Auskunft über die Speicherung der Akten

Anfrage an:
Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie
Verwendete Gesetze:
Status dieser Anfrage:
Anfrage erfolgreich
Zusammenfassung der Anfrage

Wie viel Speicherkapazität wird verbraucht für die elektronisch gespeicherten Akten (Bitte auch für die einzelnen Jahre aufschlüsseln) ? Wie viel Akten werden elektronisch gespeichert ? Werden die Daten der Akten auf dem Speichermedium verschlüsselt ? Wenn ja, welche Verschlüsselung wird verwendet ? Werden Backups der elektronisch gespeicherten Akten erstellt ? Wenn ja, wie viel, in welcher Form und an welchem Standort ? An welchem Standort und mit welchem Speichermedium werden die elektronisch gespeicherten Akten gespeichert ? Welche Dateiformate, Formate werden für die Speicherung der elektronisch gespeicherten Akten benutzt ? Welche Software wird für die Verwaltung und Bearbeitung der elektronisch gespeicherten Akten genutzt ? Wurde ein Datenschutzbeauftragter für die Kontrolle und Beratung der Datenverarbeitung hinzugezogen ? Wenn ja, wann und wie war das Ergebnis der Kontrolle ? Prüfte das BSI (Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik) die Sicherheit der IT-Systeme ? Wenn ja, wann und mit welchem Ergebnis ?


Korrespondenz

Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
Auskunft über die Speicherung der Akten
Datum
28. Mai 2013 19:47
An
Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie
Status
Warte auf Antwort

Antrag nach dem Akteneinsichts- und Informationszugangsgesetz (AIG), UIG, VIG Sehr geehrte Damen und Herren, bitte senden Sie mir folgendes zu:
Wie viel Speicherkapazität wird verbraucht für die elektronisch gespeicherten Akten (Bitte auch für die einzelnen Jahre aufschlüsseln) ? Wie viel Akten werden elektronisch gespeichert ? Werden die Daten der Akten auf dem Speichermedium verschlüsselt ? Wenn ja, welche Verschlüsselung wird verwendet ? Werden Backups der elektronisch gespeicherten Akten erstellt ? Wenn ja, wie viel, in welcher Form und an welchem Standort ? An welchem Standort und mit welchem Speichermedium werden die elektronisch gespeicherten Akten gespeichert ? Welche Dateiformate, Formate werden für die Speicherung der elektronisch gespeicherten Akten benutzt ? Welche Software wird für die Verwaltung und Bearbeitung der elektronisch gespeicherten Akten genutzt ? Wurde ein Datenschutzbeauftragter für die Kontrolle und Beratung der Datenverarbeitung hinzugezogen ? Wenn ja, wann und wie war das Ergebnis der Kontrolle ? Prüfte das BSI (Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik) die Sicherheit der IT-Systeme ? Wenn ja, wann und mit welchem Ergebnis ?
Dies ist ein Antrag nach dem Akteneinsichts- und Informationszugangsgesetz Brandenburg (AIG), dem Umweltinformationsgesetz (soweit Umweltinformationen betroffen sind) und dem Verbraucherinformationsgesetz (soweit Verbraucherinformationen betroffen sind). Meines Erachtens handelt es sich bei dieser Anfrage um einen einfachen Fall, der darum nach der Akteneinsichts- und Informationszugangsgebührenordnung (AIGGebO) kostenfrei zu beantworten ist. Sollte dieser Antrag Ihres Erachtens gebührenpflichtig sein, bitte ich, mir dies vorab mitzuteilen und dabei die Höhe der Kosten anzugeben. Mit Verweis auf §6 Abs. 1 AIG bitte ich um unverzügliche Antwort, spätestens innerhalb eines Monats. Sollten Sie für diesen Antrag nicht zuständig sein, bitte ich, ihn an die zuständige Behörde weiterzuleiten und mich darüber zu unterrichten. Ich bitte um eine Antwort in elektronischer Form (E-Mail) und behalte mir vor, nach Eingang Ihrer Auskünfte um weitere ergänzende Auskünfte nachzusuchen. Ich bitte um Empfangsbestätigung und danke Ihnen für Ihre Mühe. Mit freundlichen Grüßen << Adresse entfernt >>
Mit freundlichen Grüßen << Anfragesteller/in >>
  1. 5 Jahre, 11 Monate her28. Mai 2013 19:47: << Anfragesteller/in >> hat eine Nachricht an Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie gesendet.
Von
Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie
Betreff
Auskunft über die Speicherung der Akten
Datum
24. Juni 2013 10:25
Status
Warte auf Antwort
Anhänge
1219_001_g…rzt_1.pdf 1219_001_geschwaerzt_1.pdf   120,6 KB öffentlich geschwärzt

