Abschiebungen in den Iran und nach Kamerun aus Brandenburg

Wie viele Abschiebungen in den Iran und nach Kamerun von Personen mit Wohnsitz in Brandenburg gab es nach Kenntnis Ihrer Behörde seit 2001 (bitte nach Jahren aufschlüsseln)?

Anfrage teilweise erfolgreich

  • Datum
    21. August 2020
  • Frist
    23. September 2020
  • 0 Follower

    Erhalten Sie Neuigkeiten per Email.

Nicolas Chevreux
Antrag nach dem Akteneinsichts- und Informationszugangsgesetz (AIG), BbgUIG, VIG Sehr geehrte Damen und Herren, …
An Ministerium des Innern und für Kommunales Details
Von
Nicolas Chevreux
Betreff
Abschiebungen in den Iran und nach Kamerun aus Brandenburg [#195699]
Datum
21. August 2020 01:11
An
Ministerium des Innern und für Kommunales
Status
Warte auf Antwort — E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Antrag nach dem Akteneinsichts- und Informationszugangsgesetz (AIG), BbgUIG, VIG Sehr geehrte Damen und Herren, bitte senden Sie mir Folgendes zu:
Wie viele Abschiebungen in den Iran und nach Kamerun von Personen mit Wohnsitz in Brandenburg gab es nach Kenntnis Ihrer Behörde seit 2001 (bitte nach Jahren aufschlüsseln)?
Dies ist ein Antrag nach dem Akteneinsichts- und Informationszugangsgesetz Brandenburg (AIG), dem Brandenburgischen Umweltinformationsgesetz (soweit Umweltinformationen betroffen sind) und dem Verbraucherinformationsgesetz (soweit Verbraucherinformationen betroffen sind). Sollte dieser Antrag Ihres Erachtens gebührenpflichtig sein, bitte ich Sie, mir dies vorab mitzuteilen und dabei die Höhe der Kosten anzugeben. Meines Erachtens handelt es sich bei dieser Anfrage um einen einfachen Fall, der darum nach der Akteneinsichts- und Informationszugangsgebührenordnung (AIGGebO) kostenfrei zu beantworten ist. Mit Verweis auf § 6 Abs. 1 AIG möchte ich Sie um eine unverzügliche Antwort bitten, spätestens aber innerhalb eines Monats. Sollten Sie für diesen Antrag nicht zuständig sein, bitte ich Sie, ihn an die zuständige Behörde weiterzuleiten und mich darüber zu unterrichten. Ich widerspreche ausdrücklich der Weitergabe meiner Daten an sonstige Dritte. Mit Verweis auf AIG §7 Abs. 3 möchte ich Sie hiermit um eine Antwort per E-Mail bitten. Ich möchte Sie um eine Empfangsbestätigung bitten und danke Ihnen für Ihre Mühe! Mit freundlichen Grüßen Nicolas Chevreux Anfragenr: 195699 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/195699/ Postanschrift Nicolas Chevreux << Adresse entfernt >>
Mit freundlichen Grüßen Nicolas Chevreux

Unterstützen Sie unsere Arbeit!

Mit Ihrer Spende halten Sie die Plattform am Laufen, ermöglichen neue Features sowie Support vom FragDenStaat-Team. Kämpfen Sie mit uns für mehr Transparenz in Politik und Verwaltung!

Jetzt spenden

Ministerium des Innern und für Kommunales
Sehr geehrter Herr Chevreux, vielen Dank für Ihre Anfrage zur Anzahl der Rückführungen aus Brandenburg in den Ira…
Von
Ministerium des Innern und für Kommunales
Betreff
WG: Abschiebungen in den Iran und nach Kamerun aus Brandenburg [#195699]
Datum
26. August 2020 11:50
Status
Anfrage abgeschlossen
Sehr geehrter Herr Chevreux, vielen Dank für Ihre Anfrage zur Anzahl der Rückführungen aus Brandenburg in den Iran und nach Kamerun. Grundlage für die Statistik zu Rückführungen in Brandenburg sind die Meldungen der Zentralen Ausländerbehörde (die seit dem 1. September 2019 allein für den Rückführungsvollzug zuständig ist) und der kommunalen Ausländerbehörden der Landkreise und kreisfreien Städte. Für den überwiegenden Teil des Zeitraums, für den Sie eine Auskunft wünschen, wurde in dieser Statistik jedoch u.a. nicht zwischen Abschiebungen in das Herkunftsland und Rücküberstellungen nach dem Dublin-Übereinkommen in andere EU-Länder unterschieden. Erst ab 2018 ist eine solche Differenzierung möglich. Soweit Daten vorliegen, wurden in den Jahren 2018: eine Person in den Iran und eine Person nach Kamerun, 2019: eine Person in den Iran und zwei Personen nach Kamerun und 2020: bis zum Stichtag 31. Juli keine Personen in diese beiden Länder zurückgeführt. Mit freundlichen Grüßen