<< Anfragesteller/in >>
Antrag nach dem LIFG/UVwG/VIG Sehr << Anrede >> bitte senden Sie mir Folgendes zu: Soweit vorhanden…
An Ministerium für Verkehr Baden-Württemberg Details
Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
Anfrage: Verspätungen und Ausfälle im ÖPNV [#173587]
Datum
7. Januar 2020 18:00
An
Ministerium für Verkehr Baden-Württemberg
Status
Warte auf Antwort — E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Antrag nach dem LIFG/UVwG/VIG Sehr << Anrede >> bitte senden Sie mir Folgendes zu:
Soweit vorhanden und möglich, bitte mindestens nach Woche und Strecke, auflisten: 1. Verspätungen und Ausfälle im Jahr 2019 bei der S-Bahn Stuttgart. 2. Verspätungen und Ausfälle im Jahr 2019 auf der Remsbahn (Stuttgart-Aalen). 3. Verspätungen und Ausfälle im Jahr 2019 auf der Strecke Herrenberg-Bad Urach. 4. Verspätungen und Ausfälle im Jahr 2019 auf der Strecke Stuttgart-Ulm. Weiter bitte Informationen und Dokumente zu: 5. Notfallkonzepten auf den obigen Strecken(netzen). 6. Möglichen Ausweich- und Alternativstrecken für die Strecken Stuttgart-Aalen, Stuttgart-Tübingen, sowie Stuttgart-Ulm und deren Nutzung, bitte die Anzahl der umgeleiteten Züge angeben. 7. Geplante Ausweich- und Entlastungsstrecken auf den Strecken Stuttgart-Aalen, Stuttgart-Tübingen, sowie Stuttgart-Ulm. 8. Bereits ergriffenen und geplante Maßnahmen zur Reduzierung der Ausfälle und Verspätungen im baden-württembergischen Nahverkehr.
Dies ist ein Antrag auf Aktenauskunft nach § 1 Abs. 2 des Landesinformationsfreiheitsgesetzes (LIFG), nach § 25 des Umweltverwaltungsgesetzes (UVwG), soweit Umweltinformationen im Sinne des § 2 Abs. 3 Umweltinformationsgesetzes des Bundes (UIG) betroffen sind, sowie nach § 2 Abs. 1 des Gesetzes zur Verbesserung der gesundheitsbezogenen Verbraucherinformation (VIG), soweit Verbraucherinformationen betroffen sind. Sollte die Aktenauskunft Ihres Erachtens gebührenpflichtig sein, bitte ich, mir dies vorab mitzuteilen und dabei die Höhe der Kosten anzugeben. Es handelt sich meines Erachtens um eine einfache Auskunft bei geringfügigem Aufwand. Gebühren fallen somit nicht an. Ich verweise auf § 7 Abs. 7 LIFG/§243 Abs. 3 UVwG/§ 5 Abs. 2 VIG und bitte, mir die erbetenen Informationen unverzüglich, spätestens nach Ablauf eines Monats zugänglich zu machen. Sollten Sie für diesen Antrag nicht zuständig sein, bitte ich, ihn an die zuständige Behörde weiterzuleiten und mich darüber zu unterrichten. Ich widerspreche ausdrücklich der Weitergabe meiner Daten an Dritte. Ich bitte um eine Antwort in elektronischer Form (E-Mail) und um eine Empfangsbestätigung. Vielen Dank für Ihre Mühe! Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in Anfragenr: 173587 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/anfrage/173587/… Postanschrift Antragsteller/in Antragsteller/in << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >>
Mit freundlichen Grüßen << Anfragesteller/in >>
<< Anfragesteller/in >>
Sehr << Anrede >> meine Informationsfreiheitsanfrage „Anfrage: Verspätungen und Ausfälle im ÖPNV“ vom…
An Ministerium für Verkehr Baden-Württemberg Details
Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
AW: Anfrage: Verspätungen und Ausfälle im ÖPNV [#173587]
Datum
6. Februar 2020 21:11
An
Ministerium für Verkehr Baden-Württemberg
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Sehr << Anrede >> meine Informationsfreiheitsanfrage „Anfrage: Verspätungen und Ausfälle im ÖPNV“ vom 07.01.2020 (#173587) wurde von Ihnen nicht in der gesetzlich vorgeschriebenen Zeit beantwortet. Sie haben die Frist mittlerweile um 1 Tag überschritten. Bitte informieren Sie mich umgehend über den Stand meiner Anfrage. Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in Anfragenr: 173587 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/anfrage/173587/…
<< Anfragesteller/in >>
Sehr << Anrede >> ich bitte um Vermittlung bei einer Anfrage nach dem Informationsfreiheitsgesetze Ba…
An Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden-Württemberg Details
Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
Vermittlung bei Anfrage „Anfrage: Verspätungen und Ausfälle im ÖPNV“ [#173587] [#173587]
Datum
1. März 2020 11:58
An
Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden-Württemberg
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Sehr << Anrede >> ich bitte um Vermittlung bei einer Anfrage nach dem Informationsfreiheitsgesetze Baden-Württemberg (LIFG, UVwG, VIG). Die bisherige Korrespondenz finden Sie hier: https://fragdenstaat.de/a/173587/auth/3… Ich bin der Meinung, die Anfrage wurde zu Unrecht auf diese Weise bearbeitet, da noch immer keine Antwort oder Bestätigung vorliegt. Sie finden auch alle Dokumente zu dieser Anfrage als Anhang zu dieser E-Mail. Sie dürfen meinen Namen gegenüber der Behörde nennen. Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in Anhänge: - 173587.pdf Anfragenr: 173587 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/anfrage/173587/…
Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden-Württemberg
Der Eingang Ihrer E-Mail wird hiermit bestätigt. Bitte beachten Sie, dass die Bearbeitung etwas Zeit in Anspruch …
Von
Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden-Württemberg
Betreff
Automatische Antwort: Vermittlung bei Anfrage „Anfrage: Verspätungen und Ausfälle im ÖPNV“ [#173587] [#173587]
Datum
1. März 2020 11:58
Status
Warte auf Antwort