Sehr geehrter Herr Anonymer Nutzer, anbei übersende ich Ihnen die Antwort auf Ihre Anfrage. Mit freundlichen Grüßen Claudia Stephan Claudia Stephan Ministerium für Arbeit, Soziales, Frauen und Familie Referat 15 Justitiariat Heinrich-Mann-Allee 103 14473 Potsdam Telefon: 0331/866-5155 Telefax: 0331/866-5108 <<E-Mail-Adresse>> und E-Mail-Adresse>>
  1. 5 Jahre, 11 Monate her24. Juni 2013 10:32: Nachricht von Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie erhalten.
  2. 5 Jahre, 10 Monate her1. Juli 2013 02:43: << Anfragesteller/in >> hat den Status auf 'Warte auf Antwort' gesetzt.
  3. 5 Jahre, 10 Monate her2. Juli 2013 00:00: Die Frist für diese Anfrage ist abgelaufen
Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
AW: WG: Dokument bitte versenden !
Datum
16. Juli 2013 17:59
An
Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie

Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit sende ich Ihnen die erwünschten Daten. Mit freundlichen Grüßen << Adresse entfernt >> Postanschrift << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >>
  1. 5 Jahre, 10 Monate her16. Juli 2013 17:59: << Anfragesteller/in >> hat eine Nachricht an Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie gesendet.
Von
Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie
Betreff
Automatische Antwort: WG: Dokument bitte versenden !
Datum
16. Juli 2013 17:59
Status
Warte auf Antwort

 Vielen Dank für Ihre Nachricht. Ich bin bis einschließlich 2. August nicht erreichbar. Ihre E-Mail wird nicht weitergeleitet. Viele Grüße Claudia Stephan
  1. 5 Jahre, 10 Monate her16. Juli 2013 17:59: << Anfragesteller/in >> hat den Status auf 'Warte auf Antwort' gesetzt.
  2. 5 Jahre, 10 Monate her16. Juli 2013 18:00: Nachricht von Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie erhalten.
  3. 5 Jahre, 10 Monate her16. Juli 2013 18:03: << Anfragesteller/in >> hat den Status auf 'Warte auf Antwort' gesetzt.
  4. 5 Jahre, 10 Monate her17. Juli 2013 00:00: Die Frist für diese Anfrage ist abgelaufen
Von
Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie
Betreff
Ihre Anfragen an das Ministerium des Innern des Landes Brandenburg
Datum
26. Juli 2013 13:16
Status
Warte auf Antwort

Sehr geehrter Herr Antragsteller/in, mit Zwischenbescheiden vom 03. Juli 2013 (Wartungs- und Supportverträge sowie DMS/VBS EL.DOK.BB) fragte das Ministerium des Innern bei Ihnen an, ob Sie Ihre postalische Erreichbarkeit zusenden könnten. Ansonsten müsste die Bearbeitung Ihrer Anfragen eingestellt werden. Mittlerweile liegt mir aus einem anderen Bereich meines Hauses eine postalische Anschrift mit Ihrem Namen vor. Ich möchte Sie bitten mir zu bestätigen, dass es sich dabei tatsächlich um Ihre postalische Erreichbarkeit handelt. Wenn mir bis zum 02. August 2013 keine Bestätigung Ihrerseits vorliegt, wird wie bereits angekündigt, die Bearbeitung eingestellt. Hier die vorgenannte Adresse: << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >> Mit freundlichen Grüßen Tummerer Ministerium des Innern des Landes Brandenburg Abteilung 1 - Referat 16 Henning-von-Tresckow-Straße 9-13 14467 Potsdam Tel.: 0331 866 2161 Mail: <<E-Mail-Adresse>>
  1. 5 Jahre, 9 Monate her26. Juli 2013 22:24: Nachricht von Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie erhalten.
  2. 5 Jahre, 9 Monate her26. Juli 2013 22:24: Nachricht von Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie erhalten.
Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
AW: Ihre Anfragen an das Ministerium des Innern des Landes Brandenburg
Datum
7. August 2013 22:05
An
Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie

Sehr geehrte Damen und Herren, wie auch schon am 16.07.2013 sende ich Ihnen die Postanschrift zu. bisherige Korrespondenz: https://fragdenstaat.de/a/4250 Mit freundlichen Grüßen << Adresse entfernt >> Postanschrift << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >>
  1. 5 Jahre, 9 Monate her7. August 2013 22:05: << Anfragesteller/in >> hat eine Nachricht an Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie gesendet.
Von
Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie per Briefpost
Betreff
Auskunft über Speicherung der Akten
Datum
22. August 2013
Status
Anfrage abgeschlossen
Anhänge
0i_1_1.jpg 0i_1_1.jpg   231,3 KB öffentlich
0i_1_2.jpg 0i_1_2.jpg   398,8 KB öffentlich
0i_1_3.jpg 0i_1_3.jpg   371,8 KB öffentlich
0i_1_4.jpg 0i_1_4.jpg   317,1 KB öffentlich

  1. 5 Jahre, 8 Monate her10. September 2013 18:32: << Anfragesteller/in >> hat eine Antwort hinzugefügt, die auf dem Postweg erhalten wurde.
  2. 5 Jahre, 8 Monate her10. September 2013 18:36: << Anfragesteller/in >> hat den Status auf 'Anfrage erfolgreich' gesetzt.