Anfrage zum Stand des "Modellprojekts COVID-19" (Distanztrackingprojekt mit der Uni Saarland)

1. Anzahl der Veranstalter bzw Veranstaltungsstätten, die sich bis zum Ende des Interessenbekundungsverfahrens zur Teilnahme am Programm Projekt beworben haben.

2. Liste der Veranstalter bzw Veranstaltungsstätten, die sich bis zum Ende des Interessenbekundungsverfahrens zur Teilnahme am Programm Projekt beworben haben.

3. Liste der Veranstalter bzw Veranstaltungsstätten, die von der Stadt bzw dem Gesundheitsamt zur Teilnahme Teilnahme ausgewählt wurden.

4. Detaillierter Projektplan des weiteren Vorgehens

5. Eine Aussage dazu, welche Erkenntnisse man sich von den gewonnenen Daten verspricht, unter besonderer Berücksichtigung der aktuellen 3G-Öffnungen von Clubs und Veranstaltungen und der fortschreitenden Impfquote.

Anfrage eingeschlafen

Warte auf Antwort
  • Datum
    17. August 2021
  • Frist
    21. September 2021
  • 2 Follower:innen
<< Anfragesteller:in >>
Antrag nach dem LIFG/UVwG/VIG Sehr Antragsteller/in bitte senden Sie mir Folgendes zu: 1. Anzahl der Veranstalt…
An Landeshauptstadt Stuttgart Details
Von
<< Anfragesteller:in >>
Betreff
Anfrage zum Stand des "Modellprojekts COVID-19" (Distanztrackingprojekt mit der Uni Saarland) [#226926]
Datum
17. August 2021 17:15
An
Landeshauptstadt Stuttgart
Status
Warte auf Antwort — E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Antrag nach dem LIFG/UVwG/VIG Sehr Antragsteller/in bitte senden Sie mir Folgendes zu:
1. Anzahl der Veranstalter bzw Veranstaltungsstätten, die sich bis zum Ende des Interessenbekundungsverfahrens zur Teilnahme am Programm Projekt beworben haben. 2. Liste der Veranstalter bzw Veranstaltungsstätten, die sich bis zum Ende des Interessenbekundungsverfahrens zur Teilnahme am Programm Projekt beworben haben. 3. Liste der Veranstalter bzw Veranstaltungsstätten, die von der Stadt bzw dem Gesundheitsamt zur Teilnahme Teilnahme ausgewählt wurden. 4. Detaillierter Projektplan des weiteren Vorgehens 5. Eine Aussage dazu, welche Erkenntnisse man sich von den gewonnenen Daten verspricht, unter besonderer Berücksichtigung der aktuellen 3G-Öffnungen von Clubs und Veranstaltungen und der fortschreitenden Impfquote.
Dies ist ein Antrag auf Aktenauskunft nach § 1 Abs. 2 des Landesinformationsfreiheitsgesetzes (LIFG), nach § 25 des Umweltverwaltungsgesetzes (UVwG), soweit Umweltinformationen im Sinne des § 2 Abs. 3 Umweltinformationsgesetzes des Bundes (UIG) betroffen sind, sowie nach § 2 Abs. 1 des Gesetzes zur Verbesserung der gesundheitsbezogenen Verbraucherinformation (VIG), soweit Verbraucherinformationen betroffen sind. Sollte die Aktenauskunft Ihres Erachtens gebührenpflichtig sein, bitte ich, mir dies vorab mitzuteilen und dabei die Höhe der Kosten anzugeben. Es handelt sich meines Erachtens um eine einfache Auskunft bei geringfügigem Aufwand. Gebühren fallen somit nicht an. Ich verweise auf § 7 Abs. 7 LIFG/§243 Abs. 3 UVwG/§ 5 Abs. 2 VIG und bitte, mir die erbetenen Informationen unverzüglich, spätestens nach Ablauf eines Monats zugänglich zu machen. Sollten Sie für diesen Antrag nicht zuständig sein, bitte ich, ihn an die zuständige Behörde weiterzuleiten und mich darüber zu unterrichten. Ich widerspreche ausdrücklich der Weitergabe meiner Daten an Dritte. Ich bitte um eine Antwort in elektronischer Form (E-Mail) und um eine Empfangsbestätigung. Vielen Dank für Ihre Mühe! Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in Anfragenr: 226926 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/226926/ Postanschrift Antragsteller/in Antragsteller/in << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >>
Mit freundlichen Grüßen << Anfragesteller:in >>
Landeshauptstadt Stuttgart
Ihr Mail vom 17.08.2021 17:15 Uhr - Anfrage zum Stand des 'Modellprojekts COVID-19' Sehr geehrter Herr Easson, …
Von
Landeshauptstadt Stuttgart
Betreff
Ihr Mail vom 17.08.2021 17:15 Uhr - Anfrage zum Stand des 'Modellprojekts COVID-19'
Datum
30. August 2021 11:33
Status
Warte auf Antwort
Sehr geehrter Herr Easson, gerne bestätigen wir den Eingang Ihres oben genannten Mails. Für die Bearbeitung benötigen wir noch etwas Zeit. Vielen Dank für Ihr Verständnis. Freundliche Grüße [geschwärzt] [geschwärzt] Landeshauptstadt Stuttgart Gesundheitsamt [geschwärzt] 53-1V Schloßstr. 91 70176 Stuttgart [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt]
<< Anfragesteller:in >>
