<< Anfragesteller:in >>
Antrag nach dem IFG/UIG/VIG Sehr geehrte Damen und Herren, bitte senden Sie mir Folgendes zu: (konkrete Fragen …
An Paul-Ehrlich-Institut Details
Von
<< Anfragesteller:in >>
Betreff
IQWiG Bewertung AstraZeneca ChAdOx1 [#217709]
Datum
7. April 2021 21:40
An
Paul-Ehrlich-Institut
Status
Warte auf Antwort — E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Antrag nach dem IFG/UIG/VIG Sehr geehrte Damen und Herren, bitte senden Sie mir Folgendes zu:
(konkrete Fragen finden Sie ganz unten) Vorrede: Um die heutigen - absolut ungeheuerlichen - Vorgänge einer mutmaßlich korrupten Steueroasenbehörde ("EMA") noch mal zusammen zu fassen. 1. Biontech/Pfizers Comirnaty Vakzin war das erste Medikament, dass EU (genauer EWR) weit zugelassen worden war. 2. Die Boris-Bananenrepublik England (ohne Schottland und Nordirland) ist KEIN Mitglied des EWR mehr. 3. Modernas Vakzin weißt gegenüber des besten Vakzins (Comirnaty) folgenden Zusatznutzen auf: Bessere Handhabbarkeit aufgrund niedrigerer Temperaturen bei sonst gleicher Wirksamkeit und gleichen Risikoprofils. 4. Laut IQWiG müssen später zugelassene Medikamente gegenüber früher zugelassenen Medikamenten einen erwiesenen ZUSATZNUTZEN bieten. Laut gängiger Meinung ist dies: a) höhere Wirksamkeit b) bessere Verträglichkeit c) geringere Wechselwirkungen mit anderen Meidkamenten 5. Das Vakzin der britischen Betrugsfirma weißt: a) Ein deutlich schlechteres Wirkungsprofil auf (80 statt 95%) b) Es ist allgemein weniger gut verträglich. c) Es gab TOTE, weil Astra Zeneca bei Phase 2, 3 und 4 Studien ähnlich geschlampt hat wie die BAYER AG bei YASMINELLE. Fragen: 1. Liegen dem Paul-Ehrlich-Institut andere Zahlen, Daten, Fakten als die eben präsentieren vor? 2. Nach IFG wird angefragt: Das IQWiG Gutachten, das belegt, dass AstraZeneca einen Zusatznutzen gibt. 3. Hilfsantrag: Sofern das Gutachten nicht existieren sollte: Warum gelten für britische Betrugsfirmen andere Maßstäbe als für deutsche Traditionsunternehmen? Anträge abseits des IFG: Der nicht klagebefugte mündige Verbraucher beantragt: 1. Einen SOFORTIGEN Produktrückruf aller in Deutschland in Verkehr gebrachten, in Verkehr befindlichen, gelagerten oder sonstwie in Umlauf befindlichen Dosen, Chargen, Dokumenten, die ChAdOx1 betreffen. 2. Einen sofortigen Eintrag in die RAPEX Liste in der EU nicht verkehrsfähigen Produkte. 3. Die Zulassung EINSTWEILIG zu widerrufen, bis entsprechende ROTE HAND Briefe im Zusammenhang mit den dem BFarm und Ihrem Haus bekannten Risikogruppe öffentlich gemacht worden sind. Zur Wiederholung: Die Risikogruppe sind: Gebährfähige Frauen im Alter zwischen 16 und 35, die hormonell Schwangerschaften verhüten.
