Fälle von polizeilichem Schusswaffengebrauch 1984

/ 1
PDF herunterladen
1984

r

ebrauch

zeilichem Schußwaffe

Fälle von

ebrauch en Personen

I. Schußwaff

uapıIem
usduedag USIYTSNFTIRIITENM
-59 sneisy asp sne 'sDusu
-USyUISUSN ISUFs UT UsuosIag
usa? yonesrgqsFusjzemgnysg

BunfszzsqususdurJsg usu
-es}ITema? 1ep Iumıspurtyıar

ususFuezsg
uoA Bunfss3rslsAaryantg

„SusysFusr usr
“113353 Py97>19, seuTs 1spo
susu9s1q.1aA FauTs Zysep

-2an Tag Fumtayrarsagyanıg

„usysd
-284 UsSYTTa4S0FyoFeT3, Lapo
usyvssqisr uoa Fumispurussn

(usjyssssuuewulspsrf yoeu)
USTIRI UaFTIEU0E uT
Jysjs9susgs7 pın -58417897
SFTTUFON/ayanzoNn

uoA usTTag

ur yoneigsFuszFengnyog

Schußwaffengebrauch gegen

ce
©
=
©
a
in
©
=
A
©
n
ä

 

Warnsensse — — | 37 | ıo| sc Jıo|-| 1 |

Schußwaffengebrauch
gegen Personen

Folgen:

Le I »r|=|

Schußwaffengebrauch
gegen Sachen

Be Ts Tat Tests
Gavon Unbeteitigee | . | |

Verletzte

 

davon Unbeteiligte

Schußwaffengebrauch gegen Sschen

*

11

Schußwaffengebrauch zum Töten gefährlicher, kranker

oder verletzter Tiere

ZImn.

12

..rrr.

Sachen

Schußwaffengebrauch gegen sonstige

Unzul&ässiger Schußwaffengebrauch

III

gegen Personen

davon Unbeteiligte

Verletzte

 

davon Unbeteiligte
1