AW: Ihr Mail vom 17.08.2021 17:15 Uhr - Anfrage zum Stand des 'Modellprojekts COVID-19' [#226926]
Sehr geehrte …
An Landeshauptstadt Stuttgart Details
Von
<< Anfragesteller:in >>
Betreff
AW: Ihr Mail vom 17.08.2021 17:15 Uhr - Anfrage zum Stand des 'Modellprojekts COVID-19' [#226926]
Datum
25. September 2021 08:00
An
Landeshauptstadt Stuttgart
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Informationsfreiheitsanfrage „Anfrage zum Stand des "Modellprojekts COVID-19" (Distanztrackingprojekt mit der Uni Saarland)“ vom 17.08.2021 (#226926) wurde von Ihnen nicht in der gesetzlich vorgeschriebenen Zeit beantwortet. Sie haben die Frist mittlerweile um 5 Tage überschritten. Bitte informieren Sie mich umgehend über den Stand meiner Anfrage. Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in Anfragenr: 226926 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/226926/ Postanschrift Antragsteller/in Antragsteller/in << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >>
Landeshauptstadt Stuttgart
Antwort: WG: AW: Ihr Mail vom 17.08.2021 17:15 Uhr - Anfrage zum Stand des 'Modellprojekts COVID-19' [#226926] …
Von
Landeshauptstadt Stuttgart
Betreff
Antwort: WG: AW: Ihr Mail vom 17.08.2021 17:15 Uhr - Anfrage zum Stand des 'Modellprojekts COVID-19' [#226926]
Datum
27. September 2021 10:18
Status
Warte auf Antwort
Sehr [geschwärzt], vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Projekt. Ihre Fragen beantworten wir gerne mit der Zusendung der entsprechenden Gemeinderatsvorlage, sie ist unten angefügt. Derzeit ist eine weitere Gemeinderatsvorlage geplant, die im Oktober in den Gemeinderat eingebracht werden soll. Falls Sie weiter Interesse an der Entwicklung des Distanztracker-Projektes haben, dürfen Sie sich gerne nochmals an uns wenden. Mit freundlichen Grüßen [geschwärzt] ([geschwärzt]) [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] "[geschwärzt] [#[geschwärzt]]" <[geschwärzt]> [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] Betreff: AW: Ihr Mail vom 17.08.2021 17:15 Uhr - Anfrage zum Stand des 'Modellprojekts COVID-19' [#226926] Sehr geehrte Damen und Herren, meine Informationsfreiheitsanfrage „Anfrage zum Stand des "Modellprojekts COVID-19" (Distanztrackingprojekt mit der Uni Saarland)“ vom 17.08.2021 (#226926) wurde von Ihnen nicht in der gesetzlich vorgeschriebenen Zeit beantwortet. Sie haben die Frist mittlerweile um 5 Tage überschritten. Bitte informieren Sie mich umgehend über den Stand meiner Anfrage. Mit freundlichen Grüßen [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt], [geschwärzt] [geschwärzt], [geschwärzt] [geschwärzt]
<< Anfragesteller:in >>
AW: Antwort: WG: AW: Ihr Mail vom 17.08.2021 17:15 Uhr - Anfrage zum Stand des 'Modellprojekts COVID-19' [#2269…
An Landeshauptstadt Stuttgart Details
Von
<< Anfragesteller:in >>
Betreff
AW: Antwort: WG: AW: Ihr Mail vom 17.08.2021 17:15 Uhr - Anfrage zum Stand des 'Modellprojekts COVID-19' [#226926]
Datum
27. September 2021 12:06
An
Landeshauptstadt Stuttgart
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Sehr geehrte Damen und Herren, mit der Übersendung der Gemeinderatsvorlage sind meine Fragen mitnichten beantwortet. Diese Vorlage enthält ja vor allem eine Beschreibung des beabsichtigten Vorgehens. Meine Fragen beziehen sich aber überwiegend auf den ganz konkreten, aktuellen Stand des Projektes. Zur Erinnerung hier noch einmal meine Fragen, um deren Beanwortung ich nach wie vor bitte: 1. Anzahl der Veranstalter bzw Veranstaltungsstätten, die sich bis zum Ende des Interessenbekundungsverfahrens zur Teilnahme am Programm Projekt beworben haben. 2. Liste der Veranstalter bzw Veranstaltungsstätten, die sich bis zum Ende des Interessenbekundungsverfahrens zur Teilnahme am Programm Projekt beworben haben. 3. Liste der Veranstalter bzw Veranstaltungsstätten, die von der Stadt bzw dem Gesundheitsamt zur Teilnahme Teilnahme ausgewählt wurden. 4. Detaillierter Projektplan des weiteren Vorgehens 5. Eine Aussage dazu, welche Erkenntnisse man sich von den gewonnenen Daten verspricht, unter besonderer Berücksichtigung der aktuellen 3G-Öffnungen von Clubs und Veranstaltungen und der fortschreitenden Impfquote. Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in Anfragenr: 226926 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/226926/ Postanschrift Antragsteller/in Antragsteller/in << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >>