Dies ist ein Antrag auf Zugang zu amtlichen Informationen nach § 1 des Gesetzes zur Regelung des Zugangs zu Informationen des Bundes (IFG) sowie § 3 Umweltinformationsgesetz (UIG), soweit Umweltinformationen im Sinne des § 2 Abs. 3 UIG betroffen sind, sowie § 1 des Gesetzes zur Verbesserung der gesundheitsbezogenen Verbraucherinformation (VIG), soweit Informationen im Sinne des § 1 Abs. 1 VIG betroffen sind. Sollte der Informationszugang Ihres Erachtens gebührenpflichtig sein, möchte ich Sie bitten, mir dies vorab mitzuteilen und detailliert die zu erwartenden Kosten aufzuschlüsseln. Meines Erachtens handelt es sich um eine einfache Auskunft. Gebühren fallen somit nach § 10 IFG bzw. den anderen Vorschriften nicht an. Auslagen dürfen nach BVerwG 7 C 6.15 nicht berechnet werden. Sollten Sie Gebühren veranschlagen wollen, bitte ich gemäß § 2 IFGGebV um Befreiung oder hilfweise Ermäßigung der Gebühren. Ich verweise auf § 7 Abs. 5 IFG/§ 3 Abs. 3 Satz 2 Nr. 1 UIG/§ 4 Abs. 2 VIG und bitte Sie, mir die erbetenen Informationen so schnell wie möglich, spätestens nach Ablauf eines Monats zugänglich zu machen. Kann diese Frist nicht eingehalten werden, müssen Sie mich darüber innerhalb der Frist informieren. Ich bitte Sie um eine Antwort per E-Mail gemäß § 1 Abs. 2 IFG. Ich widerspreche ausdrücklich der Weitergabe meiner Daten an behördenexterne Dritte. Sollten Sie meinen Antrag ablehnen wollen, bitte ich um Mitteilung der Dokumententitel und eine ausführliche Begründung. Ich möchte Sie um eine Empfangsbestätigung bitten und danke Ihnen für Ihre Mühe! Mit freundlichen Grüßen [geschwärzt] Anfragenr: 217709 Antwort an: [geschwärzt] Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: [geschwärzt] Postanschrift [geschwärzt] AStA der Universität [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt]
Mit freundlichen Grüßen << Anfragesteller:in >>
Paul-Ehrlich-Institut
Sehr [geschwärzt], bei allen COVID-19-Impfstoffen handelt es sich um zentrale Zulassungen der Europäischen Arznei…
Von
Paul-Ehrlich-Institut
Betreff
IQWiG Bewertung AstraZeneca ChAdOx1 [#217709]
Datum
9. April 2021 13:58
Status
Warte auf Antwort
image003.jpg
2,4 KB


Sehr [geschwärzt], bei allen COVID-19-Impfstoffen handelt es sich um zentrale Zulassungen der Europäischen Arzneimittelagentur (EMA), ein IQWiG-Gutachten ist hierfür keine Voraussetzung. Bei dem IQWiG-Gutachten geht es vor allem darum, ob das Arzneimittel in Deutschland erstattungsfähig ist. Diese Entscheidung trifft der G-BA. Die SARS-CoV-2-Pandemie lässt sich nicht mit einem einzelnen Impfstoffprodukt bewältigen, dafür sind eine Vielzahl von verschiedenen COVID-19-Impfstoffen notwendig. Auch wird der Nutzen eines Impfstoffes nicht nur bezogenen auf den Einzelnen bewertet, sondern auch der Nutzen für die Gemeinschaft/Gesellschaft. Mit freundlichen Grüßen [geschwärzt] [geschwärzt] Presse, Informationen [geschwärzt] Information Office