Eröffnungsbilanz der Verbandsgemeinde Saarburg

Anfrage an:
Verbandsgemeindeverwaltung Saarburg
Verwendete Gesetze:
Status dieser Anfrage:
Anfrage erfolgreich
Zusammenfassung der Anfrage

Die Eröffnungsbilanz der Verbandsgemeinde Saarburg.

Desweiteren wurde das Unternehmen Verbandsgemeinde Saarburg in mehreren internationalen Branchenbüchern als Unternehmen eingetragen (D&B, D-U-N-S® Nummer 340950743, Creditreform Nummer 5350086342). Hierzu senden Sie mir bitte zu den Antrag auf Eintragung in diese Branchenbücher. Sollte es hierzu keine Aufzeichnung geben, teilen Sie mir bitte mit, wer die Eintragungen veranlasst hat und wann das geschehen ist.

Danke.


Korrespondenz

Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
Eröffnungsbilanz der Verbandsgemeinde Saarburg [#21559]
Datum
19. Mai 2017 13:40
An
Verbandsgemeindeverwaltung Saarburg
Status
Warte auf Antwort

Antrag nach dem LTranspG, VIG Sehr geehrte Damen und Herren, bitte senden Sie mir Folgendes zu:
Die Eröffnungsbilanz der Verbandsgemeinde Saarburg. Desweiteren wurde das Unternehmen Verbandsgemeinde Saarburg in mehreren internationalen Branchenbüchern als Unternehmen eingetragen (D&B, D-U-N-S® Nummer 340950743, Creditreform Nummer 5350086342). Hierzu senden Sie mir bitte zu den Antrag auf Eintragung in diese Branchenbücher. Sollte es hierzu keine Aufzeichnung geben, teilen Sie mir bitte mit, wer die Eintragungen veranlasst hat und wann das geschehen ist. Danke.
Dies ist ein Antrag auf Auskunft bzw. Einsicht nach § 2 Abs. 2 Landestransparenzgesetz (LTranspG) bzw. nach § 2 Abs. 1 des Gesetzes zur Verbesserung der gesundheitsbezogenen Verbraucherinformation (VIG), soweit Verbraucherinformationen nach § 2 Abs. 1 VIG betroffen sind. Ausschlussgründe liegen meines Erachtens nicht vor. Sollte diese Anfrage wider Erwarten keine einfache Anfrage sein, bitte ich Sie darum, mich vorab über den voraussichtlichen Verwaltungsaufwand sowie die voraussichtlichen Kosten für die Akteneinsicht bzw. Aktenauskunft zu informieren. Soweit Verbraucherinformationen betroffen sind, bitte ich Sie zu prüfen, ob Sie mir die erbetene Akteneinsicht bzw. Aktenauskunft nach § 7 Abs. 1 Satz 2 VIG auf elektronischem Wege kostenfrei gewähren können. Mit Verweis auf § 12 Abs. 3 Satz 1 LTranspG möchte ich Sie bitten, unverzüglich über den Antrag zu entscheiden. Soweit Umwelt- oder Verbraucherinformationen betroffen sind, verweise ich auf § 12 Abs. 3 Satz 2 Nr. 2 LTranspG bzw. § 5 Abs. 2 VIG und bitte Sie, mir die erbetenen Informationen baldmöglichst, spätestens bis zum Ablauf eines Monats nach Antragszugang zugänglich zu machen. Sollten Sie für diesen Antrag nicht zuständig sein, bitte ich Sie, ihn an die zuständige Behörde weiterzuleiten und mich darüber zu unterrichten. Ich bitte Sie um eine Antwort in elektronischer Form (E-Mail) und möchte Sie um eine Empfangsbestätigung bitten. Vielen Dank für Ihre Mühe! Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in <<E-Mail-Adresse>> -- Rechtshinweis: Diese E-Mail wurde über den Webservice https://fragdenstaat.de versendet. Antworten werden ggf. im Auftrag der Antragstellenden automatisch auf dem Internet-Portal veröffentlicht. Falls Sie noch Fragen haben, besuchen Sie https://fragdenstaat.de/hilfe/fuer-behoerden/
Mit freundlichen Grüßen << Anfragesteller/in >>
  1. 11 Monate her19. Mai 2017 13:40: << Anfragesteller/in >> hat eine Nachricht an Verbandsgemeindeverwaltung Saarburg gesendet.
  2. 10 Monate her20. Juni 2017 00:08: Die Frist für diese Anfrage ist abgelaufen
Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
AW: Eröffnungsbilanz der Verbandsgemeinde Saarburg [#21559]
Datum
20. Juni 2017 09:28
An
Verbandsgemeindeverwaltung Saarburg

