Ulrich Scharfenort
Antrag nach dem IFG/UIG/VIG Sehr geehrte Damen und Herren, bitte senden Sie mir Folgendes zu: Von dem in 2017 …
An Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur Details
Von
Ulrich Scharfenort
Betreff
Kerosinregen auf Duisburg [#26923]
Datum
8. März 2018 05:29
An
Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur
Status
Warte auf Antwort — E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Antrag nach dem IFG/UIG/VIG Sehr geehrte Damen und Herren, bitte senden Sie mir Folgendes zu:
Von dem in 2017 auf Duisburg niedergegangenen Kerosinregen, die genaue Menge, der betroffene Bereich von Duisburg, welche Fluggesellschaft verantwortlich war, Datum und Uhrzeit, sowie Start- und Zielflughafen. Sowie, wie die betroffene Bevölkerung informiert wurde.
Dies ist ein Antrag auf Zugang zu amtlichen Informationen nach § 1 des Gesetzes zur Regelung des Zugangs zu Informationen des Bundes (IFG) sowie § 3 Umweltinformationsgesetz (UIG), soweit Umweltinformationen im Sinne des § 2 Abs. 3 UIG betroffen sind, sowie § 1 des Gesetzes zur Verbesserung der gesundheitsbezogenen Verbraucherinformation (VIG), soweit Informationen im Sinne des § 1 Abs. 1 VIG betroffen sind. Ausschlussgründe liegen meines Erachtens nicht vor. Sollte der Informationszugang Ihres Erachtens gebührenpflichtig sein, möchte ich Sie bitten, mir dies vorab mitzuteilen und detailliert die zu erwartenden Kosten aufzuschlüsseln. Meines Erachtens handelt es sich um eine einfache Auskunft. Gebühren fallen somit nach § 10 IFG bzw. den anderen Vorschriften nicht an. Auslagen dürfen nach BVerwG 7 C 6.15 nicht berechnet werden. Ich verweise auf § 7 Abs. 5 IFG/§ 3 Abs. 3 Satz 2 Nr. 1 UIG/§ 4 Abs. 2 VIG und bitte Sie, mir die erbetenen Informationen so schnell wie möglich, spätestens nach Ablauf eines Monats zugänglich zu machen. Sollten Sie für diesen Antrag nicht zuständig sein, bitte ich Sie, ihn an die zuständige Behörde weiterzuleiten und mich darüber zu unterrichten. Ich bitte Sie um eine Antwort in elektronischer Form (E-Mail) gemäß § 8 EGovG. Ich möchte Sie um eine Empfangsbestätigung bitten und danke Ihnen für Ihre Mühe! Mit freundlichen Grüßen, Ulrich Scharfenort <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift Ulrich Scharfenort << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >>
Mit freundlichen Grüßen Ulrich Scharfenort
Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur
Kein Nachrichtentext
Von
Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur
Via
Briefpost
Betreff
Datum
6. April 2018
Status
Warte auf Antwort
geschwärzt
1,0 MB
Ulrich Scharfenort
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Informationsfreiheitsanfrage „Kerosinregen auf Duisburg“ vom 08.03.2018 (#26…
An Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur Details
Von
Ulrich Scharfenort
Betreff
AW: Kerosinregen auf Duisburg [#26923]
Datum
10. April 2018 11:47
An
Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Informationsfreiheitsanfrage „Kerosinregen auf Duisburg“ vom 08.03.2018 (#26923) wurde von Ihnen nicht in der gesetzlich vorgeschriebenen Zeit beantwortet. Sie haben die Frist mittlerweile um 1 Tag überschritten. Bitte informieren Sie mich umgehend über den Stand meiner Anfrage. Mit freundlichen Grüßen Ulrich Scharfenort Anfragenr: 26923 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift Ulrich Scharfenort << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >>
Ulrich Scharfenort
Sehr geehrt<< Anrede >> leider wurde meine konkreten Fragen nicht nur nicht beantwortet, sondern viel…
An Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur Details
Von
Ulrich Scharfenort
Betreff
AW: AW: Kerosinregen auf Duisburg [#26923]
Datum
11. April 2018 16:07
An
Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Sehr geehrt<< Anrede >> leider wurde meine konkreten Fragen nicht nur nicht beantwortet, sondern vielmehr schickten Sie mir genau jene Drucksache zu, welche Anlass für meine Nachfrage war, weil in der Drucksache außer dem Ort keine Angaben vorhanden sind. Mit freundlichen Grüßen Ulrich Scharfenort Anfragenr: 26923 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift Ulrich Scharfenort << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >>
Ulrich Scharfenort
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Informationsfreiheitsanfrage „Kerosinregen auf Duisburg“ vom 08.03.2018 (#26…
An Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur Details
Von
Ulrich Scharfenort
Betreff
AW: AW: AW: Kerosinregen auf Duisburg [#26923]
Datum
29. April 2018 07:12
An
Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Informationsfreiheitsanfrage „Kerosinregen auf Duisburg“ vom 08.03.2018 (#26923) wurde von Ihnen nicht in der gesetzlich vorgeschriebenen Zeit beantwortet. Sie haben die Frist mittlerweile um 20 Tage überschritten. Bitte informieren Sie mich umgehend über den Stand meiner Anfrage. Mit freundlichen Grüßen Ulrich Scharfenort Anfragenr: 26923 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift Ulrich Scharfenort << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >>
Ulrich Scharfenort
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Informationsfreiheitsanfrage „Kerosinregen auf Duisburg“ vom 08.03.2018 (#26…
An Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur Details
Von
Ulrich Scharfenort
Betreff
AW: AW: AW: AW: Kerosinregen auf Duisburg [#26923]
Datum
27. Mai 2018 08:11
An
Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Informationsfreiheitsanfrage „Kerosinregen auf Duisburg“ vom 08.03.2018 (#26923) wurde von Ihnen nicht in der gesetzlich vorgeschriebenen Zeit beantwortet. Sie haben die Frist mittlerweile um 48 Tage überschritten. Bitte informieren Sie mich umgehend über den Stand meiner Anfrage. Mit freundlichen Grüßen Ulrich Scharfenort Anfragenr: 26923 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift Ulrich Scharfenort << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >>
Ulrich Scharfenort
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Informationsfreiheitsanfrage „Kerosinregen auf Duisburg“ vom 08.03.2018 (#26…
An Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur Details
Von
Ulrich Scharfenort
Betreff
AW: AW: AW: AW: Kerosinregen auf Duisburg [#26923]
Datum
19. August 2018 08:04
An
Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Informationsfreiheitsanfrage „Kerosinregen auf Duisburg“ vom 08.03.2018 (#26923) wurde von Ihnen nicht in der gesetzlich vorgeschriebenen Zeit beantwortet. Sie haben die Frist mittlerweile um 132 Tage überschritten. Bitte informieren Sie mich umgehend über den Stand meiner Anfrage. Mit freundlichen Grüßen Ulrich Scharfenort Anfragenr: 26923 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift Ulrich Scharfenort << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >>
Ulrich Scharfenort
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Informationsfreiheitsanfrage „Kerosinregen auf Duisburg“ vom 08.03.2018 (#26…
An Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur Details
Von
Ulrich Scharfenort
Betreff
AW: AW: AW: AW: Kerosinregen auf Duisburg [#26923]
Datum
18. September 2018 06:20
An
Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Informationsfreiheitsanfrage „Kerosinregen auf Duisburg“ vom 08.03.2018 (#26923) wurde von Ihnen nicht in der gesetzlich vorgeschriebenen Zeit beantwortet. Sie haben die Frist mittlerweile um 162 Tage überschritten. Bitte informieren Sie mich umgehend über den Stand meiner Anfrage. Mit freundlichen Grüßen Ulrich Scharfenort Anfragenr: 26923 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift Ulrich Scharfenort << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >>