www.pei.de/presse<http://www.pei.de/… [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] +[geschwärzt] [geschwärzt] +[geschwärzt] [geschwärzt]<[geschwärzt]> >> [geschwärzt]<[geschwärzt]> [geschwärzt] [geschwärzt] [[geschwärzt]] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [#[geschwärzt]] <[geschwärzt]> [geschwärzt], [geschwärzt] [geschwärzt] <[geschwärzt]> [geschwärzt] [#[geschwärzt]] [geschwärzt] [geschwärzt], [geschwärzt] ([geschwärzt]) [geschwärzt] [geschwärzt] ("[geschwärzt]") [geschwärzt] [geschwärzt], [geschwärzt] ([geschwärzt]) [geschwärzt] [geschwärzt] ([geschwärzt]) [geschwärzt] [geschwärzt] ([geschwärzt]) [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt]) [geschwärzt] [geschwärzt]) [geschwärzt] [geschwärzt]) [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt]) [geschwärzt] ([geschwärzt]%) [geschwärzt]) [geschwärzt] [geschwärzt]) [geschwärzt], [geschwärzt], [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt], [geschwärzt], [geschwärzt]? [geschwärzt] [geschwärzt], [geschwärzt], [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt]? [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt], [geschwärzt], [geschwärzt], [geschwärzt], [geschwärzt], [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt], [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt], [geschwärzt] [geschwärzt] ([geschwärzt]) [geschwärzt] ([geschwärzt]), [geschwärzt], [geschwärzt] ([geschwärzt]), [geschwärzt] [geschwärzt], [geschwärzt], [geschwärzt], [geschwärzt] [geschwärzt], [geschwärzt], [geschwärzt], [geschwärzt] [geschwärzt], [geschwärzt] [geschwärzt]! [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt]<[geschwärzt]> [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt], [geschwärzt], [geschwärzt] [geschwärzt]
<< Anfragesteller:in >>
Sehr << Anrede >> SIE sind die gottverdammte AUFSICHTSBEHÖRDE des G-BA! Hochachtungsvoll Anfragen…
An Bundesministerium für Gesundheit Details
Von
<< Anfragesteller:in >>
Betreff
G-BA: IQWiG Bewertung AstraZeneca ChAdOx1 [#217709]
Datum
10. April 2021 06:50
An
Bundesministerium für Gesundheit
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Sehr << Anrede >> SIE sind die gottverdammte AUFSICHTSBEHÖRDE des G-BA! Hochachtungsvoll Anfragenr: 217709 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/217709/ Postanschrift Antragsteller/in Antragsteller/in << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >>
<< Anfragesteller:in >>
Sehr << Anrede >> ich bitte um Vermittlung bei einer Anfrage nach dem Informationsfreiheitsgesetz Bun…
An Bundesbeauftragter für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Details
Von
<< Anfragesteller:in >>
Betreff
Vermittlung bei Anfrage „IQWiG Bewertung AstraZeneca ChAdOx1“ [#217709]
Datum
10. April 2021 07:08
An
Bundesbeauftragter für den Datenschutz und die Informationsfreiheit
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Sehr << Anrede >> ich bitte um Vermittlung bei einer Anfrage nach dem Informationsfreiheitsgesetz Bund (IFG, UIG, VIG). Die bisherige Korrespondenz finden Sie hier: https://fragdenstaat.de/a/217709/ Ich bin der Meinung, die Anfrage wurde zu Unrecht auf diese Weise bearbeitet, weil 1. Gefahr im Verzug ist 2. Dem BMG zuzumuten ist das im Haus etwa über EMA Datenbanken oder per FAX anzufordern. 3. Der Antragsteller nur EMA Zugangsberechtigung hat, aber die erhöhten Rechte für eine direkte Akteneinsicht bisher verwehrt werden. Sie finden auch alle Dokumente zu dieser Anfrage als Anhang zu dieser E-Mail. Sie dürfen meinen Namen gegenüber der Behörde nennen. Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in Anhänge: - 217709.pdf - 2021-04-09_1-image003.jpg Anfragenr: 217709 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/217709/
<< Anfragesteller:in >>
