Anordnung Trauerbeflaggung 13.05.2019

Anfrage an:
Ministerium für Inneres und Europa des Landes Mecklenburg-Vorpommern
Verwendete Gesetze:
Status dieser Anfrage:
Antwort verspätet
Frist:
15. Juni 2019 - 1 Monat her Wie wird das berechnet?
Zusammenfassung der Anfrage

Antrag nach dem IFG M-V

Sehr geehrteAntragsteller/in

bitte senden Sie mir Folgendes zu:

Die Anordnung des Herrn Innenminister zur Trauerbeflaggung am 13.05.2019 anlässlich des Trauerstaatsaktes für die verstorbene Präsidentin des Landtages Mecklenburg-Vorpommern.

________________________________________________________________________

Dies ist ein Antrag auf Auskunft bzw. Einsicht nach § 1 Informationsfreiheitsgesetz M-V.

Sollte diese Anfrage wider Erwarten keine einfache Anfrage sein, bitte ich Sie darum, mich vorab über den voraussichtlichen Verwaltungsaufwand sowie die voraussichtlichen Kosten für die Akteneinsicht bzw. Aktenauskunft zu informieren.

Ich verweise auf § 11 Abs. 1 Satz 1 IFG M-V und bitte Sie, unverzüglich über den Antrag zu entscheiden.

Sollten Sie für diesen Antrag nicht zuständig sein, möchte ich Sie bitten, ihn an die zuständige Behörde weiterzuleiten und mich darüber zu unterrichten.

Ich bitte Sie um eine Antwort in elektronischer Form (E-Mail) sowie um eine Empfangsbestätigung.

Für Ihre Mühen bedanke ich mich im Voraus!

Mit freundlichen Grüßen


Korrespondenz

Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
Anordnung Trauerbeflaggung 13.05.2019 [#141428]
Datum
13. Mai 2019 09:17
An
Ministerium für Inneres und Europa des Landes Mecklenburg-Vorpommern
Status
Warte auf Antwort — E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Antrag nach dem IFG M-V Sehr geehrteAntragsteller/in bitte senden Sie mir Folgendes zu: Die Anordnung des Herrn Innenminister zur Trauerbeflaggung am 13.05.2019 anlässlich des Trauerstaatsaktes für die verstorbene Präsidentin des Landtages Mecklenburg-Vorpommern. ________________________________________________________________________ Dies ist ein Antrag auf Auskunft bzw. Einsicht nach § 1 Informationsfreiheitsgesetz M-V. Sollte diese Anfrage wider Erwarten keine einfache Anfrage sein, bitte ich Sie darum, mich vorab über den voraussichtlichen Verwaltungsaufwand sowie die voraussichtlichen Kosten für die Akteneinsicht bzw. Aktenauskunft zu informieren. Ich verweise auf § 11 Abs. 1 Satz 1 IFG M-V und bitte Sie, unverzüglich über den Antrag zu entscheiden. Sollten Sie für diesen Antrag nicht zuständig sein, möchte ich Sie bitten, ihn an die zuständige Behörde weiterzuleiten und mich darüber zu unterrichten. Ich bitte Sie um eine Antwort in elektronischer Form (E-Mail) sowie um eine Empfangsbestätigung. Für Ihre Mühen bedanke ich mich im Voraus! Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in <<E-Mail-Adresse>>
  1. 2 Monate her13. Mai 2019 09:17: << Anfragesteller/in >> hat eine Nachricht an Ministerium für Inneres und Europa des Landes Mecklenburg-Vorpommern gesendet.
Von
<< Anfragesteller/in >> per Fax
Betreff
Anordnung Trauerbeflaggung 13.05.2019 [#141428]
Datum
13. Mai 2019 09:17
An
Ministerium für Inneres und Europa des Landes Mecklenburg-Vorpommern
Status
Fax wurde erfolgreich versendet.
Anhänge
fax.pdf fax.pdf   27,3 KB Nicht öffentlich!

