<< Anfragesteller:in >>
Antrag nach dem LIFG/UVwG/VIG Sehr geehrteAntragsteller/in bitte senden Sie mir Folgendes zu: - Erfüllen die Re…
An Ministerium für Inneres, Digitalisierung und Kommunen Baden-Württemberg Details
Von
<< Anfragesteller:in >>
Betreff
Energieeffizienz Ihrer Rechenzentren [#210432]
Datum
3. Februar 2021 19:06
An
Ministerium für Inneres, Digitalisierung und Kommunen Baden-Württemberg
Status
Warte auf Antwort — E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Antrag nach dem LIFG/UVwG/VIG Sehr geehrteAntragsteller/in bitte senden Sie mir Folgendes zu:
- Erfüllen die Rechenzentrum der Landesregierung Baden-Württemberg die Anforderungen für das Umweltzeichen „Der blaue Engel“ ( https://www.blauer-engel.de/de/produktwelt/elektrogeraete/rechenzentren ) ? Ich bitte dabei um eine Auflistung. - Falls noch keine Zertifizierungen nach dem „blauen Engel“ vorhanden sind: Wurden bisher noch keine Zertifizierungen beantragt oder wurden die Kriterien für eine Zertifizierung nicht erfüllt? Werden Zertifizierungen angestrebt? - Falls die Zertifizierungen gescheitert sein sollten: An welchen Punkten sind die Zertifizierungen gescheitert? Gibt es konkrete Vorhaben und Zeitpläne die Energieeffizienzen Ihrer Rechenzentren zu verbessern, sodass in Zukunft die Anforderungen des „blauen Engels“ erfüllt werden können?
Dies ist ein Antrag auf Aktenauskunft nach § 1 Abs. 2 des Landesinformationsfreiheitsgesetzes (LIFG), nach § 25 des Umweltverwaltungsgesetzes (UVwG), soweit Umweltinformationen im Sinne des § 2 Abs. 3 Umweltinformationsgesetzes des Bundes (UIG) betroffen sind, sowie nach § 2 Abs. 1 des Gesetzes zur Verbesserung der gesundheitsbezogenen Verbraucherinformation (VIG), soweit Verbraucherinformationen betroffen sind. Sollte die Aktenauskunft Ihres Erachtens gebührenpflichtig sein, bitte ich, mir dies vorab mitzuteilen und dabei die Höhe der Kosten anzugeben. Es handelt sich meines Erachtens um eine einfache Auskunft bei geringfügigem Aufwand. Gebühren fallen somit nicht an. Ich verweise auf § 7 Abs. 7 LIFG/§243 Abs. 3 UVwG/§ 5 Abs. 2 VIG und bitte, mir die erbetenen Informationen unverzüglich, spätestens nach Ablauf eines Monats zugänglich zu machen. Sollten Sie für diesen Antrag nicht zuständig sein, bitte ich, ihn an die zuständige Behörde weiterzuleiten und mich darüber zu unterrichten. Ich widerspreche ausdrücklich der Weitergabe meiner Daten an Dritte. Ich bitte um eine Antwort in elektronischer Form (E-Mail) und um eine Empfangsbestätigung. Vielen Dank für Ihre Mühe! Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in Anfragenr: 210432 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/210432/ Postanschrift Antragsteller/in Antragsteller/in << Adresse entfernt >>
Mit freundlichen Grüßen << Anfragesteller:in >>
Ministerium für Inneres, Digitalisierung und Kommunen Baden-Württemberg
Sehr geehrteAntragsteller/in Ihre Anfrage vom 3. Februar 2021 haben wir erhalten und hausintern an die zuständige…
Von
Ministerium für Inneres, Digitalisierung und Kommunen Baden-Württemberg
Betreff
AW: Energieeffizienz Ihrer Rechenzentren [#210432]
Datum
4. Februar 2021 14:56
Status
Warte auf Antwort
Sehr geehrteAntragsteller/in Ihre Anfrage vom 3. Februar 2021 haben wir erhalten und hausintern an die zuständige Stelle zur Beantwortung weitergeleitet. Mit freundlichen Grüßen
Ministerium für Inneres, Digitalisierung und Kommunen Baden-Württemberg
Sehr Antragsteller/in nach dem Gesetz zur Errichtung der Landesoberbehörde IT Baden-Württemberg (BITBWG) betreibe…
Von
Ministerium für Inneres, Digitalisierung und Kommunen Baden-Württemberg
Betreff
AW: Energieeffizienz Ihrer Rechenzentren [#210432]
Datum
2. März 2021 14:38
Status
Anfrage abgeschlossen
Sehr Antragsteller/in nach dem Gesetz zur Errichtung der Landesoberbehörde IT Baden-Württemberg (BITBWG) betreiben folgende Einrichtungen Rechenzentren als Teil der unmittelbaren Landesverwaltung: - BITBW, - LZFD, - LGL, - LfV, - StaLa, - LBV, - LKA, - LUBW. Die aufgelisteten Rechenzentren erfüllen die Anforderungen des „Blauen Engel für energieeffizienten Rechenzentrumsbetrieb (DE-UZ 161)“ derzeit nicht in der Gänze. Im Rahmen der Landesstrategie Green IT wird das Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft daher darauf hinwirken, die Rechenzentren des Landes anhand wesentlicher Kriterien des Blauen Engels zu evaluieren. Als Teil der mittelbaren Landesverwaltung wurde das Höchstleistungsrechenzentrum Stuttgart im Oktober 2020 mit dem „Blauen Engel für energieeffizienten Rechenzentrumsbetrieb“ zertifiziert (https://green-it.baden-wuerttemberg.d...). Das Universitätsrechenzentrum Heidelberg ist in Kooperation mit dem Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft derzeit in den Vorbereitungen zur Zertifizierung nach dem Blauen Engel für Rechenzentren. Eine gescheiterte Zertifizierung ist nicht bekannt. Mehr Informationen zu Green IT in der Landesverwaltung findet sich in der Landtagsanfrage „Berücksichtigung von Umwelt- und Nachhaltigkeitskriterien bei Digitalisierung und Green IT (Drucksache 16/8370)“ (https://www.landtag-bw.de/files/live/...). Mit freundlichen Grüßen

Ein Zeichen für Informationsfreiheit setzen

FragDenStaat ist ein gemeinnütziges Projekt und durch Spenden finanziert. Nur mit Ihrer Unterstützung können wir die Plattform zur Verfügung stellen und für unsere Nutzer:innen weiterentwickeln. Setzen Sie sich mit uns für Informationsfreiheit ein!

Jetzt spenden!

<< Anfragesteller:in >>
Sehr << Anrede >> vielen Dank für Ihre Antwort. ... Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antrags…
An Ministerium für Inneres, Digitalisierung und Kommunen Baden-Württemberg Details
Von
<< Anfragesteller:in >>
Betreff
AW: Energieeffizienz Ihrer Rechenzentren [#210432]
Datum
2. März 2021 17:30
An
Ministerium für Inneres, Digitalisierung und Kommunen Baden-Württemberg
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Sehr << Anrede >> vielen Dank für Ihre Antwort. ... Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in Anfragenr: 210432 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/210432/ Postanschrift Antragsteller/in Antragsteller/in << Adresse entfernt >>