Sehr geehrte Damen und Herren, meine Informationsfreiheitsanfrage „Eröffnungsbilanz der Verbandsgemeinde Saarburg“ vom 19.05.2017 (#21559) wurde von Ihnen nicht in der gesetzlich vorgeschriebenen Zeit beantwortet. Sie haben die Frist mittlerweile um 1 Tag überschritten. Bitte informieren Sie mich umgehend über den Stand meiner Anfrage. Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in Anfragenr: 21559 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>>
  1. 10 Monate her20. Juni 2017 09:28: << Anfragesteller/in >> hat eine Nachricht an Verbandsgemeindeverwaltung Saarburg gesendet.
Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
Vermittlung bei Anfrage „Eröffnungsbilanz der Verbandsgemeinde Saarburg“ [#21559]
Datum
2. August 2017 09:21
An
Landesbeauftragter für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Rheinland-Pfalz

Sehr geehrte Damen und Herren, ich bitte um Vermittlung bei einer Anfrage nach dem Informationsfreiheitsgesetze Rheinland-Pfalz (LTranspG, VIG). Die bisherige Korrespondenz finden Sie hier: https://fragdenstaat.de/a/21559 Die Anfrage wurde bis dato nicht beantwortet. Sie finden auch alle Dokumente zu dieser Anfrage als Anhang zu dieser E-Mail. Sie dürfen meinen Namen gegenüber der Behörde nennen. Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in Anfragenr: 21559 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>>
  1. 8 Monate, 2 Wochen her2. August 2017 09:21: << Anfragesteller/in >> hat eine Nachricht an Landesbeauftragter für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Rheinland-Pfalz gesendet.
  2. 8 Monate, 2 Wochen her2. August 2017 09:21: << Anfragesteller/in >> bittet Landesbeauftragter für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Rheinland-Pfalz um Vermittlung bei der Anfrage Eröffnungsbilanz der Verbandsgemeinde Saarburg.
Von
Landesbeauftragter für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Rheinland-Pfalz
Betreff
Ihre Eingabe vom 02.08.2017
Datum
2. August 2017 16:14
Status
Warte auf Antwort

Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Rheinland-Pfalz Internet: www.datenschutz.rlp.de E-Mail: <<E-Mail-Adresse>> Telefon: (06131) 208 2449 Telefax: (06131) 208 2497 Datum: 02.08.2017 Gesch.Z.: 4.03.17.062 Ihr Zeichen: <<E-Mail-Adresse>> Ihre Eingabe vom 02.08.2017 Vermittlung bei Anfrage "Eröffnungsbilanz der Verbandsgemeinde Saarburg" Sehr geehrt Antragsteller/in Ihre Eingabe habe ich erhalten. Der Vorgang wird hier unter dem o. g. Geschäftszeichen geführt. Ich werde die Angelegenheit aus datenschutzrechtlicher Sicht überprüfen. Bitte haben Sie jedoch Verständnis dafür, dass dies etwas Zeit in Anspruch nehmen wird. Ich werde auf die Angelegenheiten unaufgefordert zurückkommen. Mit freundlichen Grüßen
  1. 8 Monate, 2 Wochen her2. August 2017 16:25: E-Mail von Verbandsgemeindeverwaltung Saarburg erhalten.
Von
Verbandsgemeindeverwaltung Saarburg
Betreff
WG: WG: Eröffnungsbilanz der Verbandsgemeinde Saarburg [#21559]
Datum
3. August 2017 17:03
Status
Anfrage abgeschlossen
Anhänge

Sehr geehrt Antragsteller/in beigefügt übersenden wir die gewünschte Eröffnungsbilanz. Die Antwort wurde im Mai aus nicht mehr nachvollziehbaren Gründen versehentlich nicht an Sie weitergeleitet, wir bitten dies zu entschuldigen! Bezüglich Ihrer Frage nach den Einträgen in Branchenbüchern müssen wir Ihnen mitteilen, dass diese - meist falschen - Einträge auch für uns ein Problem darstellen. Die Einträge wurden nicht von uns veranlasst, öffentliche Stellen haben aber zunehmend damit zu kämpfen, dass mehr oder weniger falsche Einträge in unzähligen Branchenbüchern, Datenbanken und sonstigen Sammlungen veröffentlicht werden. Meist werden diese Einträge aus Telefoneinträgen, Adressbüchern oder dem Internet als Grundstock in solche Verzeichnisse übernommen, um mit diesen einen offiziellen Eindruck zu vermitteln und auf diese Weise weitere überteuerte Eintragsaufträge zu akquirieren. Wer diese Einträge im Einzelfall veranlasst hat, kann Ihnen deshalb auch nur die jeweils eintragende bzw. veröffentlichende Stelle selbst erläutern. Aufträge unsererseits bestanden insoweit nicht. Mit freundlichen Grüßen
  1. 8 Monate, 2 Wochen her3. August 2017 17:15: E-Mail von Verbandsgemeindeverwaltung Saarburg erhalten.
  2. 8 Monate, 2 Wochen her4. August 2017 10:55: << Anfragesteller/in >> veröffentlichte einen Anhang bei der Anfrage Eröffnungsbilanz der Verbandsgemeinde Saarburg.
  3. 8 Monate, 2 Wochen her4. August 2017 10:55: << Anfragesteller/in >> hat den Status auf 'Anfrage erfolgreich' gesetzt.