Von
Ministerium für Inneres und Europa des Landes Mecklenburg-Vorpommern
Betreff
AW: Anordnung Trauerbeflaggung 13.05.2019 [#141428]
Datum
13. Mai 2019 15:11
Status
Warte auf Antwort

Sehr geehrteAntragsteller/in ich komme zurück auf Ihren unten stehenden Antrag. Da Sie sich in Ihrer E-Mail auf das Informationsfreiheitsgesetz (IFG M-V) beziehen, erlauben Sie mir folgenden Hinweis: Gemäß § 10 Abs. 1 IFG M-V wird der Zugang zu Informationen nur auf Antrag gewährt. Der Antrag ist schriftlich oder zur Niederschrift an die Behörde zu richten. Eine Antragstellung per E-Mail genügt nur dann der Schriftform, wenn sie mit einer qualifizierten elektronischen Signatur versehen ist. Eine solche Signatur ist bei der von Ihnen an uns versandten E-Mail nicht ersichtlich, so dass diese aus rechtlichen Gründen nicht als wirksamer Antrag ausgelegt werden kann. Ich muss Sie daher bitten, Ihren Antrag noch einmal in schriftlicher Form (versehen mit einer Unterschrift) zu stellen. Des Weiteren ist es erforderlich, dass Sie eine zustellungsfähige Anschrift angeben, damit der nach dem IFG M-V erforderliche Bescheid verwaltungsverfahrensrechtlich zugestellt werden kann. Abschließend bitte ich für den Fall einer Veröffentlichung dieser Antwort zu gewährleisten, dass als Absender nur das Ministerium für Inneres und Europa Mecklenburg-Vorpommern ohne Namenszusatz benannt wird. Mit freundlichen Grüßen
Identitätsnachweis

Die Behörde verlangt offenbar, dass Sie ihr eine Kopie eines Personalausweises schicken. Dies ist nicht rechtens.

  1. 2 Monate her13. Mai 2019 15:12: Nachricht von Ministerium für Inneres und Europa des Landes Mecklenburg-Vorpommern erhalten.
Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
AW: Anordnung Trauerbeflaggung 13.05.2019 [#141428]
Datum
13. Mai 2019 15:40
An
Ministerium für Inneres und Europa des Landes Mecklenburg-Vorpommern
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Sehr geehrteAntragsteller/in können Sie mir bitte eine DE-Mail-Adresse nennen? Dies sollte zur Identitätsbestätigung ausreichend sein, oder? ... Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in Anfragenr: 141428 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift Antragsteller/in Antragsteller/in << Adresse entfernt >> <<E-Mail-Adresse>>
  1. 2 Monate her13. Mai 2019 15:40: << Anfragesteller/in >> hat eine Nachricht an Ministerium für Inneres und Europa des Landes Mecklenburg-Vorpommern gesendet.
Von
<< Anfragesteller/in >> per Fax
Betreff
AW: Anordnung Trauerbeflaggung 13.05.2019 [#141428]
Datum
14. Mai 2019 09:48
An
Ministerium für Inneres und Europa des Landes Mecklenburg-Vorpommern
Status
Fax wurde erfolgreich versendet.
Anhänge
fax.pdf fax.pdf   25,6 KB Nicht öffentlich!

Von
<< Anfragesteller/in >> per Briefpost
Betreff
Datum
14. Mai 2019
An
Ministerium für Inneres und Europa des Landes Mecklenburg-Vorpommern
Anhänge

Sehr geehrteAntragsteller/in da Sie meine Anfrage vom 13.05.2019 abgelehnt haben, weil diese über die Plattform fragdenstaat.de gestellt wurde, lasse ich Ihnen die Anfrage nochmals per Fax zukommen.
  1. 2 Monate her14. Mai 2019 12:34: << Anfragesteller/in >> hat eine Nachricht an Ministerium für Inneres und Europa des Landes Mecklenburg-Vorpommern gesendet.
  2. 2 Monate her14. Mai 2019 12:39: << Anfragesteller/in >> veröffentlichte einen Anhang bei der Anfrage Anordnung Trauerbeflaggung 13.05.2019.
Von
Ministerium für Inneres und Europa des Landes Mecklenburg-Vorpommern
Betreff
AW: Anordnung Trauerbeflaggung 13.05.2019 [#141428]
Datum
17. Mai 2019 13:19
Status
Warte auf Antwort

Sehr geehrteAntragsteller/in Ihr Fax vom 14. Mai 2019 ist bei mir eingegangen. Eine DE-Mail-Adresse kann ich Ihnen nicht mitteilen, da das Ministeriums für Inneres und Europa nicht über eine solche verfügt. Mit freundlichen Grüßen
Identitätsnachweis

Die Behörde verlangt offenbar, dass Sie ihr eine Kopie eines Personalausweises schicken. Dies ist nicht rechtens.

  1. 1 Monat, 4 Wochen her17. Mai 2019 13:20: Nachricht von Ministerium für Inneres und Europa des Landes Mecklenburg-Vorpommern erhalten.
  2. 1 Monat her15. Juni 2019 02:00: Die Frist für diese Anfrage ist abgelaufen