Kooperationsvertrag TU Hamburg-Harburg und Leuphana Universität Lüneburg

Anfrage an:
Behörde für Wissenschaft, Forschung und Gleichstellung Hamburg
Verwendete Gesetze:
Status dieser Anfrage:
Anfrage erfolgreich
Zusammenfassung der Anfrage

Bitte schicken Sie mir den Kooperationsvertrag zwischen der TU Hamburg-Harburg und der Leuphana Universität Lüneburg zu.

Quelle: Presseartikel Hamburger Abendblatt
https://www.abendblatt.de/hamburg/harbu…


Korrespondenz

Von
<< Anfragesteller/in >>
Betreff
Kooperationsvertrag TU Hamburg-Harburg und Leuphana Universität Lüneburg [#24811]
Datum
29. September 2017 14:38
An
Behörde für Wissenschaft, Forschung und Gleichstellung Hamburg
Status
Warte auf Antwort

Anfrage nach dem Hamburgischen Transparenzgesetz (HmbTG) Sehr geehrte Damen und Herren, ich möchte Sie bitten, mir Folgendes zuzusenden:
Bitte schicken Sie mir den Kooperationsvertrag zwischen der TU Hamburg-Harburg und der Leuphana Universität Lüneburg zu. Quelle: Presseartikel Hamburger Abendblatt https://www.abendblatt.de/hamburg/harburg/article212082033/TUHH-und-Leuphana-kooperieren.html
Dies ist ein Antrag auf Zugang zu Information nach § 1 Hamburgisches Transparenzgesetz (HmbTG). Ausschlussgründe liegen meines Erachtens nicht vor. Sofern Teile der Information durch Ausschlussgründe geschützt sind, beantrage ich mir die nicht geschützten Teile zugänglich zu machen. Ich bitte Sie zu prüfen, ob Sie mir die erbetene Auskunft auf elektronischem Wege kostenfrei erteilen können. Sollte die Aktenauskunft Ihres Erachtens in jedem Fall gebührenpflichtig sein, möchte ich Sie bitten, mir dies vorab mitzuteilen und dabei die Höhe der Kosten anzugeben. Ich verweise auf § 13 Abs. 1 HmbTG und bitte Sie, mir die erbetenen Informationen unverzüglich und nur im Ausnahmefall spätestens nach Ablauf eines Monats nach Antragszugang zugänglich zu machen. Sollten Sie für diesen Antrag nicht zuständig sein, bitte ich Sie, ihn an die zuständige Behörde weiterzuleiten und mich darüber zu unterrichten. Ich möchte Sie um eine Antwort in elektronischer Form (E-Mail) bitten und bitte Sie um eine Empfangsbestätigung. Danke für Ihre Mühe! Mit freundlichen Grüßen Antragsteller/in Antragsteller/in <<E-Mail-Adresse>>
Mit freundlichen Grüßen << Anfragesteller/in >>
Von
Behörde für Wissenschaft, Forschung und Gleichstellung Hamburg
Betreff
AW: Kooperationsvertrag TU Hamburg-Harburg und Leuphana Universität Lüneburg [#24811]
Datum
4. Oktober 2017 13:19
Status
Warte auf Antwort
Anhänge
Senataktue…Medie.eml SenataktuellEinladungHinweisandieMedie.eml   131,8 KB Nicht öffentlich!
t-bwfg28.pdf t-bwfg28.pdf   85,9 KB öffentlich

Sehr geehrtAntragsteller/in wunschgemäß bestätige ich Ihnen den Eingang Ihres Anliegens in der Behörde für Wissenschaft, Forschung und Gleichstellung. Derzeit prüfen wir Ihren Antrag nach dem HmbTG, zu dem Sie nach Abschluss der Prüfung eine Rückmeldung erhalten. Sollten ggf. Gebühren entstehen, würden wir Sie vorab informieren. Hinweisen möchte ich zudem auf die Tatsache, dass der Kooperationsvertrag erst heute Nachmittag offiziell unterzeichnet wird (siehe Anlage). Mit freundlichen Grüßen
Von
Behörde für Wissenschaft, Forschung und Gleichstellung Hamburg
Betreff
AW: Kooperationsvertrag TU Hamburg-Harburg und Leuphana Universität Lüneburg [#24811]
Datum
16. November 2017 14:33
Status
Anfrage abgeschlossen
Anhänge

Sehr geehrtAntragsteller/in anbei übersende ich Ihnen im Nachgang zu meiner E-Mail vom 4. Oktober 2017 den Kooperationsvertrag zu Ihrer Kenntnisnahme. Gebühren werden keine erhoben. Zusätzlich möchte ich Ihnen folgende Presselinks zu diesem Thema zukommen lassen: https://intranet.tuhh.de/aktuell/presse… https://www.ndr.de/nachrichten/niedersa… Ich danke für Ihre Geduld und verbleibe mit freundlichen Grüßen