Sehr << Anrede >> haben Sie die Frage überhaupt zuende gelesen? Ist es wahr, dass das deutsche Medika…
An Paul-Ehrlich-Institut Details
Von
<< Anfragesteller:in >>
Betreff
Können Sie YASMINELLE lesen: Vermittlung bei Anfrage „IQWiG Bewertung AstraZeneca ChAdOx1“ [#217709]
Datum
10. April 2021 07:27
An
Paul-Ehrlich-Institut
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Sehr << Anrede >> haben Sie die Frage überhaupt zuende gelesen? Ist es wahr, dass das deutsche Medikament des deutschen Herstellers Bayer AG, in Deutschland zugelassen ist? Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in Anfragenr: 217709 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/217709/
<< Anfragesteller:in >>
Sehr geehrte Damen und Herren, können Sie mir wenigstens bestätigen, dass ein Gutachten zur IQWiG Bewertung in Au…
An Paul-Ehrlich-Institut Details
Von
<< Anfragesteller:in >>
Betreff
Status des Gutachtens: Können Sie YASMINELLE lesen: Vermittlung bei Anfrage „IQWiG Bewertung AstraZeneca ChAdOx1“ [#217709]
Datum
19. April 2021 18:20
An
Paul-Ehrlich-Institut
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Sehr geehrte Damen und Herren, können Sie mir wenigstens bestätigen, dass ein Gutachten zur IQWiG Bewertung in Auftrag gegeben worden ist? Mit freundlichen Grüßen Anfragenr: 217709 Antwort an: [geschwärzt] Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: [geschwärzt] Postanschrift [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt] [geschwärzt]
<< Anfragesteller:in >>
Sehr << Anrede >> anbei finden Sie ein Schreiben, dass belegt, dass Ihr Haus, nicht aber das BfArM zu…
An Paul-Ehrlich-Institut Details
Von
<< Anfragesteller:in >>
Betreff
BfArM nicht zuständig: Anfrage „IQWiG Bewertung AstraZeneca ChAdOx1“ [#217709]
Datum
22. April 2021 20:08
An
Paul-Ehrlich-Institut
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Nicht-öffentliche Anhänge:
antwort_geschwaerzt.pdf
464,6 KB
Sehr << Anrede >> anbei finden Sie ein Schreiben, dass belegt, dass Ihr Haus, nicht aber das BfArM zuständig ist. Rein vorsorglich weise ich Sie darauf hin, dass die Frist binnen zwei Wochen abläuft. Mit freundlichen Grüßen Anhänge: - antwort_geschwaerzt.pdf Anfragenr: 217709 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/217709/ Postanschrift << Adresse entfernt >> Antragsteller/in Antragsteller/in << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >>
Paul-Ehrlich-Institut
Sehr Antragsteller/in https://www.iqwig.de/ueber-uns/aufgab... Yasminelle ist ein Arzneimittel in der Zuständig…
Von
Paul-Ehrlich-Institut
Betreff
AW: Status des Gutachtens: Können Sie YASMINELLE lesen: Vermittlung bei Anfrage „IQWiG Bewertung AstraZeneca ChAdOx1“ [#217709]
Datum
23. April 2021 13:21
Status
Warte auf Antwort
Sehr Antragsteller/in https://www.iqwig.de/ueber-uns/aufgab... Yasminelle ist ein Arzneimittel in der Zuständigkeit des Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM). www.bfarm.de Viele Grüße
<< Anfragesteller:in >>
Sehr << Anrede >> vielen Dank für die Information, dass für das Bayer AG Präparat das BfArM zuständig…
An Paul-Ehrlich-Institut Details
Von
<< Anfragesteller:in >>
Betreff
Wechselwirkung AstraZeneca: Vermittlung bei Anfrage „IQWiG Bewertung AstraZeneca ChAdOx1“ [#217709]
Datum
23. April 2021 14:28
An
Paul-Ehrlich-Institut