Ulrich Scharfenort
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Informationsfreiheitsanfrage „Kerosinregen auf Duisburg“ vom 08.03.2018 (#26…
An Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur Details
Von
Ulrich Scharfenort
Betreff
AW: AW: AW: AW: Kerosinregen auf Duisburg [#26923]
Datum
5. Oktober 2018 16:40
An
Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Informationsfreiheitsanfrage „Kerosinregen auf Duisburg“ vom 08.03.2018 (#26923) wurde von Ihnen nicht in der gesetzlich vorgeschriebenen Zeit beantwortet. Sie haben die Frist mittlerweile um 179 Tage überschritten. Bitte informieren Sie mich umgehend über den Stand meiner Anfrage. Mit freundlichen Grüßen Ulrich Scharfenort Anfragenr: 26923 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift Ulrich Scharfenort << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >>
Ulrich Scharfenort
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Informationsfreiheitsanfrage „Kerosinregen auf Duisburg“ vom 08.03.2018 (#26…
An Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur Details
Von
Ulrich Scharfenort
Betreff
AW: AW: AW: AW: Kerosinregen auf Duisburg [#26923]
Datum
1. Dezember 2018 06:22
An
Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Informationsfreiheitsanfrage „Kerosinregen auf Duisburg“ vom 08.03.2018 (#26923) wurde von Ihnen nicht in der gesetzlich vorgeschriebenen Zeit beantwortet. Sie haben die Frist mittlerweile um 236 Tage überschritten. Bitte informieren Sie mich umgehend über den Stand meiner Anfrage. Mit freundlichen Grüßen Ulrich Scharfenort Anfragenr: 26923 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift Ulrich Scharfenort << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >>
Ulrich Scharfenort
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Informationsfreiheitsanfrage „Kerosinregen auf Duisburg“ vom 08.03.2018 (#26…
An Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur Details
Von
Ulrich Scharfenort
Betreff
AW: AW: AW: AW: Kerosinregen auf Duisburg [#26923]
Datum
19. Februar 2019 16:26
An
Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Informationsfreiheitsanfrage „Kerosinregen auf Duisburg“ vom 08.03.2018 (#26923) wurde von Ihnen nicht in der gesetzlich vorgeschriebenen Zeit beantwortet. Sie haben die Frist mittlerweile um 316 Tage überschritten. Bitte informieren Sie mich umgehend über den Stand meiner Anfrage. https://fragdenstaat.de/a/26923 Mit freundlichen Grüßen Ulrich Scharfenort Anfragenr: 26923 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift Ulrich Scharfenort << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >>
Ulrich Scharfenort
Sehr geehrte<< Anrede >> meine Informationsfreiheitsanfrage „Kerosinregen auf Duisburg“ vom 08.03.201…
An Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur Details
Von
Ulrich Scharfenort
Betreff
AW: AW: AW: AW: Kerosinregen auf Duisburg [#26923]
Datum
15. Juni 2019 06:13
An
Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Sehr geehrte<< Anrede >> meine Informationsfreiheitsanfrage „Kerosinregen auf Duisburg“ vom 08.03.2018 (#26923) wurde von Ihnen nicht in der gesetzlich vorgeschriebenen Zeit beantwortet. Sie haben die Frist mittlerweile um 432 Tage überschritten. Bitte informieren Sie mich umgehend über den Stand meiner Anfrage. Mit freundlichen Grüßen Ulrich Scharfenort Anfragenr: 26923 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>>
Ulrich Scharfenort
Sehr geehrte<< Anrede >> meine Informationsfreiheitsanfrage „Kerosinregen auf Duisburg“ vom 08.03.201…
An Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur Details
Von
Ulrich Scharfenort
Betreff
AW: AW: AW: AW: Kerosinregen auf Duisburg [#26923]
Datum
13. Dezember 2019 15:25
An
Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Sehr geehrte<< Anrede >> meine Informationsfreiheitsanfrage „Kerosinregen auf Duisburg“ vom 08.03.2018 (#26923) wurde von Ihnen nicht in der gesetzlich vorgeschriebenen Zeit beantwortet. Sie haben die Frist mittlerweile um 613 Tage überschritten. Bitte informieren Sie mich umgehend über den Stand meiner Anfrage. https://fragdenstaat.de/anfrage/kerosin… Mit freundlichen Grüßen Ulrich Scharfenort Anfragenr: 26923 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/26923
Ulrich Scharfenort
Sehr geehrte<< Anrede >> meine Informationsfreiheitsanfrage „Kerosinregen auf Duisburg“ vom 08.03.201…
An Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur Details
Von
Ulrich Scharfenort
Betreff
AW: AW: AW: AW: Kerosinregen auf Duisburg [#26923]
Datum
29. Januar 2020 07:25
An
Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Sehr geehrte<< Anrede >> meine Informationsfreiheitsanfrage „Kerosinregen auf Duisburg“ vom 08.03.2018 (#26923) wurde von Ihnen nicht in der gesetzlich vorgeschriebenen Zeit beantwortet. Sie haben die Frist mittlerweile um 660 Tage überschritten. Bitte informieren Sie mich umgehend über den Stand meiner Anfrage. Meine Frage ist noch nicht beantwortet! https://fragdenstaat.de/anfrage/kerosin… Mit freundlichen Grüßen Ulrich Scharfenort Anfragenr: 26923 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/26923
Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur
Kein Nachrichtentext
Von
Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur
Via
Briefpost
Betreff
Datum
10. März 2020
Status
Warte auf Antwort
268,2 KB
Ulrich Scharfenort
AW: [#26923]
Sehr geehrte<< Anrede >> leider haben Sie nicht umweltfreundlich per Mail geantwortet, s…
An Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur Details
Von
Ulrich Scharfenort
Betreff
AW: [#26923]
Datum
17. März 2020 16:32
An
Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Sehr geehrte<< Anrede >> leider haben Sie nicht umweltfreundlich per Mail geantwortet, sondern drei Blatt Papier verbraucht. https://fragdenstaat.de/anfrage/kerosin… Ich finde es sehr seltsam, dass eine Anfrage nach IFG und UIG mit einer Begründung ausschließlich nach IFG abgelehnt wird. Folglich gehe ich davon aus, dass nach UIG die Information hätte gegeben werden müssen. Ferner frage ich zusätzlich noch nach dem konkreten Grund für den Ablass von Treibstoff über bewohnten Gebiet. Mit freundlichen Grüßen Ulrich Scharfenort Anfragenr: 26923 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/26923
Ulrich Scharfenort
AW: [#26923]
Sehr geehrte<< Anrede >> meine Informationsfreiheitsanfrage „Kerosinregen auf Duisburg“ …
An Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur Details
Von
Ulrich Scharfenort
Betreff
AW: [#26923]
Datum
21. April 2020 09:07
An
Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Sehr geehrte<< Anrede >> meine Informationsfreiheitsanfrage „Kerosinregen auf Duisburg“ vom 08.03.2018 (#26923) wurde von Ihnen nicht in der gesetzlich vorgeschriebenen Zeit beantwortet. Sie haben die Frist mittlerweile um 743 Tage überschritten. Bitte informieren Sie mich umgehend über den Stand meiner Anfrage. https://fragdenstaat.de/anfrage/kerosin… Mit freundlichen Grüßen Ulrich Scharfenort Anfragenr: 26923 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/26923
Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur
Kein Nachrichtentext
Von
Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur
Via
Briefpost
Betreff
Datum
30. April 2020
Status
Warte auf Antwort
347,9 KB
Ulrich Scharfenort
Widersrpuch [#26923]
Sehr geehrte<< Anrede >> hiermit widerspreche ich der Ablehnung meines Antrages.…
An Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur Details
Von
Ulrich Scharfenort
Betreff
Widersrpuch [#26923]
Datum
5. Mai 2020 15:23
An
Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Sehr geehrte<< Anrede >> hiermit widerspreche ich der Ablehnung meines Antrages. Es ist für mich nicht nachvollziehbar, warum die Information vertraulich sein sollte, wenn eine Meldeverpflichtung vorliegt, muss gemeldet werden, alles andere würde auch auffallen. Dass deswegen nicht gemeldet würde, könnte auch an vielen anderen Stellen als Behauptung angeführt werden ist aber kein Versagensgrund. Die vielen angeführten Stellen belegen rein gar nicht, warum mir der Zugang verwehrt, sondern basiert nur auf der Fehlannahme, dass die Umweltinformation nicht der Allgemeinheit zugänglich sein sollte. Ferner ist die Behauptung, dass die Gefährdung durch "Verwirbelung" beseitigt würde nicht überprüfbar, da weder bekannt ist, um welches Flugzeug es sich handelt, noch ob es im Anflug auf den Flughafen Düsseldorf war, was eine niedrige Geschwindigkeit suggerieren würde. Ferner sinken auch kleinere Tröpfchen zu Boden, wie man das vom Regen her kennt. Der Dampfdruck von Kerosin ist niedrig, denn ansonsten bestünde Explosiongefahr. Zudem Steht in dem Schreiben "In der Regel", dass heißt es gibt auch Fälle in denen es zur Verteilung am Boden kommt. Kerosin ist krebserregend, dass heißt, dass bereits ein Molekül ausreicht, diese Gefährdung bestünde selbst bei einer Verwirbelung. Das keine genaue Eingrenzung möglich wäre ist eine Lüge, denn aufgrund von Zeitpunkt/-raum des Ablass und der damit per Radar erfasst Position der Flugzeugs ist eine relativ genau Eingrenzung des betroffenen Bereichs möglich. Eine negative Beeinträchtigung durch die vorsätzliche Freisetzung cancerogener Stoffe ist immer gegeben. Bereits aus diesen Gründen überwiegt das öffentliche Interesse. https://fragdenstaat.de/anfrage/kerosin… Mit freundlichen Grüßen Ulrich Scharfenort Anfragenr: 26923 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/26923
Ulrich Scharfenort
AW: Widersrpuch [#26923]
Sehr geehrte<< Anrede >> meine Informationsfreiheitsanfrage „Kerosinregen au…
An Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur Details
Von
Ulrich Scharfenort
Betreff
AW: Widersrpuch [#26923]
Datum
12. Juni 2020 15:52
An
Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Sehr geehrte<< Anrede >> meine Informationsfreiheitsanfrage „Kerosinregen auf Duisburg“ vom 08.03.2018 (#26923) wurde von Ihnen nicht in der gesetzlich vorgeschriebenen Zeit beantwortet. Sie haben die Frist mittlerweile um 795 Tage überschritten. Bitte informieren Sie mich umgehend über den Stand meiner Anfrage. https://fragdenstaat.de/anfrage/kerosin… Ergänzend weise ich noch darauf hin, dass nach dem Swissair-Untersuchungsbericht "Ökologische Aspekte des 'fuel dumpings'" vom 26. Oktober 1994 ein großer Teil des Kerosins den Boden erreicht. Somit also eine potentielle Gesundheitsgefährdung besteht. Mit freundlichen Grüßen Ulrich Scharfenort Anfragenr: 26923 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/26923

Unterstützen Sie unsere Arbeit!

Mit Ihrer Spende halten Sie die Plattform am Laufen, ermöglichen neue Features sowie Support vom FragDenStaat-Team. Kämpfen Sie mit uns für mehr Transparenz in Politik und Verwaltung!

Jetzt spenden

Ulrich Scharfenort
AW: Widersrpuch [#26923]
Sehr geehrte<< Anrede >> meine Informationsfreiheitsanfrage „Kerosinregen au…
An Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur Details
Von
Ulrich Scharfenort
Betreff
AW: Widersrpuch [#26923]
Datum
10. Dezember 2020 11:40
An
Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Sehr geehrte<< Anrede >> meine Informationsfreiheitsanfrage „Kerosinregen auf Duisburg“ vom 08.03.2018 (#26923) wurde von Ihnen nicht in der gesetzlich vorgeschriebenen Zeit beantwortet. Sie haben die Frist mittlerweile um 976 Tage überschritten. Bitte informieren Sie mich umgehend über den Stand meiner Anfrage. https://fragdenstaat.de/anfrage/kerosin… Mit freundlichen Grüßen Ulrich Scharfenort Anfragenr: 26923 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.de/a/26923/