Empfangsbestätigung

Diese Nachricht scheint eine Empfangsbestätigung zu sein. Wenn dies zutrifft, müssen Sie nichts weiter machen. Die Behörde muss in der Regel innerhalb eines Monats antworten.

Der Eingang Ihrer E-Mail wird hiermit bestätigt. Bitte beachten Sie, dass die Bearbeitung etwas Zeit in Anspruch nimmt. Sehen Sie deshalb von Nachfragen ab, wir kommen zu gegebener Zeit auf Sie zu. Mit freundlichen Grüßen
<< Anfragesteller/in >>
Sehr << Anrede >> meine Informationsfreiheitsanfrage „Anfrage: Verspätungen und Ausfälle im ÖPNV“ vom…
An Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden-Württemberg Details
Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
Vermittlung bei Anfrage „Anfrage: Verspätungen und Ausfälle im ÖPNV“ [#173587]
Datum
22. Juni 2020 16:12
An
Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden-Württemberg
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Sehr << Anrede >> meine Informationsfreiheitsanfrage „Anfrage: Verspätungen und Ausfälle im ÖPNV“ vom 07.01.2020 (#173587) wurde seit dem 7. Januar nicht beantwortet. Zu meiner Beschwerde bei Ihnen vom 1. März habe ich, abgesehen von einer Eingangsbestätigung, ebenfalls keine Rückmeldung erhalten. Ich bitte Sie mich auf den aktuellen Stand zu bringen. Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in Anfragenr: 173587 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/anfrage/173587/… Postanschrift Antragsteller/in Antragsteller/in << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >>
Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden-Württemberg
Der Eingang Ihrer E-Mail wird hiermit bestätigt. Bitte beachten Sie, dass die Bearbeitung etwas Zeit in Anspruch …
Von
Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden-Württemberg
Betreff
Automatische Antwort: Vermittlung bei Anfrage „Anfrage: Verspätungen und Ausfälle im ÖPNV“ [#173587]
Datum
22. Juni 2020 16:12
Status
Warte auf Antwort

Empfangsbestätigung

Diese Nachricht scheint eine Empfangsbestätigung zu sein. Wenn dies zutrifft, müssen Sie nichts weiter machen. Die Behörde muss in der Regel innerhalb eines Monats antworten.

Der Eingang Ihrer E-Mail wird hiermit bestätigt. Bitte beachten Sie, dass die Bearbeitung etwas Zeit in Anspruch nimmt. Sehen Sie deshalb von Nachfragen ab, wir kommen zu gegebener Zeit auf Sie zu. Mit freundlichen Grüßen
Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden-Württemberg
Diese Nachricht ist noch nicht öffentlich.

Diese Nachricht ist noch nicht öffentlich.

Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden-Württemberg
Informationsfreiheit Sehr Antragsteller/in vielen Dank für Ihre E-Mail vom 1. März 2020. In der Anlage senden wir…
geschwärzt
442,6 KB
Sehr Antragsteller/in vielen Dank für Ihre E-Mail vom 1. März 2020. In der Anlage senden wir Ihnen unsere Antwort. Mit freundlichen Grüßen

Unterstützen Sie unsere Arbeit!

Mit Ihrer Spende halten Sie die Plattform am Laufen, ermöglichen neue Features sowie Support vom FragDenStaat-Team. Kämpfen Sie mit uns für mehr Transparenz in Politik und Verwaltung!

Jetzt spenden

Ministerium für Verkehr Baden-Württemberg
Ihre Anfrage zu Verspätungen und Ausfällen im ÖPNV [#173587] Sehr Antragsteller/in beigefügtes Schreiben erhalten…
Von
Ministerium für Verkehr Baden-Württemberg
Betreff
Ihre Anfrage zu Verspätungen und Ausfällen im ÖPNV [#173587]
Datum
6. August 2020 10:44
image001.jpg
730 Bytes
image002.jpg
716 Bytes
image003.png
19,4 KB


Sehr Antragsteller/in beigefügtes Schreiben erhalten Sie vorab elektronisch übersandt. Das Original folgt mit der Post. Für eventuelle Rückfragen wenden Sie sich bitte direkt an den im Schreiben genannten Sachbearbeiter. Mit freundlichen Grüßen