Coronavirus

Anfrage an:
Landratsamt Oberallgäu - Gesundheitsamt
Verwendete Gesetze:
Status dieser Anfrage:
Antwort verspätet
Frist:
21. April 2020 - 1 Monat, 2 Wochen her Wie wird das berechnet?
Zusammenfassung der Anfrage

Hallo,
Ich bin medizinische Fußpflegerin und mache vorwiegend Hausbesuche bei älteren Patienten, die nicht mehr so mobil sind. Frage brauche ich eine Sondergenehmigung, oder eine Genehmigung zum Besuch in betreuten Einrichtungen, auch im Falle einer Ausgangsperre.
Es wäre sehr nett mir kurz bescheid zu geben.


Korrespondenz

Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
Coronavirus [#182908]
Datum
18. März 2020 18:00
An
Landratsamt Oberallgäu - Gesundheitsamt
Status
Warte auf Antwort — E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Antrag nach BayDSG/BayUIG/VIG Sehr geehrteAntragsteller/in bitte senden Sie mir Folgendes zu:
Hallo, Ich bin medizinische Fußpflegerin und mache vorwiegend Hausbesuche bei älteren Patienten, die nicht mehr so mobil sind. Frage brauche ich eine Sondergenehmigung, oder eine Genehmigung zum Besuch in betreuten Einrichtungen, auch im Falle einer Ausgangsperre. Es wäre sehr nett mir kurz bescheid zu geben.
Dies ist ein Antrag auf Aktenauskunft nach § 39 des Bayerischen Datenschutzgesetzes (BayDSG), § 3 Abs. 1 des Bayerischen Umweltinformationsgesetzes (BayUIG), soweit Umweltinformationen im Sinne des § 2 Abs. 3 Umweltinformationsgesetzes des Bundes (UIG) betroffen sind, sowie nach § 2 Abs. 1 des Gesetzes zur Verbesserung der gesundheitsbezogenen Verbraucherinformation (VIG), soweit Verbraucherinformationen betroffen sind. Sollten diese Gesetze nicht einschlägig sein, bitte ich Sie, die Anfrage als Bürgeranfrage zu behandeln. Sollte die Aktenauskunft Ihres Erachtens gebührenpflichtig sein, bitte ich, mir dies vorab mitzuteilen und dabei die Höhe der Kosten anzugeben. Es handelt sich meines Erachtens um eine einfache Auskunft bei geringfügigem Aufwand. Gebühren fallen somit nicht an. Ich verweise auf § 3 Abs. 3 Satz 2 Nr. 1 BayUIG/§ 5 Abs. 2 VIG und bitte, mir die erbetenen Informationen unverzüglich, spätestens nach Ablauf eines Monats zugänglich zu machen. Sollten Sie für diesen Antrag nicht zuständig sein, bitte ich, ihn an die zuständige Behörde weiterzuleiten und mich darüber zu unterrichten. Ich widerspreche ausdrücklich der Weitergabe meiner Daten an Dritte. Ich bitte um eine Antwort in elektronischer Form (E-Mail). Ich bitte um Empfangsbestätigung und danke Ihnen für Ihre Mühe. Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in Anfragenr: 182908 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/anfrage/182908/… Postanschrift Antragsteller/in Antragsteller/in << Adresse entfernt >>
Mit freundlichen Grüßen << Anfragesteller/in >>
Von
Landratsamt Oberallgäu - Gesundheitsamt
Betreff
Re: Coronavirus [#182908]
Datum
20. März 2020 11:52
Status
Warte auf Antwort

Sehr geehrteAntragsteller/in es besteht momentan keine Erlaubnis, Alten- und Pflegeheime zu betreten. Davon kann für Sie keine Ausnahme gemacht werden. Bzgl. den Regelungen für eine mögliche Ausgangssperre können wir noch keine Informationen erteilen. Mit freundlichen Grüßen
Empfangsbestätigung

Diese Nachricht scheint eine Empfangsbestätigung zu sein. Wenn dies zutrifft, müssen Sie nichts weiter machen. Die Behörde muss in der Regel innerhalb eines Monats antworten.

Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
AW: Re: Coronavirus [#182908]
Datum
20. März 2020 13:09
An
Landratsamt Oberallgäu - Gesundheitsamt
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Sehr geehrteAntragsteller/in .. Ab heute gelten in Bayern Ausgangseinschränkungen. Könnte ich für meine Tätigkeit, ich betone medizinische notwendige Fußpflege erhalten? Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in Anfragenr: 182908 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/anfrage/182908/… Postanschrift Antragsteller/in Antragsteller/in << Adresse entfernt >>

Unterstützen Sie unsere Arbeit!

Mit Ihrer Spende halten Sie die Plattform am Laufen, ermöglichen neue Features sowie Support vom FragDenStaat-Team. Kämpfen Sie mit uns für mehr Transparenz in Politik und Verwaltung!

Jetzt spenden

Von
Landratsamt Oberallgäu - Gesundheitsamt
Betreff
Re-3: Coronavirus [#182908]
Datum
20. März 2020 18:27

Sehr geehrteAntragsteller/in bitte rufen Sie mich unter Tel 98321 612 621 zurück. Vielen Dank! Mit freundlichen Grüßen