Ein Zeichen für Informationsfreiheit setzen

FragDenStaat ist ein gemeinnütziges Projekt und durch Spenden finanziert. Nur mit Ihrer Unterstützung können wir die Plattform zur Verfügung stellen und für unsere Nutzer:innen weiterentwickeln. Setzen Sie sich mit uns für Informationsfreiheit ein!

Jetzt spenden!

<< Anfragesteller:in >>
AW: Antwort: WG: AW: Ihr Mail vom 17.08.2021 17:15 Uhr - Anfrage zum Stand des 'Modellprojekts COVID-19' [#2269…
An Landeshauptstadt Stuttgart Details
Von
<< Anfragesteller:in >>
Betreff
AW: Antwort: WG: AW: Ihr Mail vom 17.08.2021 17:15 Uhr - Anfrage zum Stand des 'Modellprojekts COVID-19' [#226926]
Datum
27. März 2022 12:26
An
Landeshauptstadt Stuttgart
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Informationsfreiheitsanfrage „Anfrage zum Stand des "Modellprojekts COVID-19" (Distanztrackingprojekt mit der Uni Saarland)“ vom 17.08.2021 (#226926) wurde von Ihnen nicht in der gesetzlich vorgeschriebenen Zeit beantwortet. Sie haben die Frist mittlerweile um 188 Tage überschritten. Bitte informieren Sie mich umgehend über den Stand meiner Anfrage. Es wäre auch schön, wenn Sie in Ihrer Antwort Bezug auf die tatsächlich gestellten Fragen nähmen. Ihre bisherige Kommunikation war diesbezüglich nicht konkret und ausweichend. Ich denke, meine Fragen sind klar formuliert und mit wenig Rechercheaufwand zu beantworten. Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in