Breitbandausbau in der VG Wachenheim

Anfrage an:
Verbandsgemeindeverwaltung Wachenheim an der Weinstraße
Verwendete Gesetze:
Status dieser Anfrage:
Anfrage erfolgreich
Zusammenfassung der Anfrage

1. Karten der Stadt Wachenheim sowie der Ortsgemeinden Friedelsheim, Gönnheim und Ellerstadt, auf welchen diejenigen Gebiete markiert sind, die förderfähig im Sinne der Richtlinie "Förderung zur Unterstützung des Breitbandausbaus in der Bundesrepublik Deutschland" des BMVI vom 22.10.2015 (novellierte Fassung vom 3.07.2018) sind; in maschinenlesbarem Format
2. Die Anzahl der Teilnehmer welche im Sinne der genannten Richtlinie förderfähig sind
3. Welche Anstrengungen von Seiten der VG Wachenheim im Bereich Breitbandausbau bisher unternommen wurden. Insbesondere:
3.a. Ist eine Förderung im Rahmen der genannten Richtlinie in ihrer aktuellen Form (3. Juli 2018) beantragt worden? Wenn ja, welche Art des Ausbaus wird angestrebt (FTTH, FTTC, FTTB etc)?
3.b. Ansprechpartner auf Seiten der VG für den Breitbandausbau
3.c. Zeitplan für die Umsetzung des Breitbandausbaus (welche Geschwindigkeiten sollen bis zu welchem Zeitpunkt verfügbar sein)
3.d. Hat sich die VG mit den privaten Anbietern abgestimmt, die den Ausbau in den nicht förderfähigen Gebieten durchführen?

Ich danke Ihnen für die zügige Bearbeitung meines Antrages.


Korrespondenz

Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
Breitbandausbau in der VG Wachenheim [#34221]
Datum
26. Oktober 2018 09:07
An
Verbandsgemeindeverwaltung Wachenheim an der Weinstraße
Status
Warte auf Antwort — E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Antrag nach dem LTranspG, VIG Sehr geehrte Damen und Herren, bitte senden Sie mir Folgendes zu:
1. Karten der Stadt Wachenheim sowie der Ortsgemeinden Friedelsheim, Gönnheim und Ellerstadt, auf welchen diejenigen Gebiete markiert sind, die förderfähig im Sinne der Richtlinie "Förderung zur Unterstützung des Breitbandausbaus in der Bundesrepublik Deutschland" des BMVI vom 22.10.2015 (novellierte Fassung vom 3.07.2018) sind; in maschinenlesbarem Format 2. Die Anzahl der Teilnehmer welche im Sinne der genannten Richtlinie förderfähig sind 3. Welche Anstrengungen von Seiten der VG Wachenheim im Bereich Breitbandausbau bisher unternommen wurden. Insbesondere: 3.a. Ist eine Förderung im Rahmen der genannten Richtlinie in ihrer aktuellen Form (3. Juli 2018) beantragt worden? Wenn ja, welche Art des Ausbaus wird angestrebt (FTTH, FTTC, FTTB etc)? 3.b. Ansprechpartner auf Seiten der VG für den Breitbandausbau 3.c. Zeitplan für die Umsetzung des Breitbandausbaus (welche Geschwindigkeiten sollen bis zu welchem Zeitpunkt verfügbar sein) 3.d. Hat sich die VG mit den privaten Anbietern abgestimmt, die den Ausbau in den nicht förderfähigen Gebieten durchführen? Ich danke Ihnen für die zügige Bearbeitung meines Antrages.
Dies ist ein Antrag auf Auskunft bzw. Einsicht nach § 2 Abs. 2 Landestransparenzgesetz (LTranspG) bzw. nach § 2 Abs. 1 des Gesetzes zur Verbesserung der gesundheitsbezogenen Verbraucherinformation (VIG), soweit Verbraucherinformationen nach § 2 Abs. 1 VIG betroffen sind. Sollte diese Anfrage wider Erwarten keine einfache Anfrage sein, bitte ich Sie darum, mich vorab über den voraussichtlichen Verwaltungsaufwand sowie die voraussichtlichen Kosten für die Akteneinsicht bzw. Aktenauskunft zu informieren. Soweit Verbraucherinformationen betroffen sind, bitte ich Sie zu prüfen, ob Sie mir die erbetene Akteneinsicht bzw. Aktenauskunft nach § 7 Abs. 1 Satz 2 VIG auf elektronischem Wege kostenfrei gewähren können. Mit Verweis auf § 12 Abs. 3 Satz 1 LTranspG möchte ich Sie bitten, unverzüglich über den Antrag zu entscheiden. Soweit Umwelt- oder Verbraucherinformationen betroffen sind, verweise ich auf § 12 Abs. 3 Satz 2 Nr. 2 LTranspG bzw. § 5 Abs. 2 VIG und bitte Sie, mir die erbetenen Informationen baldmöglichst, spätestens bis zum Ablauf eines Monats nach Antragszugang zugänglich zu machen. Sollten Sie für diesen Antrag nicht zuständig sein, bitte ich Sie, ihn an die zuständige Behörde weiterzuleiten und mich darüber zu unterrichten. Ich widerspreche ausdrücklich der Weitergabe meiner Daten an Dritte. Ich bitte Sie um eine Antwort in elektronischer Form (E-Mail) und möchte Sie um eine Empfangsbestätigung bitten. Vielen Dank für Ihre Mühe! Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in <<E-Mail-Adresse>>
Mit freundlichen Grüßen << Anfragesteller/in >>
  1. 2 Wochen, 5 Tage her26. Oktober 2018 09:07: << Anfragesteller/in >> hat eine Nachricht an Verbandsgemeindeverwaltung Wachenheim an der Weinstraße gesendet.
Von
Verbandsgemeindeverwaltung Wachenheim an der Weinstraße
Betreff
AW: Breitbandausbau in der VG Wachenheim [#34221]
Datum
6. November 2018 08:49
Status
Anfrage abgeschlossen
Anhänge

Sehr geehrtAntragsteller/in in der Anlage erhalten Sie die Antwort der Verbandsgemeindeverwaltung Wachenheim auf Ihre Anfrage vom 26.10.2018. Für weitere Fragen stehen wir gerne zur Verfügung. Mit freundlichen Grüßen
  1. 1 Woche, 1 Tag her6. November 2018 08:50: E-Mail von Verbandsgemeindeverwaltung Wachenheim an der Weinstraße erhalten.
  2. 1 Woche her7. November 2018 17:10: << Anfragesteller/in >> veröffentlichte einen Anhang bei der Anfrage Breitbandausbau in der VG Wachenheim.
  3. 1 Woche her7. November 2018 17:12: << Anfragesteller/in >> veröffentlichte einen Anhang bei der Anfrage Breitbandausbau in der VG Wachenheim.
Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
AW: Breitbandausbau in der VG Wachenheim [#34221]
Datum
7. November 2018 17:15
An
Verbandsgemeindeverwaltung Wachenheim an der Weinstraße
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Vielen Dank für Ihre ausführliche und schnelle Antwort! Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in Anfragenr: 34221 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>>
  1. 1 Woche her7. November 2018 17:15: << Anfragesteller/in >> hat eine Nachricht an Verbandsgemeindeverwaltung Wachenheim an der Weinstraße gesendet.
  2. 1 Woche her7. November 2018 17:15: << Anfragesteller/in >> hat den Status auf 'Anfrage erfolgreich' gesetzt.