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Sehr << Anrede >> vielen Dank für die Information, dass für das Bayer AG Präparat das BfArM zuständig ist. Ich habe nach der IQWiG Bewertung von AstraZeneca ChAdOx1 gefragt... Mit freundlichen Grüßen << Adresse entfernt >> Anfragenr: 217709 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/217709/
<< Anfragesteller:in >>
Sehr << Anrede >> meine Informationsfreiheitsanfrage „IQWiG Bewertung AstraZeneca ChAdOx1“ vom 07.04.…
An Paul-Ehrlich-Institut Details
Von
<< Anfragesteller:in >>
Betreff
AW: Wechselwirkung AstraZeneca: Vermittlung bei Anfrage „IQWiG Bewertung AstraZeneca ChAdOx1“ [#217709]
Datum
11. Mai 2021 08:53
An
Paul-Ehrlich-Institut
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Sehr << Anrede >> meine Informationsfreiheitsanfrage „IQWiG Bewertung AstraZeneca ChAdOx1“ vom 07.04.2021 (#217709) wurde von Ihnen nicht in der gesetzlich vorgeschriebenen Zeit beantwortet. Sie haben die Frist mittlerweile um 1 Tag überschritten. Bitte informieren Sie mich umgehend über den Stand meiner Anfrage. Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in Anfragenr: 217709 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/217709/
<< Anfragesteller:in >>
Sehr << Anrede >> meine Informationsfreiheitsanfrage „IQWiG Bewertung AstraZeneca ChAdOx1“ vom 07.04.…
An Paul-Ehrlich-Institut Details
Von
<< Anfragesteller:in >>
Betreff
Tag der Venen: Wechselwirkung AstraZeneca: Vermittlung bei Anfrage „IQWiG Bewertung AstraZeneca ChAdOx1“ [#217709]
Datum
14. Mai 2021 13:16
An
Paul-Ehrlich-Institut
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Sehr << Anrede >> meine Informationsfreiheitsanfrage „IQWiG Bewertung AstraZeneca ChAdOx1“ vom 07.04.2021 (#217709) wurde von Ihnen nicht in der gesetzlich vorgeschriebenen Zeit beantwortet. Sie haben die Frist mittlerweile um 4 Tage überschritten. Bitte informieren Sie mich umgehend über den Stand meiner Anfrage. Ich verweise insbesondere auf den heutigen Tag der Venen. Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in Anfragenr: 217709 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/217709/
Bundesbeauftragter für den Datenschutz und die Informationsfreiheit
Diese Nachricht ist noch nicht öffentlich.
Von
Bundesbeauftragter für den Datenschutz und die Informationsfreiheit
Betreff
Betreff versteckt
Datum
8. Juni 2021 14:17
Status
Anfrage abgeschlossen
geschwärzt
651,0 KB
signature.asc
1,5 KB


Diese Nachricht ist noch nicht öffentlich.

Ein Zeichen für Informationsfreiheit setzen

FragDenStaat ist ein gemeinnütziges Projekt und durch Spenden finanziert. Nur mit Ihrer Unterstützung können wir die Plattform zur Verfügung stellen und für unsere Nutzer:innen weiterentwickeln. Setzen Sie sich mit uns für Informationsfreiheit ein!

Jetzt spenden!

Paul-Ehrlich-Institut
Sehr Antragsteller/in ein IQWiG-Gutachten zu Vaczevria von AstraZeneca liegt uns nicht vor. Eine Rückfrage beim I…
Von
Paul-Ehrlich-Institut
Betreff
WG: IQWiG Bewertung AstraZeneca ChAdOx1 [#217709]
Datum
27. Juli 2021 11:12
Status
image001.jpg
2,4 KB
image003.jpg
2,4 KB


Sehr Antragsteller/in ein IQWiG-Gutachten zu Vaczevria von AstraZeneca liegt uns nicht vor. Eine Rückfrage beim IQWiG hat ergeben, dass das Institut für COVID-19-Impfstoffe keine Gutachten erstellt hat. Mit freundlichen Grüßen
Diese Anfrage wurde geschlossen und kann keine weiteren Nachrichten empfangen.