Vor- und Nachnamen sowie den Namen Ihrer Behörde/Organisation/Kanzlei für den Einmal-Zugriff ein. 2. Beantworten Sie die Captcha-Abfrage (Sicherheitsabfrage). 3. Geben Sie den Passcode ein. Der Passcode wird Ihnen aus Sicherheitsgründen per POST übermittelt. Die Ausländerakten stehen innerhalb der nächsten 30 Tage für den Download zur Verfügung. Diese Form der Aktenübermittlung ist gebührenpflichtig. Die Festsetzung der Gebühren erfolgt durch einen gesonderten Bescheid und entsprechend der Verwaltungsgebührenordnung - VGebO - vom 24. November 2009 (GVBl. S. 707) in der aktuell gültigen Fassung. V Nowakowski ¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯ Landesamt für Einwanderung (LEA) Abt. G - Landesamt für Einwanderung Sachbearbeitung G3 Personal, Kasse G 3135 Friedrich-Krause-Ufer 24 13353 Berlin Telefon: +49 30 90269 4025 Fax: +49 30 9028 3472 E-Mail: <<E-Mail-Adresse>> Hinweis: Die E-Mail-Adresse ist nicht für den Empfang elektronisch signierter Dokumente geeignet.

Unterstützen Sie unsere Arbeit!

Mit Ihrer Spende halten Sie die Plattform am Laufen, ermöglichen neue Features sowie Support vom FragDenStaat-Team. Kämpfen Sie mit uns für mehr Transparenz in Politik und Verwaltung!

Jetzt spenden

Von
Ausländerbehörde Berlin
Betreff
Verlängerungsmöglichkeit Ihres Visums
Datum
15. Mai 2020 15:22

Sehr geehrteAntragsteller/in sie fragten mit E-Mail vom 20.04.2020, wie Sie Ihr ablaufendes Visum verlängern können. Bitte nutzen Sie die Möglichkeit der Online Registrierung unter https://www.berlin.de/einwanderung/aufe… (Fallgruppe 1) und drucken die Bestätigung am Ende der Registrierung aus, da Sie keine Bestätigung per E-Mail erhalten werden. Im Anschluss erhalten Sie unaufgefordert von uns weitere Mitteilung bzw. einen Termin. Dies wird jedoch noch etwas Zeit in Anspruch nehmen. Bis dahin bitten wir um Geduld. Ihr Visum berechtigt Sie bereits jetzt, in der Ferienzeit der Sprachschule zu arbeiten. Genauer heißt es: "Beschäftigung im Kalenderjahr der Erteilung nur während der Ferienzeit erlaubt. Danach Beschäftigung, die insgesamt 120 Tage oder 240 halbe Tage im Jahr nicht überschreitet, sowie Ausübung studentischer Nebentätigkeit erlaubt." Mit freundlichen Grüßen