Diese Anfrage hat eine Antwort erhalten und ist in einem unbekannten Zustand. Wenn Sie diese Anfrage gestellt haben, bitte loggen Sie sich ein und setzen Sie einen neuen Status.

Dienstanweisungen bzgl. der Anerkennung von Studien- und Prüfungsleistungen

Anfrage an:
Universität Tübingen
Verwendete Gesetze:
Status dieser Anfrage:
Anfrage muss klassifiziert werden
Zusammenfassung der Anfrage

alle derzeit gültigen
- internen Geschäftsanweisungen,
- Dienstanweisungen,
- Arbeitshilfen und
- Leitfäden

im Bezug auf die Anerkennung von Studien- und Prüfungsleistungen.


Korrespondenz

Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
Dienstanweisungen bzgl. der Anerkennung von Studien- und Prüfungsleistungen [#194998]
Datum
12. August 2020 08:46
An
Universität Tübingen
Status
Warte auf Antwort — E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Antrag nach dem LIFG/UVwG/VIG Sehr geehrteAntragsteller/in bitte senden Sie mir Folgendes zu:
alle derzeit gültigen - internen Geschäftsanweisungen, - Dienstanweisungen, - Arbeitshilfen und - Leitfäden im Bezug auf die Anerkennung von Studien- und Prüfungsleistungen.
Dies ist ein Antrag auf Aktenauskunft nach § 1 Abs. 2 des Landesinformationsfreiheitsgesetzes (LIFG), nach § 25 des Umweltverwaltungsgesetzes (UVwG), soweit Umweltinformationen im Sinne des § 2 Abs. 3 Umweltinformationsgesetzes des Bundes (UIG) betroffen sind, sowie nach § 2 Abs. 1 des Gesetzes zur Verbesserung der gesundheitsbezogenen Verbraucherinformation (VIG), soweit Verbraucherinformationen betroffen sind. Sollte die Aktenauskunft Ihres Erachtens gebührenpflichtig sein, bitte ich, mir dies vorab mitzuteilen und dabei die Höhe der Kosten anzugeben. Es handelt sich meines Erachtens um eine einfache Auskunft bei geringfügigem Aufwand. Gebühren fallen somit nicht an. Ich verweise auf § 7 Abs. 7 LIFG/§243 Abs. 3 UVwG/§ 5 Abs. 2 VIG und bitte, mir die erbetenen Informationen unverzüglich, spätestens nach Ablauf eines Monats zugänglich zu machen. Sollten Sie für diesen Antrag nicht zuständig sein, bitte ich, ihn an die zuständige Behörde weiterzuleiten und mich darüber zu unterrichten. Ich widerspreche ausdrücklich der Weitergabe meiner Daten an Dritte. Ich bitte um eine Antwort in elektronischer Form (E-Mail) und um eine Empfangsbestätigung. Vielen Dank für Ihre Mühe! Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in Anfragenr: 194998 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/194998/ Postanschrift Antragsteller/in Antragsteller/in << Adresse entfernt >>
Mit freundlichen Grüßen << Anfragesteller/in >>
Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
AW: Dienstanweisungen bzgl. der Anerkennung von Studien- und Prüfungsleistungen [#194998]
Datum
12. September 2020 07:20
An
Universität Tübingen
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Sehr geehrteAntragsteller/in meine Informationsfreiheitsanfrage „Dienstanweisungen bzgl. der Anerkennung von Studien- und Prüfungsleistungen“ vom 12.08.2020 (#194998) wurde von Ihnen nicht in der gesetzlich vorgeschriebenen Zeit beantwortet. Sie haben die Frist mittlerweile um 1 Tag überschritten. Bitte informieren Sie mich umgehend über den Stand meiner Anfrage. Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in Anfragenr: 194998 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/194998/ Postanschrift Antragsteller/in Antragsteller/in << Adresse entfernt >>
Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
AW: Dienstanweisungen bzgl. der Anerkennung von Studien- und Prüfungsleistungen [#194998]
Datum
14. September 2020 08:27
An
Universität Tübingen
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Sehr geehrteAntragsteller/in meine Informationsfreiheitsanfrage „Dienstanweisungen bzgl. der Anerkennung von Studien- und Prüfungsleistungen“ vom 12.08.2020 (#194998) wurde von Ihnen nicht in der gesetzlich vorgeschriebenen Zeit beantwortet. Sie haben die Frist mittlerweile um 3 Tage überschritten. Bitte informieren Sie mich umgehend über den Stand meiner Anfrage. Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in Anfragenr: 194998 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/194998/ Postanschrift Antragsteller/in Antragsteller/in << Adresse entfernt >>
Von
Universität Tübingen per Briefpost
Betreff
Beantwortung
Datum
15. September 2020
Status
Warte auf Antwort
Anhänge

Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
AW: Ihr Schreiben vom 02.09.20 // LIFG-Anfrage // Az III 1 - 0557.9 Datenschutz [#194998]
Datum
18. September 2020 08:28
An
Universität Tübingen
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Sehr geehrteAntragsteller/in vielen Dank für Ihre Antwort und die Übersendung der Unterlagen. Dazu habe eine Rückfrage: In Anlage 1 übersenden Sie die "Richtlinien für Bachelor- und Masterstudiengänge an der Universität Tübingen". Unter Rahmenvorgaben (S.3) werden die Empfehlungen der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) als verpflichtende externe Regelung genannt ("müssen beachtet werden"). In Anlage 2 übersenden Sie die Handreichung "Kriterien für gute Anerkennung und gute Anerkennungverfahren mit häufig gestellten Fragen" der HRK. Gehe ich daher recht in der Annahme, dass die Vorgaben der HRK grundlegend und verpflichtend für alle Fragen der Anerkennung von Prüfungsleistungen an der Universität Tübingen sind? Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in Anfragenr: 194998 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/194998/ Postanschrift Antragsteller/in Antragsteller/in << Adresse entfernt >>
Von
Universität Tübingen per Briefpost
Betreff
Antwort auf die Nachfrage
Datum
10. Oktober 2020
Anhänge

Unterstützen Sie unsere Arbeit!

Mit Ihrer Spende halten Sie die Plattform am Laufen, ermöglichen neue Features sowie Support vom FragDenStaat-Team. Kämpfen Sie mit uns für mehr Transparenz in Politik und Verwaltung!

Jetzt spenden

Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
AW: Ihr Schreiben vom 29.09.20 // LIFG-Anfrage // Az III 1 - 0557.9 Datenschutz [#194998]
Datum
14. Oktober 2020 16:39
An
Universität Tübingen
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.

Sehr geehrteAntragsteller/in vielen Dank für Ihr Schreiben vom 29.09.2020, welches meine Nachfrage jedoch nicht beantwortet. Dass es bei der konkreten Anwendung der HRK-Vorgaben Ermessensspielräume gibt, weil diese eben nicht jeden Einzelfall abdecken, ist mir klar. Ich vereinfache meine Frage daher: ist die Beachtung der Vorgaben der HRK in allen Fragen der Anerkennung von Studienleistungen an der Universität Tübingen verpflichtend? Bitte beantworten Sie die Frage dahingehend. Vielen Dank. ... Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in Anfragenr: 194998 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/194998/ Postanschrift Antragsteller/in Antragsteller/in << Adresse entfernt >>